Eislöwen sichern sich Platz 3Dresdner Eislöwen

Eislöwen sichern sich Platz 3Eislöwen sichern sich Platz 3
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neben Arturs Kruminsch, Florian Lüsch und Förderlizenzspieler Jan Kouba mussten die Blau-Weißen am zweiten Turniertag auch auf den Einsatz von Petr Macholda verzichten, der wegen eines Magen-Darm-Infektes passen musste. Während Goalie Peter Holmgren am Freitag seinen Einsatz bekommen hatte, hütete gegen Weißwasser Kevin Nastiuk das Dresdner Tor.

Vier Minuten waren gespielt, als Maxime Legault die Lausitzer Füchse im Wellblechpalast in Führung bringen konnte. Gegen Ende des ersten Drittels gelang Feodor Boiarchinov jedoch der Ausgleich. Im zweiten Abschnitt schraubten Sami Kaartinen (30.) und Eric Stephan (38.) mit ihren Toren den Spielstand auf 3:1 in die Höhe. Im Schlussdrittel verwandelte John Koslowski in der 58. Minute einen Penalty, ehe Scott King den 4:2-Endstand erzielte (60.).

„Im Vergleich zum gestrigen Spiel konnten wir uns steigern, sind deutlich kompakter aufgetreten. Auch wenn noch viel Arbeit vor uns liegt, ist es immer schön, solche Spiele in der Vorbereitung zu gewinnen. Mein Dank geht an alle Fans, die uns in den letzten zwei Tagen in Berlin unterstützt haben“, sagte Eislöwen-Cheftrainer Thomas Popiesch.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
David Booth wird bei 4:2-Erfolg zum Matchwinner
Eisbären Regensburg zwingen Kassel Huskies erneut in die Knie

​Die Eisbären Regensburg lassen nicht locker und gewannen auch ihr zweites Heimspiel in der Finalserie der DEL2 gegen die Kassel Huskies. Durch den 4:2-Sieg glichen ...

Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...