Eispiraten: Beim Tabellenführer nichts zu holen

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei den Straubing Tigers, aktueller Tabellenführer der zweiten

Bundesliga, gab es in dieser Saison für den ETC einfach nichts zu holen.

Schon die ersten drei Partien musste man an die Tigers abgeben, wobei

man im ersten Auswärtsspiel gar 8:0 unterging.



Auch im vierten Aufeinandertreffen zeigten sich die Tigers von ihrer

cleversten Seite. Bereits im ersten Drittel konnten Sie das

Spielgeschehen bestimmen und setzten den ETC durch schnelleres und

sicheres Kombinationsspiel immer wieder unter Druck. Das 2:0 nach 3

Minuten konnte Gallant noch vor der Drittelpause auf 3:0 erhöhen.



Auch im zweiten Drittel war zunächst Straubing am Zug. Schon in der

ersten Spielminute das 4:0 durch Trew. Garrett Bembridge gelang zwar das

4:1, doch erneut wussten die Gastgeber zu antworten. In der 36.Minute

profitierten die Eispiraten durch zwei Strafzeiten der Straubinger im

5-3-Powerplay. Erst ist Mark Smith erfolgreich, kurz darauf auch Ryan

Smith. In dieser besten Phase der Eispiraten konnte der Abstand verkürzt

werden. Kurz vor Ende des Drittels keimte dann noch einmal Hoffnung auf,

doch im ETC-Powerplay konnte Niklas Hede einen Konter markieren und

sorgte bereits in der 40.Minute für eine Art Vorentscheidung.



Mit 6:3 ging es in das letzte Drittel, in dem nicht mehr viel passieren

sollte. Straubing verteidigte den Vorsprung und der ETC fand keine

Mittel mehr noch einmal ins Spiel zu kommen. In der 56.Minute markierte

Bill Trew mit seinem dritten Treffer den Endstand von 7:3.



Damit schaut jetzt alles auf das anstehende Sachsenderby gegen die

Lausitzer Füchse. Nach zwei Niederlagen und einem Sieg über das Team aus

Weißwasser wollen die Eispiraten im gut besuchten heimischen Sahnpark

punkten.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...

Alexander Dosch kommt aus Lindau
Erster Neuzugang bei den Lausitzer Füchsen

​Der erste Neuzugang der Lausitzer Füchse für die Saison 2024/25 ist perfekt. Alexander Dosch wird demnächst für den Zweitligisten aus Weißwasser stürmen....