Eispiraten Crimmitschau holen Felix Thomas Verteidiger kommt vom SC Riessersee

Neu bei den Eispiraten: Felix Thomas. (picture alliance/Pressefoto Baumann)Neu bei den Eispiraten: Felix Thomas. (picture alliance/Pressefoto Baumann)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kaderplanung der Eispiraten Crimmitschau für die kommende Saison nimmt weiter Form an. Mit dem Verteidiger Felix Thomas hat der Eishockey-Zweitligist seine vierte Neuverpflichtung für die Spielzeit 2018/19 perfekt gemacht. Der 30 Jahre alte Abwehrspieler wechselt vom SC Riessersee an die Waldstraße und bringt eine Menge Zweitligaerfahrung mit. Bei den Westsachsen soll Thomas eine Führungsrolle einnehmen und der Defensive weiter Stabilität verleihen.

Felix Thomas durchlief alle Nachwuchsabteilungen der Eisbären Berlin und genoss dort eine gute Ausbildung. Nachdem er für die Eisbären auch in der DEL zum Einsatz kam, schloss er sich 2009 dem REV Bremerhaven an. Zu seinen weiteren Stationen in der zweithöchsten Spielklasse Deutschlands zählten dann die Dresdner Eislöwen, die Löwen Frankfurt und der SC Riessersee, für welche er bis zuletzt unter Vertrag stand und sogar das Finale der DEL2-Playoffs erreichen konnte. Nach dem Rückzug der GarmischPartenkirchener aus der zweiten Liga, heuert der Linksschütze nun bei den Eispiraten an. In Crimmitschau soll der gute Schlittschuhläufer, den sowohl sein gutes Spielverständnis als auch sein präziser erster Pass auszeichnen, zu einem Leistungsträger avancieren. Ronny Bauer, Teammanager der Eispiraten Crimmitschau, freut sich über den Neuzugang: „Felix ist ein sehr guter Schlittschuhläufer und grundsolider Verteidiger. Wir sind uns nach dem Rückzug von Garmisch schnell und unkompliziert einig geworden“, kommentierte Bauer die Neuverpflichtung.

 

Steckbrief: Felix Thomas Geburtsdatum: 22.02.1988 Geburtsort: Berlin Position: Verteidiger Spiele/Tore/Vorlagen 2017/18: 70/3/22 (SC Riessersee/DEL2)

Der Kader für die Saison 2018/19

Tor: Brett Kilar, Sebastian Albrecht, Mark Arnsperger

Verteidigung: André Schietzold, Felix Thomas, Ole Olleff, Philipp Halbauer

Angriff: Patrick Pohl, Dominic Walsh, Christoph Kabitzky, Vi

Verteidiger wieder zurück in Hessen
Maximilian Faber spielt erneut für die Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt haben Verteidiger Maximilian Faber zurück an den Main gelotst. Mit der Verpflichtung reagieren die Löwen auf die aktuelle Personalsituation. Ber...

Partien in Nottingham und Glasgow
Dresdner Eislöwen absolvieren Testspiele in Großbritannien

​Die Dresdner Eislöwen absolvieren am kommenden Wochenende ihre ersten Testspiele – und nehmen dafür eine weite Reise auf sich. Am Samstag, 18. August, um 19 Uhr (Or...

Vier DEL2-Clubs in Braunlage am Start
Wurmberg-Cup beendet die eishockeylose Zeit im Harz

​Auch wenn die sommerlichen Temperaturen durchaus noch präsent und die Gedanken an Schnee und Eis noch fern sind, läuten die Harzer Falken am kommenden Wochenende mi...

90-Jahr-Feier
Jubiläumswochenende der Tölzer Löwen steht bevor

​90 Jahre organisiertes Eishockey in Bad Tölz: Das gilt es zu feiern. Von Freitag bis Sonntag wird es rund um die Wee-Arena ein umfangreiches Programm geben, das das...

Nächster Ausfall bei den Löwen Frankfurt
Brett Breitkreuz verletzt – unbestimmte Ausfalldauer

​Die Löwen Frankfurt haben den nächsten Verletzten zu beklagen. Brett Breitkreuz wird den Hessen aufgrund einer nicht näher bezeichneten Unterkörperverletzung auf un...

Beide Klubs einigten sich über einen Vertrag für die kommende Spielzeit
Kassel Huskies: Kooperation mit Grizzlys Wolfsburg

Der Förderung junger Nachwuchstalente gilt dabei ein besonderes Augenmerk. ...

Vorbereitung 2018
So testen die Teams der DEL2 vor der Saison 2018/19

Auch die 14 Mannschaften der DEL2 stehen in den Startlöchern – oder haben sie sogar schon verlassen. Hier ist eine Übersicht aller Test- und Turnierspiele der Teams ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!