Eispiraten Crimmitschau verlängern mit QuintettWestsachsen geben Kaderupdate bekannt

Ole Olleff von den Eispiraten Crimmitschau. (Foto: dpa/picture alliance)Ole Olleff von den Eispiraten Crimmitschau. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir sind der Meinung, dass die fünf Spieler zu entscheidenden Säulen in der vergangenen Spielzeit gezählt haben und uns auf unserem Weg in der kommenden Saison weiter unterstützen können“, betonte Ronny Bauer. Und der Eispiraten-Teammanager führt weiter aus: „Alle Spieler verfügen über ein hohes Potenzial und identifizieren sich mit unserem Club“, so Bauer.

Ole Olleff spielt seit 2016 bei den Eispiraten und absolviert somit im kommenden Spieljahr seine dritte Saison in der Pleißestadt. Auch unter der Leitung von Cheftrainer Kim Collins zählte der erst 21 Jahre alte Verteidiger stetig zum Stammpersonal und konnte einen weiteren Schritt in seiner Entwicklung machen. Ebenfalls noch nicht am Ende seiner Entwicklung angekommen und weiterhin im Dienst der Westsachsen: Eigengewächs Philipp Halbauer (21). Der ehemalige deutsche U-Nationalspieler verlängerte ebenfalls seinen Kontrakt und startet demnächst in seine vierte Spielzeit bei dem Zweitligisten.

Auch im Sturm kann Kim Collins auf weitere drei Konstanten bauen. Dominic Walsh (28), seit 2013 in Crimmitschau und nach André Schietzold somit der dienstälteste Akteur, wird auch 2018/19 im Sahnpark auf Torejagd gehen. Genauso wie Christoph Kabitzky (23), der in der Vergangenheit trotz mehrerer gesundheitlicher Rückschläge zu einem Leistungsträger avancierte. Der gebürtige Nürnberger ist ebenfalls wie Vincent Schlenker seit der Saison 2015/16 bei den Westsachsen aktiv. Schlenker bestritt zuletzt seine punktbeste Spielzeit im Eispiraten-Dress. Mit einer Ausbeute von elf Toren und 25 Vorlagen aus 61 Partien empfahl sich der Angreifer für die Verlängerung seines Arbeitspapiers. „Die ersten beiden Jahre in Crimmitschau hatte ich viel Verletzungspech. Trotzdem haben die Eispiraten weiter auf mein Können vertraut. Das will ich jetzt mit meiner Unterschrift zurückgeben. Außerdem denke ich, dass wir die wohl besten Fans der Liga haben“, so der 25-Jährige.

Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie
DEL2-Play-offs starten am 22. April

​Die Planungen für die Play-offs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen sowie mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnunge...

Zwei Spieler haben schon verlängert
Petri Kujala bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Für die Bayreuth Tigers laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit bereits auf vollen Touren. Nach den ersten Vertragsverlängerungen mit Ivan Kolozvary und Da...

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Der Kapitän bleibt in der Wertachstadt
Tyler Spurgeon verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Nach Trainer Rob Pallin konnte der ESV Kaufbeuren mit der Vertragsverlängerung von Tyler Spurgeon eine weitere wichtige Personalie vorzeitig unter Dach und Fach bri...

Team begibt sich in angeordnete Quarantäne
Bestätigter Corona-Fall bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau unterzog sich nach einem Verdachtsfall am Donnerstag einem PCR-Test, wobei auch ein positiver Fall bestätigt wurde. Die g...

Kanadier verlängert seinen Vertrag bis 2022 und folgt seinem Landsmann Marcus Power
Topscorer Zach O´Brien geht weiter für den EVL auf Torejagd

Einer der besten Spieler der abgelaufenen DEL2-Hauptrunde trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des EV Landshut! Zach O´Brien, der clever fit-Topscorer des E...

Für die Abschlusstabelle findet Quotientenregelung Anwendung
DEL2-Hauptrunde mit sofortiger Wirkung beendet

​Die Gesellschafter der Deutschen Eishockey-Liga 2 haben sich mittels einstimmigen Beschluss darauf verständigt, die aktuelle Hauptrunde mit Wirkung zum 8. April zu ...

Deutsch-Kanadier kommt aus Ravensburg und unterschreibt bis 2023
Olafr Schmidt wechselt zum EV Landshut

Der EV Landshut stellt sich für die DEL2-Saison 2021/22 auf der Torhüterposition neu auf und hat Olafr Schmidt von den Ravensburg Towerstars verpflichtet. Der 25-jäh...

Bürgschaft für DEL wird hinterlegt
Matthias Roos wird neuer Sportdirektor der Dresdner Eislöwen

​Die DEL2-Saison 2020/21 steht für die Dresdner Eislöwen vor dem Abschluss. Klar ist, die Play-offs werden in dieser Spielzeit verpasst. Ein Umbruch im Kader ist die...