Eispiraten Crimmitschau verpflichten Taylor DohertyKanadischer Verteidiger besetzt zweite Importstelle

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir freuen uns sehr, Taylor Doherty in der kommenden Saison in unseren Reihen zu haben“, erklärt Cheftrainer Marian Bazany, welcher Doherty als einen seiner Wunschspieler ausgemacht hat. „Taylor bringt perfekte physische Voraussetzungen mit, ist ein ausgezeichneter Schlittschuhläufer und hat einen guten Schuss. Er ist vielseitig einsetzbar und wird uns in allen Bereichen besser machen. Er kann sicher auch eine Führungsrolle übernehmen und unsere Leadership-Gruppe so erweitern“, ergänzt der 47-jährige Deutsch-Slowake, dessen Kader aktuell bereits 19 Spieler zählt und nach Mathieu Lemay nun um einen weiteren Importspieler aus Kanada reicher ist.

Für Taylor Doherty, der perfekt in Bazanys System passt und vor allem beste physische Voraussetzungen mitbringt, sind die Eispiraten die erste Station in Deutschland. Der großgewachsene Verteidiger, der 2009 von den San José Sharks an 57. Stelle gedraftet wurde, kann jedoch auf ganze 257 Spiele in der AHL, der zweithöchsten Liga Nordamerikas, zurückblicken. Hinzu kommen über 200 Spiele in der ECHL. In Europa streifte sich Doherty unterdessen die Jerseys von den tschechischen Clubs Bílí Tygři Liberec und Orli Znojmo, dem polnischen Erstligisten Cracovia Krakow, den Nottingham Panthers aus der britischen EIHL sowie vom HK Dukla Michalovce aus der slowakischen Eliteliga über.

„Ich freue mich sehr darauf, in der kommenden Saison bei den Eispiraten zu spielen. Ich habe bereits viele gute Dinge über die Fans und die Atmosphäre im Stadion gehört. Ich werde alles für das Team tun, um viele Spiele zu gewinnen und in den Playoffs so weit wie möglich zu kommen. Ich kann es kaum erwarten, nach Crimmitschau zu kommen“, erklärt Taylor Doherty, welcher im August, also pünktlich zum Vorbereitungsstart, zum Team stößt und dann auch seine neuen Teamkollegen kennenlernt.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
David Booth wird bei 4:2-Erfolg zum Matchwinner
Eisbären Regensburg zwingen Kassel Huskies erneut in die Knie

​Die Eisbären Regensburg lassen nicht locker und gewannen auch ihr zweites Heimspiel in der Finalserie der DEL2 gegen die Kassel Huskies. Durch den 4:2-Sieg glichen ...

Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...