Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ville Saukko und holen Ryan Nie zurückWestsachsen verpflichten zwei Spieler am „Deadline Day“

Torhüter Ryan Nie spielt wieder für die Eispiraten Crimmitschau. (Foto: dpa/picture alliance)Torhüter Ryan Nie spielt wieder für die Eispiraten Crimmitschau. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Ville Saukko haben die Eispiraten einen weiteren Kontingentverteidiger unter Vertrag nehmen können. Der 25-jährige Finne, der zuletzt bei Vaasan Sport in der höchsten finnischen Spielklasse aktiv war, soll den Konkurrenzkampf im Abwehrverbund der Eispiraten weiter erhöhen und die Möglichkeit geben, einen möglichen Ausfall eines ausländischen Spielers sofort zu kompensieren.

Ryan Nie ist in Crimmitschau kein Unbekannter. Bereits zwischen 2014 und 2017 stand der kanadische Goalie zwischen den Pfosten der Eispiraten. Dabei avancierte er mit tollen Paraden schnell zum Publikumsliebling. Zur Saison 2017/18 wechselte er dann nach Schottland zum Braehead Clan. In dieser Spielzeit war Nie bislang vereinslos. Der Torhüter soll bei den Eispiraten nun aber die Rolle des dritten Torhüters einnehmen und zur Absicherung bereitstehen, falls einer der beiden Stammtorhüter Brett Kilar oder Sebastian Albrecht ausfallen sollte.