Eispiraten Crimmitschau verpflichten Angreifer Tomáš KubalíkErfahrener Tscheche besetzt zweite Kontingentstelle

Tomáš Kubalík spielt künftig für die Eispiraten Crimmitschau. (Foto: dpa)Tomáš Kubalík spielt künftig für die Eispiraten Crimmitschau. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

2008 wurde der ehemalige Nationalspieler Tschechiens von den Columbus Blue Jackets gedraftet, für welche er insgesamt zwölf NHL-Spiele (ein Tor, drei Assists) absolvierte. Über die AHL-Clubs Springfield Falkons und St. John's IceCaps kehrte der Außenstürmer 2013 wieder nach Europa zurück. Hier spielte er unter anderem für Prag und Bratislava in der KHL sowie für KalPa Kuopio und Vaasan Sport in der finnischen Liiga. Auch im deutschen Eishockey ist Kubalík kein Unbekannter. Während der Saison 2015/16 erzielte der Tscheche 14 Tore und 27 Vorlagen für den ERC Ingolstadt in der DEL. Zuletzt war er in der Extraliga aktiv, wo er für HC Dukla Jihlava und den HC Plzeň 1929 auf Torejagd ging.

„Wir haben den Markt lange sondiert und sind schließlich zu dem Entschluss gekommen, dass Tomáš ein idealer Spieler ist, um unsere zweite Kontingentstelle zu besetzen. Mit ihm bekommen wir einen gestandenen Spieler, der das deutsche Eishockey bereits kennt“, meinte Teammanager Ronny Bauer und fuhr fort: „Tomáš hat ein großes Potenzial und bringt zudem viel Erfahrung mit. Wir erhoffen uns, dass er in Crimmitschau zu einem Leistungsträger avanciert und die jungen Spieler im Kader führen kann.“

Neuzugang von den Black Wings Linz
Jordan Hickmott besetzt Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Punktlandung: Die Tölzer Löwen sind am letzten Tag, an dem Spielertransfers in der DEL2 möglich sind, fündig geworden. Aus der EBEL wechselt Jordan Hickmott nach Ba...

4:3-Erfolg für die Hessen vor über 4000 Zuschauern
Frankfurt entscheidet enges Löwen-Duell gegen Bad Tölz für sich

​Die Hauptrunde der DEL2 neigt sich dem Ende zu, die ersten Sonnenstrahlen deuten die heißeste Phase der Eishockey-Saison an. Während die Kellerkinder und Mittelfeld...

Westsachsen verpflichten zwei Spieler am „Deadline Day“
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ville Saukko und holen Ryan Nie zurück

​Die Eispiraten Crimmitschau sind kurz vor Ablauf der Transferperiode noch einmal aktiv geworden und haben zwei Spieler für die anstehende Hauptrunden-Schlussphase d...

Justin Kelly beendet seine Karriere
Andrew Schembri verlängert um zwei Jahre beim Deggendorfer SC

​Es werden die Spielzeiten acht und neun sein, die Andrew Schembri im Trikot des Deggendorfer SC spielen wird. Der Deutsch-Kanadier unterschrieb einen neuen Vertrag ...

Junger Verteidiger bleibt weiter bei seinem Heimatverein
Denis Pfaffengut verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Verteidiger Denis Pfaffengut und die sportliche Leitung des ESV Kaufbeuren haben sich auf eine Vertragsverlängerung um zwei weitere Jahre bis zum Ende der Saison 20...

22-Jähriger überzeugt
Löwen Frankfurt binden Dalton Yorke

​Dalton Yorke bleibt bei den Löwen Frankfurt. Die Hessen haben den Vertrag mit dem Verteidiger, der vor zwei Jahren an den Main kam, verlängert. Zuvor hatten schon d...

Johan Lorraine bleibt bis Saisonende
Nicklas Mannes verlängert bei den Bayreuth Tigers

​Nicklas Mannes, während der Saison zu den Bayreuth Tigers gewechselt, hat in den vergangenen Tagen seine Zusage für eine weiter DEL2-Spielzeit gegeben. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!