Eislöwen verlieren Spiel bei den Roten Teufeln in den letzten SekundenDresdner Eislöwen

Eislöwen verlieren Spiel bei den Roten Teufeln in den letzten SekundenEislöwen verlieren Spiel bei den Roten Teufeln in den letzten Sekunden
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei hatte die Partie äußerst positiv begonnen: Sami Kaartinen nutzte eine Überzahlsituation, um die Blau-Weißen nach nur drei Minuten in Führung zu bringen. „Wir sind gut ins Spiel gekommen und haben gutes Eishockey gezeigt“, sagte Eislöwen-Cheftrainer Thomas Popiesch.

Im ruppigen zweiten Abschnitt setzte Dresden durch Bruce Becker das erste Achtungszeichen. Nachdem Patrick Strauch gescheitert war, leitete ein schneller Pass den Bad Nauheimer-Ausgleich durch Kevin Lavallee (24.) ein. Wenig später konnte Vincent Schlenker seine Chance nicht nutzen. Der Gastgeber forderte die Eislöwen-Abwehr mehrfach heraus, auch der Pfosten rettete im Teufel-Powerplay für das Popiesch-Team. „Wir haben nicht mehr gut gestanden, uns hat die Ordnung gefehlt“, so der Dresdner Coach.

 

Mit viel Druck startete Bad Nauheim in den Schlussabschnitt: Die Eislöwen versuchten den Spielaufbau zeitig zu stören, kamen in einem schnellen Spiel zunächst nur zu gelegentlichen Kontermöglichkeiten. Mit zunehmender Dauer glichen sich die Spielanteile wieder aus. Christoph Ziolkowski erarbeitete sich eine Großchance, konnte aber nur per Foul gestoppt werden. In der letzten Minute ging es auf dem Eis noch einmal heiß her. Bad Nauheim nutzte letztlich eine erneute Überzahlsituation durch Kyle Helms zum 2:1 (59.).

 

„Im Schlussdrittel haben wir phasenweise wieder ein besseres Spiel gezeigt, aber uns hat erneut die Konstanz gefehlt. In spielentscheidenden Situationen haben wir erneut viele Strafzeiten genommen. Wie schon in Bietigheim hat uns die Konstanz gefehlt. Das darf nicht passieren.  Dennoch nehmen wir die Niederlage lieber heute in Kauf, als am kommenden Mittwoch“, sagte Popiesch, der aufgrund des Ausfalls von Kapitän Hugo Boisvert in Bad Nauheim eigentlich die eine oder andere Alternative auf der Position des Centers testen wollte. „Wir haben Patrick Cullen und André Mücke vorn spielen lassen, aber bedingt durch die Strafzeiten waren wir vordergründig gezwungen darauf zu reagieren.“


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
49. Spieltag der DEL2
Chernomaz führt Bad Nauheim zum Sieg im Playoff-Rennen – Wichtige Erfolge auch für Freiburg und Weißwasser

...

Vor dem Start des 49. und 50. Spieltag in der DEL2
Spannender Kampf um Playoff-Plätze in der DEL2 vor den letzten vier Spieltagen

In der DEL2 bleibt es vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde im Kampf um die Playoff-Plätze spannend. Besonders im unteren Bereich der Tabelle geht es eng zu, und di...

EC Bad Nauheim setzt auf neuen Trainer Rich Chernomaz für die Wende in der DEL2
EC Bad Nauheim trennt sich von Trainer Harry Lange nach Niederlagenserie

Im Zuge einer sportlichen Krise trennt sich der EC Bad Nauheim von Trainer Harry Lange und setzt auf Rich Chernomaz als neuen Impulsgeber....

Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

Ein historisches Spiel in Retro-Trikots: Der VfL Bad Nauheim feiert sein 4000. Match im Geiste der Legenden von 1967/68
Rote Teufel feiern 4000. Spiel mit historischem Trikot: Hommage an die Helden von 1967

Am heutigen Dienstagabend bestreitet der VfL Bad Nauheim sein 4000. Spiel...

Erneut eine tolle Kulisse im Vogtland
Regensburg gewinnt letztes Match des Hockey Outdoor Triples

​Es war Sonntag, es war ein Nachmittag, beide Kontrahenten hatten fast drei Stunden Fahrzeit nach Klingenthal – trotzdem fanden 10.600 Fans den Weg in die Sparkasse ...

Zehn-Tore-Spektakel im Sachsenderby
Hockey Outdoor Triple vor 12400 Zuschauern eröffnet

Zum Auftakt des dreitägigen Hockey Outdoor Triple in der Vogtland Arena in Klingenthal setzten sich die Eispiraten Crimmitschau im DEL2-Duell gegen die Dresdner Eisl...

Kurz vor Ende der Wechselfrist
Bietigheim Steelers holen Morgan Adams-Moisan

​Kurz bevor das Transferfenster gestern geschlossen wurde, haben die Bietigheim Steelers den kanadischen Stürmer Morgan Adams-Moisan verpflichtet. Der 27-jährige Rec...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 25.02.2024
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Kassel Huskies Kassel
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Selber Wölfe Selb
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Freitag 01.03.2024
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Selber Wölfe Selb
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
EV Landshut Landshut
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter