Eispiraten Crimmitschau geben Rote Laterne ab4:2-Sieg in Heilbronn am Dienstagabend

Ty Wishart erzielte den Ausgleich für Crimmitschau.  (Foto: dpa/picture alliance)Ty Wishart erzielte den Ausgleich für Crimmitschau. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit dem 4:2 (0:1, 2:0, 2:1)-Auswärtssieg gaben die Eispiraten Crimmitschau die Rote Laterne an die Bayreuth Tigers ab.

Dabei war die Lage für die Eispiraten bereits vor dem Spiel angespannt. Gleich drei Spieler fehlten, darunter Vincent Schlenker, der an einem grippalen Infekt erkrankt war, und Mitch Wahl, dessen Frau in Kürze ein Kind erwartet, sowie Lukas Vantuch aufgrund seiner Unterkörperverletzung. Unterstützung erhielten die Crimmitschauer durch den Bremerhavener Stürmer Luca Gläser, der in der Länderspielpause der DEL eine Förderlizenz für die Eispiraten erhielt.

Zu Beginn der Partie übten die Heilbronner Falken starken Druck auf die Eispiraten aus und belagerten das Tor der Crimmitschauer. Mit starken Offensivenreihen und schnellen Umschaltspielen gelang es den Hausherren immer wieder, das Spiel zu dominieren. Doch die Abwehr der Eispiraten sowie Goalie Michael Bitzer zeigten ihr Können und ließen erst kurz vor Ende des ersten Drittels den Führungstreffer der Falken durch Stefan Della Rovere zu.

Im Mittelabschnitt zeigten sich die Westsachsen deutlich spielfreudiger und agiler. Sie verteidigten weiter gut und schon nach fünf Minuten im zweiten Drittel gelang Ty Wishart der 1:1-Ausgleichstreffer. Bereits wenige Sekunden später mussten die Eispiraten ein Unterzahlspiel hinnehmen, nachdem Ole Ollef eine Strafe wegen Beinstellens erhielt, doch Dominic Walsh traf in Unterzahl und brachte die Crimmitschauer in Führung (26.).

Im letzten Drittel kamen die Hausherren druckvoll aus der Kabine und rissen das Spiel an sich, um möglichst schnell den benötigen Ausgleichstreffer zu erzielen. Doch das Team von Eispiraten-Trainer Daniel Naud konnte dies lange Zeit verhindern. Nachdem Austin Fyten in der 51. Minute allerdings eine Strafe wegen Stockschlags bekam, gelang es den Falken im Überzahlspiel den nötigen 2:2-Ausgleichstreffer durch Yannik Valenti zu erzielen.

Inmitten der Drangphase der Falken zeigten die Crimmitschauer Kampfgeist und schlugen zurück: Zunächst war es Neuzugang Luca Gläser, der in der 56. Spielminute einen Nachschuss von Patrick Pohl im gegnerischen Tor versenkte und die Rot-Weißen wieder in Führung brachte. Pohl selbst baute die Führung zwei Minuten später aus, nachdem er die Scheibe zur 4:2-Führung vor Matthias Nemec versenkte (58.). Falken-Cheftrainer Alexander Mellitzer nahm eine Auszeit und versuchte das Spiel noch zu retten, doch den Heilbronnern gelang kein weiterer Treffer.

Die Eispiraten Crimmitschau stehen aktuell auf Platz 13 der Tabelle – punktgleich mit dem EV Landshut (Platz 12). Letzter sind nun die Bayreuth Tigers.

Am kommenden Freitag, 7. Februar, sind die Eispiraten zu Gast in Bad Tölz. Heilbronn muss in Bayreuth ran.

Tim Jonat


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Erfahrung soll Aufstieg in die DEL ebnen
Ziel Aufstieg: Bill Stewart als neuer Cheftrainer der Kassel Huskies präsentiert

Die Kassel Huskies haben Bill Stewart als Nachfolger des entlassenen Bo Subrs verpflichtet. Der 66-jährige Kanadier soll mit seiner Erfahrung den Nordhessen zum DEL-...

Ausfälle in der DEL2
Ravensburg Towerstars kämpfen mit Verletzungssorgen: Geschlossenheit und Fanunterstützung gefordert

Die Ravensburg Towerstars stehen vor einer personellen Herausforderung: Vier ihrer Stammspieler sind nach den jüngsten Spielen gegen Bietigheim und Dresden verletzt ...

Trainerwechsel beim Tabellenführer der DEL2
Huskies trennen sich von Trainer Bo Subr

Die Kassel Huskies haben bekanntgegeben, dass sie sich von ihrem Cheftrainer Bo Subr und dessen Assistenten Jan Melichar getrennt haben....

Hochverdienter 3:0-Erfolg gegen Krefeld
Eisbären Regensburg sichern sich zweiten Platz in der DEL2

​Mit einem 3:0 (1:0, 0:0, 2:0)-Erfolg gegen die Krefeld Pinguine können die Eisbären Regensburg nicht mehr vom zweiten Platz der DEL2 verdrängt werden. Die vor der S...

49. Spieltag der DEL2
Chernomaz führt Bad Nauheim zum Sieg im Playoff-Rennen – Wichtige Erfolge auch für Freiburg und Weißwasser

...

Vor dem Start des 49. und 50. Spieltag in der DEL2
Spannender Kampf um Playoff-Plätze in der DEL2 vor den letzten vier Spieltagen

In der DEL2 bleibt es vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde im Kampf um die Playoff-Plätze spannend. Besonders im unteren Bereich der Tabelle geht es eng zu, und di...

EC Bad Nauheim setzt auf neuen Trainer Rich Chernomaz für die Wende in der DEL2
EC Bad Nauheim trennt sich von Trainer Harry Lange nach Niederlagenserie

Im Zuge einer sportlichen Krise trennt sich der EC Bad Nauheim von Trainer Harry Lange und setzt auf Rich Chernomaz als neuen Impulsgeber....

Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 01.03.2024
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Selber Wölfe Selb
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
EV Landshut Landshut
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Sonntag 03.03.2024
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter