Eispalast Wolfsburg: Erster Bauabschnitt fertig

Lesedauer: ca. 1 Minute

Als die Cracks der Grizzly Adams Wolfsburg Ende Februar auf dem Eis noch um

Tore und Punkte kämpften, wurde im Außenbereich bereits mit den ersten

Baumaßnahmen begonnen. Dazu musste zunächst das Containerdorf, in dem die

EHC-Geschäftsstelle und die Mannschaftskabine untergebracht waren, weichen. An

dieser Stelle begann die Firma Franki Grundbau GmbH + Co. KG nämlich mit den

Arbeiten der Pfahlgründung. Weit über 80 Pfähle wurden in den Boden gegossen, um

später die Punktlasten der neuen Tribünen aufnehmen zu können.


Als nächstes folgten vorbereitende Maßnahmen zum Gießen der Bodenplatte.

Dazu mussten zahlreiche Versorgungsleitungen und -schächte verlegt bzw.

verlängert werden. Anfang April begann die Verschalung der Bodenplatte und das

Verlegen der Munier-Eisen. Da der Spielbetrieb mittlerweile beendet war, konnten

parallel dazu die Verantwortlichen der Grizzly Adams GmbH ihr Eigentum aus den

Funktionsräumen der Halle entfernen. Die Kabinen wurden geräumt, das Mobiliar

der Pistenbar und der VIP-Lounge abtransportiert und die Werbetafeln in der

Halle abmontiert. Mitte April begannen dann die für den Umbau notwendigen

Abrissarbeiten durch die Firma Otto Wolf GmbH.


Zügig war die Westseite der Halle mit der Pistenbar, dem Eingangsbereich

und der VIP-Lounge nur noch Schutt und Asche. Parallel dazu wurden die

Entlüftungsschächte in der Halle demontiert und die erste Schicht der Dachplane

entfernt. Ende April waren insgesamt drei Kräne notwendig, um die bis zu 55

Meter langen und 50 Tonnen schweren Querträger der Dachkonstruktion zu

entfernen.


Zum heutigen Zeitpunkt erinnern nur noch die ehemalige Haupttribüne und die

Spielfläche mitsamt der Bande an den Eispalast. Die Abrissarbeiten sind beendet,

die Baustelle ist vom Bauschutt geräumt und die Bodenplatte für die neue

Haupttribüne und die Osttribüne gegossen. Sobald auch die Bodenplatte für die

neue Westtribüne gegossen ist, beginnen die Neubau-Arbeiten mit den Wänden und

Stützen für die zukünftige Haupttribüne.

Meistertrainer Rich Chernomaz kehrt zurück
Ravensburg Towerstars trennen sich von Tomek Valtonen

​Kurz vor dem Wiedereinstieg in das Trainingsprogramm nach dem freien Länderspielwochenende haben sich die Ravensburg Towerstars und Cheftrainer Tomek Valtonen in be...

Verteidiger kehrt an alte Wirkungsstätte zurück
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ty Wishart

Die Eispiraten Crimmitschau haben kurz nach dem Ende der Länderspielpause noch einmal auf dem Transfermarkt reagiert und einen alten Bekannten unter Vertrag genommen...

Hockeyweb zeigt die schönsten Treffer der DEL2
DEL2 Tor des Monats Oktober

Wunderschöne Dribblings, traumhafte Pässe und eiskalte Abschlüsse gibt es bei uns zu sehen. Anklicken. Es lohnt sich!...

Kanadischer Stürmer wechselt in die EBEL
Ravensburg Towerstars verlängern Vertrag mit Rob Flick nicht

Rob Flick stieß kurz nach dem Start der DEL2 Hauptrunde am 25. September zum Towerstars Team und wurde mit einem Vertrag bis zur Länderspielpause ausgestattet. Nach ...

Huskie-Chef-Trainer war zuvor in Salzburg tätig
Tim Kehler im Interview: „Ganz abschalten vom Eishockey kann ich nicht!“

Das Spiel am Sonntag gegen Aufsteiger EV Landshut war das vorerst letzte Spiel der Kassel Huskies vor einer fast zweiwöchigen Pause aufgrund des anstehenden Deutschl...

Der Stürmer verlängert bis zum Saisonende
Michael Knaub bleibt bei den Heilbronner Falken

Die Heilbronner Falken haben den Try-out-Vertrag mit Stürmer Michael Knaub verlängert. Der gebürtige Dortmunder verletzte sich beim Vorbereitungsspiel in Manchester ...

Tryout-Vertrag mit Mittelstürmer wird verlängert
Antti Kerälä bleibt bis Saisonende beim ESV Kaufbeuren

Der ESV Kaufbeuren hat den auslaufenden Try-Out Vertrag mit Antti Kerälä bis zum Saisonende verlängert. In 16 Spielen für den ESVK in der DEL2 kam der finnische Mitt...

Löwen Head Coach unterstützt Bundestrainer Toni Söderholm.
Matti Tiilikainen wird DEB-Assistenztrainer beim Deutschland Cup

Große Ehre für Matti Tiilikainen: Der Head Coach der Löwen Frankfurt wurde von Bundestrainer Toni Söderholm eingeladen, ihn beim Deutschland Cup vom 7.-10. November ...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 15.11.2019
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Kassel Huskies Kassel
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EV Landshut Landshut
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 17.11.2019
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Kassel Huskies Kassel
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2