Eispiraten Crimmitschau verpflichten Nick Walters Deutsch-kanadischer Verteidiger kommt von den Selber Wölfen

Nick Walters wechselt von Selb nach Crimmitschau. (Foto: Eispiraten Crimmitschau)Nick Walters wechselt von Selb nach Crimmitschau. (Foto: Eispiraten Crimmitschau)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Nicholas „Nick“ Walters verpflichten die Verantwortlichen der Eispiraten den nächsten Puzzlestein für die Defensive der kommenden Saison. Dabei bringt der im kanadischen St. Albert geborene Linksschütze mit einer Größe von 1,88 Metern und einem Gewicht von 93 Kilogramm perfekte physische Voraussetzungen mit.

In der DEL2 ist der Linksschütze längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Nach mehreren Stationen in Nordamerika ging es für den einstigen Draft Pick der St. Louis Blues 2017 erstmals nach Europa. Nach einem einjährigen Gastspiel bei den Odense Bulldogs in Dänemark, spielte der Defensivmann zwischen 2018 und 2020 bei den Kassel Huskies, während der Serie 2020/21 in Weißwasser und zuletzt bei den Selber Wölfen. Dabei bestritt Walters 186 Pflichtspiele im deutschen Eishockey-Unterhaus, in denen er neun Treffer und 31 Vorlagen erzielen konnte.

„Ich hatte einige Angebote. Doch als Crimmitschau sagte, dass sie mich unbedingt haben wollen, haben sie mir meine Entscheidung einfach gemacht. Mein Agent und ich haben uns mit dem Management der Eispiraten schnell geeinigt“, erklärt der erste Neuzugang im Team von Marian Bazany. „Die Eispiraten wollen auch weiterhin ein Top-6-Team sein und davon möchte ich ein Teil sein, mich messen und unbedingt Playoffs spielen. Deshalb habe ich hier unterschrieben“. Ronny Bauer, Teammanager der Eispiraten, freut sich auf den neuen Abwehrrecken: „Wir haben einen Verteidiger gesucht, welcher unserer Abwehr mehr physische Komponenten verleiht und sind dabei mit Nick fündig geworden.“

Nick Walters und seine Freundin weilen bereits seit dem Wochenende in Crimmitschau und beziehen aktuell ihre neue Spielerwohnung. Nach seinem anstehenden Heimaturlaub in Kanada will der 28-Jährige dann voller Tatendrang in die neue Saison starten: „Ich möchte unbedingt in die Playoffs kommen und werde dafür alles geben.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...

Alexander Dosch kommt aus Lindau
Erster Neuzugang bei den Lausitzer Füchsen

​Der erste Neuzugang der Lausitzer Füchse für die Saison 2024/25 ist perfekt. Alexander Dosch wird demnächst für den Zweitligisten aus Weißwasser stürmen....