Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Patrick Pohl und Vincent SchlenkerDuo Infernale bleibt zwei weitere Jahre in Crimmitschau

Patrick Pohl und Vincent Schlenker verlängern beide bis 2021 bei den Eispiraten Crimmitschau. Patrick Pohl und Vincent Schlenker verlängern beide bis 2021 bei den Eispiraten Crimmitschau.
Lesedauer: ca. 1 Minute

Patrick Pohl kehrte nach seinem kurzen Gastspiel als Förderlizenzspieler im Januar 2016 zurück zu den Eispiraten. Seither zählt der Angreifer, der sowohl als Center sowie als Außenstürmer spielen kann, stets zu den besten Scorern der Crimmitschauer. In der diesjährigen Hauptrunde gelangen Pohl in 52 Partien 13 Tore und 40 Vorlagen. Beim ersten Pre-Playoff-Spiel in Kassel schnürte sich der 29-Jährige bereits zum 250. Mal die Schlittschuhe für die Westsachsen und avancierte mit einem Treffer und zwei Vorlagen dabei sogar zum Gamewinner.

Vincent Schlenker spielt seit der Saison 2015/16 bei den Eispiraten. Der harte Arbeiter, der sich auf der Position des Außenstürmers am wohlsten fühlt, entwickelte sich dabei von Saison zu Saison immer weiter und spielte zuletzt die beste Hauptrunde seiner Profi-Karriere. In 48 DEL2-Spielen konnte der 26-Jährige 13 Tore erzielen und 30 weitere vorbereiten.

„Ich fühle mich hier pudelwohl und freue mich weiterhin ein Eispirat zu sein! Wir wollen hier noch einiges zusammen erreichen. Ich finde es außerdem spitze, dass auch Hockeygott Vincent Schlenker weiter mit mir zusammen bei den Eispiraten spielt“, schmunzelt Patrick Pohl. Auch Schlenker freut sich über die Vertragsverlängerung bei den Crimmitschauern. „Ich bin wirklich glücklich, auch in den kommenden Jahren das Eispiraten-Trikot tragen zu dürfen. Der Verein und die Fans sind hier eine große Familie und ich bin froh, weiterhin ein Teil davon zu sein. Crimmitschau ist für mich nach Schwenningen meine zweite Heimat geworden. In der Vergangenheit warfen mich zwei schwere Verletzungen zurück, doch die Verantwortlichen und die Anhänger des Clubs gaben mir das Vertrauen und die Chance mich weiter zu beweisen. Trotz weiterer Angebote zögerte ich deshalb überhaupt nicht mit meiner Unterschrift. Ich möchte hier noch einiges erreichen“.

Auch Eispiraten-Teammanager Ronny Bauer zeigte sich erfreut über die Vertragsverlängerungen mit den beiden Stürmern: „Wir möchten weiter auf Kontinuität am Standort setzen und konnten mit Blacky und Schlenks zwei Leistungsträger halten. Beide sind extrem wichtige Bausteine in unserer Planung gewesen und wir sind froh, mit ihnen in die Zukunft gehen zu können“.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Routinier soll Abwehr Stabilität verleihen.
Pascal Zerressen wechselt nach Rosenheim

Der 31-jährige Routinier und Kapitän aus Bietigheim wird in der kommenden Saison für die Starbulls Rosenheim auf dem Eis auflaufen....

23-jähriger Angreifer bringt Erfahrung von 82 DEL-Spielen mit
Tim Lutz schließt sich den Eispiraten Crimmitschau an

Die Eispiraten Crimmitschau schreiten bei der Kaderplanung weiter voran und können mit Tim Lutz den nächsten Offensiv-Neuzugang für die Spielzeit 2024/25 vermelden....

30-jähriger Kanadier kommt aus der ersten slowakischen Liga
Verteidiger Beaudry wechselt zu den Lausitzer Füchsen

Mit Verteidiger Jérémy Beaudry kommt kanadische Hockeypower in die Füchse-Defensive....

Bildet weiter das Torhüterduo mit Patrik Cerveny
Benzing verlängert seinen Vertrag beim EHC Freiburg

Mit dem 24-jährigen Luis Benzing können die Verantwortlichen des EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für den Kader der neuen DEL2-Saison verkünden....

24-jähriger polnischer Nationalstürmer
Selber Wölfe verpflichten Adam Kiedewicz

Mit Adam Kiedewicz holen sich die Selber Wölfe einen Stürmer in den Kader, der in Köln und Krefeld eine hervorragende Ausbildung genossen hat und in den vergangenen ...

23-jähriger Verteidiger bringt Erfahrung von 161 DEL-Spielen mit
Philipp Mass wechselt von Nürnberg nach Ravensburg

Die Ravensburg Towerstars haben mit Philipp Mass einen talentierten und trotz junger Jahre bereits erfahrenen Verteidiger verpflichtet. Der 23-Jährige wechselt vom D...

Vertragsverlängerungern mit Youngsters Tschwanow und Pankraz
Kassel Huskies treiben Kaderplanungen weiter voran

Neben weiteren Abgängen haben die Kassel Huskies die Verträge mit Stürmer Oleg Tschwanow und Torhüter Alexander Pankraz verlängert....

Auch Rosenheim und Landshut unter den Bewerbern
Fünf DEL2-Teams reichen Unterlagen für Aufstieg in die DEL ein

Neben den Kassel Huskies, Krefeld Pinguinen und Dresdner Eislöwen haben sich der EV Landshut und die Starbulls Rosenheim für einen möglichen Aufstieg in die DEL bewo...