Eispiraten geben achten Platz noch nicht auf

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Zwar wurde die erfolgreiche Serie von drei Siegen in Folge am vergangenen Wochenende von den Tölzer Löwen gestoppt, dennoch kann der ETC mit den gezeigten Leistungen in den vorhergehenden Spielen zufrieden sein. Immerhin konnte man jeweils drei Punkte gegen Schwenningen, Weiden und Regensburg holen.

„Noch ist der Kampf um den 8.Platz nicht gelaufen.“, weiß der Trainer Jiri Ehrenberger. Neun Punkte fehlen den Eispiraten zwar, doch sind auch noch 14 Spiele und damit 42 Punkte zu vergeben. „Mehrere Mannschaften kämpfen um den begehrten 8.Platz, das macht gerade diese Schlussphase noch einmal spannend.“, so der Trainer.



Mit Bietigheim-Bissingen treffen die Eispiraten in ihrem Auswärtsspiel zunächst auf den Tabellen-Neunten. Die Bietigheimer wurden eigentlich schon vor Beginn der Saison zu den Top-Teams 2004/2005 gezählt. Doch nach einem schwachen Start konnten sie die erhoffte Leistung bisher nicht bestätigen. Genau wie der ETC Crimmitschau benötigen sie momentan jeden Punkt um die Play-offs noch zu erreichen. Von den vier fehlenden Punkten wollen die Steelers im Heimspiel drei gegen die Westsachsen einfahren. „Wir fahren komplett nach Bietigheim, bis auf Tomasz Mieszkowski sind alle Spieler an Bord.“, womit der Trainer aus dem „Vollen“ schöpfen kann. Bereits im ersten Spiel der Saison konnten die Eispiraten nach großem Kampf in Bietigheim drei Punkte einfahren. 5:4 hieß es am Ende aus ETC-Sicht. Beim zweiten Aufeinandertreffen im Sahnpark Crimmitschau zeigten die Steelers, dass sie durchaus eine ganz starke Truppe besitzen. Mit 6:2 konnten sie sich durchsetzen. „Wenn wir die Nähe der Play-off-Plätze noch erreichen wollen, brauchen wir Punkte.“, ist sich auch Jiri Ehrenberger der Schwierigkeit bewusst.



Der aktuelle Zweitplatzierte der laufenden Saison ist am kommenden Sonntag der zweite Gegner der Crimmitschauer Eispiraten. Lediglich ein Punkt bei 77 auf der Habenseite fehlt den Füchsen noch auf den Tabellenführer Straubing. Vier Spiele in Folge konnten sie zuletzt bei ihrer Jagd auf den ersten Platz siegreich bestreiten. Gegner waren dabei Weißwasser, Essen, Freiburg und Bietigheim. Damit werden sie auch in Crimmitschau mit „voller Fahrt“ beginnen. „Die Duisburger wollen in die DEL. Das ist ein Team mit ganz viel Potential. Das wird ein ganz interessanter Vergleich, vor allem auch für unsere Fans.“, weiß Jiri Ehrenberger, dass es für die Eispiraten sehr schwer werden wird. Drei Mal trafen sich bereits beide Teams diese Saison. Zum Saisonauftakt verloren die Eispiraten 2:5 und auch beim zweiten Aufeinandertreffen verloren die Westsachsen im Sahnpark trotz 4:2 Führung am Ende 4:5. Mit einem Sieg des ETC klappte es aber im dritten Spiel. In Duisburg konnte man 3:0 gewinnen. Damit hoffen Team und der Trainer jetzt natürlich auf den zweiten Sieg gegen die Füchse, womit man auch die Statistik wieder ausgleichen könnte.

Insgesamt gesehen wird es wohl ein recht schweres Wochenende für die ETC-Cracks. Dies weiß auch der Trainer: „Wenn wir am Wochenende Punkten ist das schon ein Erfolg. Auf jeden Fall wollen wir unseren Gegnern nichts schenken.“, gab der Trainer auf dem heutigen Pressegespräch bekannt. Damit heißt es Daumen drücken und hoffen, dass der ETC im Kampf um Platz 8 noch ein Wörtchen mitreden kann.



Wie groß das Interesse an dem anstehenden Sachsenderby (13.02.2005, Beginn: 14:00 Uhr) im Sahnpark sein wird, zeigt sich auch anhand des Sitzplatzkartenverkaufs. Bereits seit Weihnachten sind unsere zur Verfügung stehenden Sitzplätze restlos ausverkauft. Es lohnt sich demnach auch nicht mehr, in den Geschäftsstellen des ETC, oder per Email anzufragen. Stehplatzkarten dagegen werden ausreichend an den Abendkassen vorhanden sein, so dass dafür eine Vorbestellung nicht zwingend notwendig ist.



