Eispiraten Crimmitschau einig mit Patrik Vogl

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 1,92 m große Defensivmann überzeugte in der vergangenen Saison vor allem durch seinen Kampfgeist. In der Plus-Minus-Statistik (Aufrechnung Tore und Gegentore während seiner Eiszeit) gehörte er zu den besten Spielern des Teams. Dabei bewies er in der Abwehr die nötige Übersicht und konnte zudem auch den Offensivbereich unterstützen. Er zeichnete sich dabei für immerhin 3 Tore verantwortlich und gab insgesamt 14 Torvorlagen. Mit den insgesamt 17 Scorerpunkten bei den Eispiraten erreichte er zudem den besten Wert seiner bisherigen Profikarriere. Durch seine Vertragsverlängerung bleibt der vor der Saison 2011/12 vom EHC München gekommene Abwehrriese weiterhin fester Bestandteil des Crimmitschauer Kaders und soll auch in der neuen Saison eine wichtige Rolle im Defensivbereich übernehmen.
Die Eispiraten Crimmitschau freuen sich über die Vertragsverlängerung mit Patrik Vogl und hoffen, dass er auch in der nächsten Saison an sein gezeigtes Leistungsniveau anknüpfen kann.