Eislöwen siegen im PenaltyschießenZwei Punkte in Kaufbeuren

Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach ausgeglichenem Spielbeginn brachte Jonas Schlenker die Blau-Weißen in der 11. Spielminute in Führung. Lee Baldwin (12.) gelang postwendend jedoch der Ausgleich und Daniel Oppolzer (15.) sogar der nicht unverdiente Führungstreffer für Kaufbeuren. Dresden dominierte den Mittelabschnitt, konnte jedoch keine der zahlreichen Chancen verwerten. Im Schlussdrittel gelang Harrison Reed (56.) der Ausgleich, der die Verlängerung bedeutete. In der Overtime erarbeiteten sich die Eislöwen abermals gute Möglichkeiten, die Entscheidung musste dennoch im Penaltyschießen fallen. Petr Macholda verwandelte den entscheidenden Penalty für Dresden.

„Wir gehen in Führung, bekommen dann jedoch zwei Gegentore. Infolge haben wir uns kurzzeitig etwas hängen lassen. Ab dem zweiten Drittel haben wir jedoch sehr gut gespielt und druckvoll nach vorn gearbeitet. Dem einen oder anderen Spieler hat man angemerkt, dass er nervös geworden ist, da lange Zeit kein Treffer gelingen wollte. An dieser Stelle fehlte uns die Zielstrebigkeit. Von der Spielanlage und Einsatzbereitschaft haben wir uns allerdings gut präsentiert. Die zwei Punkte sind deshalb auch verdient“, sagt Eislöwen-Cheftrainer Thomas Popiesch.  

Justin Kelly beendet seine Karriere
Andrew Schembri verlängert um zwei Jahre beim Deggendorfer SC

​Es werden die Spielzeiten acht und neun sein, die Andrew Schembri im Trikot des Deggendorfer SC spielen wird. Der Deutsch-Kanadier unterschrieb einen neuen Vertrag ...

Junger Verteidiger bleibt weiter bei seinem Heimatverein
Denis Pfaffengut verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Verteidiger Denis Pfaffengut und die sportliche Leitung des ESV Kaufbeuren haben sich auf eine Vertragsverlängerung um zwei weitere Jahre bis zum Ende der Saison 20...

22-Jähriger überzeugt
Löwen Frankfurt binden Dalton Yorke

​Dalton Yorke bleibt bei den Löwen Frankfurt. Die Hessen haben den Vertrag mit dem Verteidiger, der vor zwei Jahren an den Main kam, verlängert. Zuvor hatten schon d...

Johan Lorraine bleibt bis Saisonende
Nicklas Mannes verlängert bei den Bayreuth Tigers

​Nicklas Mannes, während der Saison zu den Bayreuth Tigers gewechselt, hat in den vergangenen Tagen seine Zusage für eine weiter DEL2-Spielzeit gegeben. ...

20-Jähriger kommt von den Brantford 99ers
Louis Latta stürmt für den ESV Kaufbeuren

​Mit dem gebürtigen Schongauer Louis Latta bekommt der Kader des ESV Kaufbeuren kurz vor dem Ende der Transferfrist noch einmal Zuwachs. Der 20 Jahre alte Stürmer ko...

Goalie stammt aus Nachwuchs des TEV Miesbach
Andreas Mechel steht weiterhin im Tor der Tölzer Löwen

​Ein Sinnbild für Teamgeist, Ehrgeiz und Fleiß bliebt den Tölzer Löwen erhalten: Andreas Mechel hat seinen Vertrag in Bad Tölz verlängert und wird auch in der kommen...

Jerry Kuhn nach Kassel, Marcel Melichercik nach Wolfsburg
Kassel Huskies und Grizzlys Wolfsburg tauschen die Torhüter

​Neuer Torhüter für die Kassel Huskies: Vom DEL-Kooperationspartner der Schlittenhunde, den Grizzlys Wolfsburg, wechselt Goalie Jerry Kuhn an die Fulda. Der 32-jähri...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!