Eislöwen verpassen TabellenspitzeDEL2 kompakt 12.Spieltag

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Während die Fischtown Pinguins und die Dresdner Eislöwen trotz der heutigen Niederlagen ihre Plätze an der Tabellenspitze behalten, hat sich dahinter ein Quartett punktgleich etabliert. Es wurde nichts mit dem achten Sieg für die Eislöwen. Zwar gab es eine spannende Partie gegen den SC Riessersee, aber gerade im letzten Drittel zeigten sich die Werdenfelser zielstrebiger und entschlossener, was den Abschluss anging. In Bietigheim hielten die Heilbronner Falken lange mit, konnten aber die Niederlage beim Meister nicht verhindern. Die Steelers klettern dadurch auf den dritten Tabellenplatz. In Rosenheim steuerte Wade MacLeod drei Treffer zum Sieg über den Vizemeister Fsichtown Pinguins bei. Mit dieser Zahl an Toren war auch Daniel Menge beim Sieg des ESV Kaufbeuren über die Ravensburg Towerstars sehr erfolgreich. Keine Punkte gab es dieses Wochenende für die Lausitzer Füchse. Mit der Heimniederlage gegen die Kassel Huskies machen sich die Weisswasseraner gerade selber eine kleine Krise und rutschen aus den Top Ten. Beim Hessenderby siegten die Roten Teufel vor der Rekordkulisse von 4445 Zuschauern mit dem knappsten aller Ergebnisse über die Löwen Frankfurt. Lehrgeld musste erneut Aufsteiger Wölfe Freiburg gegen die Eispiraten Crimmitschau zahlen. Die Westsachsen konnten ein Sechs-Punkte-Wochenende feiern.

Die Ergebnisse:

Bietigheim Steelers – Heilbronner Falken 3:1 (2:1; 0:0;1:0)

Torschützen: Bietigheim: Kelly, Cabana, Wrigley; Heilbronn: Fiedler;

Strafen: Bietigheim: sechs; Heilbronn: acht;

Zuschauer: 3871

Schiedsrichter: Sascha Westrich/Ulrich Hatz

Starbulls Rosenheim – Fischtown Pinguins 4:2 (1:0; 2:2; 1:0)

Torschützen: Rosenheim: Wade MacLeod (3), Stefan Loibl; Bremerhaven: Tim Miller, Gabe Guentzel;

Strafen: Bietigheim: zehn plus 10 Tobias Thalhammer; Bremerhaven: 16 plus 10 Gabe Guentzel;

Zuschauer: 2328

Schiedsrichter: Ralph Bidoul

Lausitzer Füchse – Kassel Huskies 1:4(0:1; 0:2; 1:1)

Torschützen: Weisswasser: Marius Schmidt; Kassel: Eric Stephan, Carter Proft, Braden Pimm, Jamie McQueen;

Strafen: Weisswasser: 20 plus 5+20 Thomas Götz; Kassel: 18 plus 10 Dorian Saeftel;

Zuschauer: 2353

Schiedsrichter: Andre Schrader

EC Bad Nauheim – Löwen Frankfurt 1:0 (1:0; 0:0; 0:0)

Torschützen: Nauheim: Dusan Frosch

Strafen: Nauheim: sechs; Frankfurt: zwei

Zuschauer: 4445

Schiedsrichter: Elvis Melia

Dresdner Eislöwen – SC Riessersee 3:7 (1:0; 2:3; 0:4)

Torschützen: Dresden: Mark Cullen, Marius Garten, Pat Baum; Garmisch: Luke Oakley, Matthias Beck (2), Jesse Schultz, Tim Richter, Eric Johansson, Florian Vollmer;

Strafen: vier; Garmisch: zehn

Zuschauer: 2877

Schiedsrichter: Lasse Kopitz

Wölfe Freiburg – Eispiraten Crimmitschau 0:3 (0:0; 0:0; 0:3)

