Eispiraten: Ein Punkt im ersten Spiel

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach einem sehr guten ersten Drittel mit lediglich einem ETC-Tor,

kamen die Eispiraten im zweiten Drittel von ihrer spielerischen Linie ab.

Innerhalb kurzer Zeit drehte Weiden das Spiel. Radek

Vit machte jedoch in der 35. Minute mit seinem

Anschlusstreffer noch einmal Mut für die Eispiraten. Im letzten Drittel drückten

die Eispiraten auf den Ausgleich, welcher durch Torsten Heine auch gelang. Doch

Weiden zeigte sich erneut glücklicher. Der ETC

brachte sich durch unnötige Strafzeiten unter Druck, was durch die Gastgeber

auch genutzt wurde. Erst 22 Sekunden vor Schluss, nach Herausnahme des

Torwartes, erzielte Ryan Smith noch einmal den Ausglich und sicherte dem ETC

damit einen Punkt. Den zweiten Punkt sicherten sich jedoch die Blue Devils.

Als nach fünf Minuten Verlängerung noch kein Tor gefallen war, zeigten sie das

bessere Penaltyschießen. Daniel Ström machte als fünfter

Schütze mit dem dritten Treffer alles klar für Weiden. Damit erwartet die

Eispiraten am Sonntag zu Hause gegen die Moskitos Essen auf jeden Fall ein heißer

Tanz. Es müssen Punkte her, um nicht gleich zu Beginn auf einem hinteren Platz

der Abstiegsrunde zu landen.

 


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Zuletzt Co-Trainer bei DEL-Meister Eisbären Berlin
Craig Streu wird Cheftrainer der Selber Wölfe

Die Selber Wölfe haben mit Wunschkandidat Craig Streu den Posten des Head-Coaches besetzt. ...

Verteidiger soll Abwehr noch mehr Stabilität verleihen
Denis Shevyrin wechselt von Rosenheim nach Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang für die DEL2-Spielzeit 2024/25 präsentieren: Denis Shevyrin wechselt vom Ligakonkurrent Starbulls Rosenhe...

Der Geschäftsführer der DEL2 im Interview – Teil 1
René Rudorisch: DEL2-Zuschauerzahlen verzeichnen deutliche Zuwächse

​Die zehnte Saison der DEL2 ist vorbei und hat einige überraschende Ergebnisse geliefert. Hockeyweb hatte die Gelegenheit, mit René Rudorisch, dem Geschäftsführer de...

Zweite U24-Stelle
Kevin Handschuh verlängert bei den Starbulls Rosenheim

​Mit Kevin Handschuh halten die Starbulls Rosenheim einen jungen Stürmer mit viel Entwicklungspotential in Rosenheim. ...

Zwei wichtiger Spieler für die Blue Devils
Weiden kann weiter auf Samanski und Ribnitzky zählen

Die Blue Devils Weiden können weiterhin auf Neal Samanski und Fabian Ribnitzky zählen. Sowohl der Stürmer als auch der Verteidiger besitzen einen gültigen Vertrag bi...

Zweiter Neuzugang kommt aus Iserlohn
Ravensburg Towerstars verpflichten Leonhard Korus

​Die Ravensburg Towerstars haben im Kader der Saison 2024/25 die inzwischen fünfte Position in der Defensive besetzt. Von den Iserlohn Roosters aus der DEL kommt Leo...

Bedeutender Anteil am Aufstieg in die DEL2
Selber Wölfe bauen weiter auf Richard Gelke

Die Selber Wölfe haben sich mit Leistungsträger Richard Gelke auf eine Vertragsverlängerung geeinigt....

Verteidiger unterschreibt für ein weiteres Jahr in Weißwasser
Lausitzer Füchse verlängern mit Sebastian Zauner

Die Lausitzer Füchse haben den Vertrag mit Verteidiger Sebastian Zauner um ein weiteres Jahr verlängert, womit der 29-jährige in seine dritte Spielzeit in Weißwasser...