Robert Dietrich wird in der Zeit vom 07.Februar bis zum 13. Februar erneut mit der Nationalmannschaft unterwegs sein. Auf Grund seines Alters kann er derzeit sowohl in der U-20, als auch U-19 Nationalmannschaft des DEB spielen. Zum besagten Zeitraum ist er mit der U-19 zu einem 5 Nationenturnier in Schweden. Dies ist Bestandteil der Vorbereitung für die anstehende B-WM.



Mit einer Niederlage (6:8 gegen Kassel) und einem 5:1-Auswärtserfolg in Erfurt am vergangenen Dienstag, sind die Jungpiraten des ETC in der Meisterrunde weiter gut im Rennen. Am kommenden Wochenende spielt das Team von Klaus Schröder am Samstag, 29.01.2005 ab 17:15 Uhr gegen den Iserlohner EC. Dieses Team hat, wie auch der ETC das erste Spiel gegen den Vorjahresmeister Kassel verloren, so dass ein Sieg im Heimspiel für die ETC-Junioren sehr wichtig wäre. Das zweite Heimspiel in Folge findet dann schon am kommenden Donnerstag, 03.02.2005 ab 20:00 Uhr im Sahnpark Crimmitschau statt. Zu Gast ist das Juniorenteam aus Erfurt, was man bereits einmal schlagen konnte.

Die DEL2 am Freitag
Bayreuther Comeback bleibt unbelohnt

​Während der EV Landshut das erste Spiel nach der Quarantäne bestritt, mussten die Spiele der Bietigheim Steelers und der Tölzer Löwen verschoben werden. Die Löwen F...

3:1-Sieg der Huskies gegen EVL-Rumpftruppe
Dezimierte Landshuter schlagen sich gut in Kassel

​Zum ersten Duell beider Teams in der DEL2-Saison 2020/21 war der EV Landshut am Freitagabend zu Gast bei den Kassel Huskies. Am Ende des Abends stand ein mühevolles...

Positive Testbefunde bei den Steelers
EVL-Heimspiel gegen Bietigheim wird verlegt

Aufgrund der behördlich angeordneten Quarantänemaßnahme für das Team der Bietigheim Steelers wird das für Sonntag, den 29. November, angesetzte Gastspiel der Schwabe...

Freiburg – Dresden schon am Freitag
Tölzer Löwen in häuslicher Quarantäne

​Auf Anordnung des Gesundheitsamtes befindet sich die komplette Mannschaft der Tölzer Löwen in häuslicher Quarantäne. ...

Mehrere Spieler verbleiben in Quarantäne - weitere Spieler erkrankt
EV Landshut muss gegen Kassel und Bietigheim antreten

Der EV Landshut muss trotz des weiteren Verbleibs mehrerer Spieler in häuslicher Quarantäne am Wochenende zu seinen beiden Spielen bei den Kassel Huskies (Freitag, 1...

Spiele am Wochenende fallen aus
Lausitzer Füchse bleiben in Quarantäne

​Nach Auswertung der PCR-Tests vom Wochenbeginn hat sich der Verdacht einer Covid-19-Infektion bei den Lausitzer Füchsen bestätigt. Daraufhin wurden alle Spieler und...

DEL 2 - Round Up
(E)Isolation… is not good for me!

„… I don`t want to sit on the couch“, frei nach dem alten Hit von Fools Garden fühlen sich gerade einige Teams aus Deutschlands zweithöchster Spielklasse. Jüngstes O...

"Leben.Lieben.Leiden."
EVL-Fanszene organisiert Crowdfunding-Aktion

Die Anhänger des EV Landshut stehen in guten und schlechten Zeiten zu ihrem E-V-L! Jetzt hat die Fanszene des EVL eine bemerkenswerte Crowdfunding-Aktion unter dem M...

Vierfacher deutscher Meister kommt nach Crimmitschau
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Daniel Weiß

Den Eispiraten Crimmitschau ist es gelungen, den ehemaligen deutschen Nationalspieler Daniel Weiß unter Vertrag zu nehmen. Der 30-jährige Angreifer, welcher zuletzt ...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 27.11.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
2 : 0
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Kassel Huskies Kassel
3 : 1
EV Landshut Landshut
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Ravensburg Towerstars Ravensburg
3 : 2
EHC Bayreuth Bayreuth
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Freiburg Freiburg
5 : 4
Dresdner Eislöwen Dresden
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
7 : 1
Heilbronner Falken Heilbronn
Sonntag 29.11.2020
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2