Torschützen: Crimmitschau: Matt Foy (2), Dominik Walsh

Strafen: Freiburg: vier; Crimmitschau: vier plus 5+20 Eric Lampe (Stockstich)

Zuschauer: 1887

Schiedsrichter: Georg-Rainer Köttsdorfer

ESV Kaufbeuren – Ravensburg Towerstars 8:2 (2:0; 2:2; 4:0)

Torschützen: Kaufbeuren: Max Schmidle, Daniel Menge (3), Josh Burnell, Daniel Oppolzer, Jannik Woidtke, Max Lukes; Ravensburg: Brandon MacLean;

Strafen: Kaufbeuren: 14; Ravensburg: 10

Zuschauer: 1616

Schiedsrichter: Benjamin Hoppe

Die EISKRISTALLKUGEL-Prognosen-Auswertung:

-Freiburg und Crimmitschau tauschen die Plätze.

Falsch, die Eispiraten siegen im Breisgau und bleiben vor den Wölfen.

-Frankfurt siegt im hessischen Derby.

Falsch, Bad Nauheim siegt mit dem knappsten aller Ergebnisse.

-Die Mannschaft, die im Schwabenderby das erste Tor schießt wird am Ende gewinnen.

Stimmt! Bietigheim geht mit 1:0 in Führung und siegt am Ende 3:1.

-Die meisten Tore wird Dresden schießen.

Falsch, Kaufbeuren trifft acht mal gegen Ravensburg.

-Das Spiel zwischen Kaufbeuren und Ravensburg wird in der Verlängerung entschieden.

Falsch, der ESVK siegt mit 8:2 in der regulären Spielzeit

      

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Trikotübergabe beim DEL2-Spiel gegen Landshut
Nikolas Linsenmaier knackt 500-Spiele-Marke für den EHC Freiburg

​Das Eishockey in Freiburg ist seit vielen Jahren ganz besonders auch mit seinem Namen verbunden: Am 19. August 1993 erblickte Nikolas Linsenmaier in Freiburg das Li...

Kanadier kommt aus Weißwasser
Kale Kerbashian besetzt letzte Kontingentstelle der Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt besetzen die letzte offene Kontingentstelle mit dem 30-jährigen Kanadier Kale Kerbashian. Der Stürmer, der zuletzt bei den Lausitzer Füchsen unt...

DEL 2 am Montag - Ravensburg setzt Ausrufezeichen
Löwen Frankfurt bestätigen ihren Aufwärtstrend auch im Derby

Am für Eishockeyfans ungewohnten Montag standen drei Spiele auf dem Programm - unter anderem das hessische Derby zwischen Bad Nauheim und Frankfurt. Die Löwen konnte...

Knappe Kiste im Allgäu
ESV Kaufbeuren setzt sich knapp gegen die Lausitzer Füchse durch

Zu ungewohnter Zeit waren die Lausitzer Füchse zu Gast in der erdgas-schwaben-arena. Beide Teams brauchten Punkte, die Gäste wollten sich einen Weg aus dem Tabellenk...

Deutliche Angelegenheit
Ravensburg Towerstars fegen den EV Landshut vom EIs

Nur abseits des Feldes hatte der EV Landshut positive Nachrichten an diesem Abend zu vermelden. Auf dem Eis gab es nahezu keine positiven Erkenntnisse. Die verletzun...

Vertrag bis 2022 plus Option
Trainer Leif Carlsson verlängert beim EV Landshut

​Der EV Landshut hat die wichtigste Personalie für die DEL2-Saison 2021/22 frühzeitig geklärt. Cheftrainer Leif Carlsson steht auch in der Zukunft für den niederbaye...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
4 : 3
Löwen Frankfurt Frankfurt
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
4 : 2
EHC Bayreuth Bayreuth
EHC Freiburg Freiburg
5 : 4
EV Landshut Landshut
Tölzer Löwen Bad Tölz
1 : 4
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
6 : 2
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Heilbronner Falken Heilbronn
3 : 4
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
2 : 1
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2