Eispiraten Crimmitschau geben Rote Laterne ab4:2-Sieg in Heilbronn am Dienstagabend

Ty Wishart erzielte den Ausgleich für Crimmitschau.  (Foto: dpa/picture alliance)Ty Wishart erzielte den Ausgleich für Crimmitschau. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit dem 4:2 (0:1, 2:0, 2:1)-Auswärtssieg gaben die Eispiraten Crimmitschau die Rote Laterne an die Bayreuth Tigers ab.

Dabei war die Lage für die Eispiraten bereits vor dem Spiel angespannt. Gleich drei Spieler fehlten, darunter Vincent Schlenker, der an einem grippalen Infekt erkrankt war, und Mitch Wahl, dessen Frau in Kürze ein Kind erwartet, sowie Lukas Vantuch aufgrund seiner Unterkörperverletzung. Unterstützung erhielten die Crimmitschauer durch den Bremerhavener Stürmer Luca Gläser, der in der Länderspielpause der DEL eine Förderlizenz für die Eispiraten erhielt.

Zu Beginn der Partie übten die Heilbronner Falken starken Druck auf die Eispiraten aus und belagerten das Tor der Crimmitschauer. Mit starken Offensivenreihen und schnellen Umschaltspielen gelang es den Hausherren immer wieder, das Spiel zu dominieren. Doch die Abwehr der Eispiraten sowie Goalie Michael Bitzer zeigten ihr Können und ließen erst kurz vor Ende des ersten Drittels den Führungstreffer der Falken durch Stefan Della Rovere zu.

Im Mittelabschnitt zeigten sich die Westsachsen deutlich spielfreudiger und agiler. Sie verteidigten weiter gut und schon nach fünf Minuten im zweiten Drittel gelang Ty Wishart der 1:1-Ausgleichstreffer. Bereits wenige Sekunden später mussten die Eispiraten ein Unterzahlspiel hinnehmen, nachdem Ole Ollef eine Strafe wegen Beinstellens erhielt, doch Dominic Walsh traf in Unterzahl und brachte die Crimmitschauer in Führung (26.).

Im letzten Drittel kamen die Hausherren druckvoll aus der Kabine und rissen das Spiel an sich, um möglichst schnell den benötigen Ausgleichstreffer zu erzielen. Doch das Team von Eispiraten-Trainer Daniel Naud konnte dies lange Zeit verhindern. Nachdem Austin Fyten in der 51. Minute allerdings eine Strafe wegen Stockschlags bekam, gelang es den Falken im Überzahlspiel den nötigen 2:2-Ausgleichstreffer durch Yannik Valenti zu erzielen.

Inmitten der Drangphase der Falken zeigten die Crimmitschauer Kampfgeist und schlugen zurück: Zunächst war es Neuzugang Luca Gläser, der in der 56. Spielminute einen Nachschuss von Patrick Pohl im gegnerischen Tor versenkte und die Rot-Weißen wieder in Führung brachte. Pohl selbst baute die Führung zwei Minuten später aus, nachdem er die Scheibe zur 4:2-Führung vor Matthias Nemec versenkte (58.). Falken-Cheftrainer Alexander Mellitzer nahm eine Auszeit und versuchte das Spiel noch zu retten, doch den Heilbronnern gelang kein weiterer Treffer.

Die Eispiraten Crimmitschau stehen aktuell auf Platz 13 der Tabelle – punktgleich mit dem EV Landshut (Platz 12). Letzter sind nun die Bayreuth Tigers.

Am kommenden Freitag, 7. Februar, sind die Eispiraten zu Gast in Bad Tölz. Heilbronn muss in Bayreuth ran.

Tim Jonat

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Ab sofort im Dienst
Jürgen Rumrich ist neuer Geschäftsführer der Tölzer Löwen

Die Tölzer Eissport GmbH hat einen neuen Mann an der Spitze: Jürgen Rumrich ist neuer Löwen-Geschäftsführer. Er hat die Nachfolge von Christian Donbeck angetreten....

Drei Herforder Spieler bekommen Förderlizenzen
U20-Nationalspieler Dustin Reich neu bei den Kassel Huskies

Kurz vor Transferschluss haben die Kassel Huskies nochmal Zuwachs für den Kader bekommen. Dustin Reich, 19-jähriger Verteidiger, hat bei den Schlittenhunden einen Fö...

Schwedischer Neuzugang für die Roten Teufel
David Aslin verstärkt den EC Bad Nauheim

Ein Schwede für die Roten Teufel: Der EC Bad Nauheim hat David Aslin verpflichtet. Der 31 Jahre alte Außenstürmer, Sohn des früheren schwedischen Nationalkeepers Pet...

Absicherung durch zusätzliche Standby-Goalies
EHC Freiburg lizenziert zwei weitere Torhüter

Noch vor dem Ablauf der Transferfrist am 1. März hat der DEL2-Club EHC Freiburg mit Christoph Mathis und Maurice Hempel zwei Standby-Goalies für den Spielbetrieb in ...

Trainer wechselt innerhalb der DEL2
Wölfe-Coach Peter Russell zieht Ausstiegsklausel zur nächsten Saison

Peter Russell - seit der Saison 2019/2020 Trainer des DEL2-Ligisten EHC Freiburg - informierte am Wochenende den Vorstand, dass er von seiner im Vertrag verankerten ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2