Eislöwen verlängern Vertrag mit Brendan CookEin weiteres Jahr in Dresden

Brendan Cook bleibt bei den Dresdner Eislöwen. (Foto: dpa)Brendan Cook bleibt bei den Dresdner Eislöwen. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 33-jährige Flügelstürmer zählt zu den Top-Scorern der Liga, hat in den bisherigen 26 DEL2-Partien für Dresden insgesamt 17 Tore erzielt und elf Assists zum Erfolg der Blau-Weißen beigesteuert. Vor seinem Wechsel nach Dresden war Cook für den Serie A-Meister Ritten Sport aktiv.

Brendan Cook: „Die Entscheidung über die Zukunft ist mir in diesem Jahr sehr leicht gefallen. Ich habe mich zu keiner Zeit mit einer anderen Option beschäftigt. Es gibt einfach keinen Grund etwas zu ändern, wenn alles passt. Aus beruflicher Sicht finde ich hier einen klasse Hockeystandort vor, der sehr professionell mit dem Team und dem Umfeld arbeitet. Für mich als Vater ist aber natürlich auch der familiäre Aspekt von großer Bedeutung. Meine Frau und meine zwei Kinder sind sehr schnell in der Stadt angekommen, fühlen sich absolut wohl. Wir haben uns in Dresden verliebt – und freuen uns auf die Zukunft.“

Eislöwen-Cheftrainer Bill Stewart: „Brendan ist ein wichtiger Spieler für unser Team, der seine Fähigkeiten als starker Schlittschuhläufer mit seinem Scoringtouch sehr gut zu kombinieren weiß. Es ist uns ein Anliegen, kurzfristig Zeichen zu setzen und Spieler an den Klub zu binden, von denen wir überzeugt sind und die unsere Idee leben. Brendan ist es definitiv – und entsprechend freuen wir uns, dass er sich für den Standort Dresden entschieden hat.“

Cook startete seine Karriere bei den Winkler Flyers. Nach der Station Bemidji State University folgten Einsätze für die Pensacola Ice Pilots, Utah Grizzlies und Columbia Inferno in der ECHL sowie für die Austin Ice Bats in der CHL. Im Jahr 2008 wagte der Kanadier mit dem Wechsel zum englischen Klub Nottingham Panthers erstmals den Sprung nach Europa. Einem Intermezzo in der CHL, wo er mit Rapid City Rush die Meisterschaft holte, folgte die Rückkehr nach England zu Braehead Clan. Nach einem Jahr beim dänischen Klub SonderjyskE wechselte der Flügelstürmer zur Spielzeit 2012/13 nach Bremerhaven. Mit den Fischtown Pinguins konnte er u.a. die Meisterschaft feiern.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
David Trinkberger kommt von der Düsseldorfer EG
Eduard Lewandowski bleibt bei den Krefeld Pinguinen

​Zwei weitere Spieler stehen für den DEL2-Kader der Krefeld Pinguine in der Saison 2022/23 fest: Eduard Lewandowski bleibt bei den Schwarz-Gelben, David Trinkberger ...

Neuzugang aus Rostock
August von Ungern-Sternberg wechselt nach Heilbronn

​Die Heilbronner Falken können ihren Kader für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 mit dem Stürmer August von Ungern-Sternberg verstärken. Der Linksschütze wechselt v...

Torjäger besetzt erste Kontingentstelle für die Saison 2022/23
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Mathieu Lemay

​Gemeinsam mit Lemay in die die neue Saison: Die Eispiraten Crimmitschau haben den auslaufenden Vertrag mit Torjäger Mathieu Lemay um eine weitere Spielzeit verlänge...

Routine pur
Bayreuth Tigers holen Lukas Slavetinsky aus Selb

​Mit Lukas Slavetinsky wechselt ein erfahrener und meinungsstarker Verteidiger nach zu den Bayreuth Tigers, der in der Vorsaison noch für den Ligakonkurrenten aus Ho...

Vierte Saison in Nordhessen
Denis Shevyrin bleibt bei den Kassel Huskies

​Weitere Vertragsverlängerung: Auch Denis Shevyrin wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Kassel Huskies tragen. Für den 27-Jährigen wird es die vierte Spi...

Neuzugang aus Düsseldorf
Mike Fischer kehrt nach Krefeld zurück

​Mike Fischer wechselt zu den Krefeld Pinguinen. Der 22-jährige Stürmer, der zuletzt für die Düsseldorfer EG auflief, erhält einen Zweijahresvertrag. Der DEL2-erfahr...

Vogl, Mayenschein und Brandl wieder da
Drei Landshuter Buam für den EVL

​Es ist die Woche der Rückkehrer beim EV Landshut! Nach Torhüter Sebastian Vogl haben sich mit Jakob Mayenschein und Thomas Brandl zwei weitere gebürtige Landshuter ...

Torhüter kommt aus München
ESV Kaufbeuren verpflichtet Daniel Fießinger

​Mit dem gebürtigen Allgäuer Daniel Fießinger hat der ESV Kaufbeuren einen talentierten Torhüter vom EHC Red Bull München unter Vertrag genommen. ...

Neuzugang aus Augsburg
Krefeld Pinguine holen Dennis Miller

​Die Krefeld Pinguine nehmen für die kommende Saison Stürmer Dennis Miller unter Vertrag. Der in Tübingen geborene Deutsch-Russe stand in der vergangenen Saison bei ...