Eislöwen sichern sich den Škoda-CupDresdner Eislöwen

Eislöwen sichern sich den Škoda-CupEislöwen sichern sich den Škoda-Cup
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das erste Tor der Partie gelang den Gästen aus Litvinov: Robin Hanzl war in der vierten Minute erfolgreich, ehe Arturs Kruminsch (7.) den Ausgleich erzielte. Peter Jánsky (24.) wurde ein unglückliches Dresdner Eigentor zum 1:2 gut geschrieben gutgeschrieben, doch die Eislöwen schlugen durch Lukas Slavetinsky (24.) und Travis Martell (27.) zurück. Vor der Pause gelang Juraj Majdan jedoch der Ausgleich. Im letzten Abschnitt brachte Alexej Dmitiriev die Blau-Weißen mit seinem Treffer zum 4:3 auf die Siegerstraße (44.).

„Sportlich ist genau das eingetroffen, was wir uns erhofft haben. Wir wollten einen engagierten Auftritt mit viel Tempo zeigen, aber auch enger zusammenrücken. Rückblickend sind wir ein gutes Stück weiter gekommen. Allerdings wissen wir auch, dass wir in der nächsten Woche weiter angreifen müssen“, sagt Eislöwen-Cheftrainer Thomas Popiesch.

Im Spiel um Platz 3 hatte sich am Nachmittag bereits die polnische Nationalmannschaft im Penaltyschießen mit 3:2 (1:0; 1:2; 0:0; 0:0; 1:0) gegen die Grizzly Adams Wolfsburg durchgesetzt. Marcin Kolusz (9.) und Damian Kapica (23.) brachten Polen in Führung, Tyson Mulock und Aleksander Polaczek glichen innerhalb von wenigen Sekunden für Wolfsburg aus. Vor 416 Zuschauern entschied Sebastian Kowalowka das Spiel mit seinem Treffer im Penaltyschießen

Spiel wird mit 5:0 für die Hessen gewertet
Ravensburg Towerstars in Quarantäne - Kassel Huskies stehen im Finale

Die komplette Mannschaft und der Staff der Ravensburg Towerstars müssen sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes Ravensburg in Quarantäne begeben. Das für heute anges...

Zuletzt zwei Jahre in Bayreuth
Markus Lillich kommt nach Kaufbeuren zurück

​Mit Markus Lillich, der im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren groß geworden ist und auch bei den Jokern seine ersten Profi-Spiele absolviert hat, kommt nach zwei Jahren i...

Böttcher unterschreibt ersten Profivertrag – Heyer verlängert um ein Jahr
Junges Duo bleibt bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau können weitere Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Mit Lucas Böttcher (18) und Niklas Heyer (19) bleiben gleich zw...

Spiel drei geht an die Hessen
Kassel Huskies schlagen die Ravensburg Towerstars

Am Freitagabend empfingen die Kassel Huskies zum zweiten Mal in dieser Halbfinalserie der DEL2 die Ravensburg Towerstars. Die Puzzlestädter hielten das Spiel bis in ...

Neuer Defender für die Tigers
Garret Pruden wechselt zu den Bayreuth Tigers

Mit Garret Pruden wechselt ein junger Verteidiger nach Oberfranken, der in den vergangenen beiden Jahren beim ERC Ingolstadt unter Vertrag stand und dort zu 36 Einsä...

Fünf weitere Abgänge bei den roten Teufeln
Weitere Personalentscheidungen beim EC Bad Nauheim

Es gibt weitere Personalentscheidungen im Team des EC Bad Nauheim....

Mike Schmitz kommt aus Herne
Dresdner Eislöwen stärken die Defensive

Mit Arne Uplegger und Lucas Flade gehen zwei weitere Eislöwen in die neue Spielzeit mit den Blau-Weißen. Neu im Abwehrverbund ist Mike Schmitz, der vom Oberligisten ...

Erster Neuzugang für Bad Tölz
Marcus Götz wechselt zu den Tölzer Löwen

Erfahrung pur für die Löwen-Defensive: Mit Marcus Götz kommt ein 34-jähriger Verteidiger, der bereits in seine elfte Zweiliga-Saison in Deutschland geht. ...

Stürmer verstärkt seinen Heimatclub
EHC Freiburg verpflichtet Sofiene Bräuner

Mit dem 21-jährigen Sofiene Bräuner können die Wölfe den zweiten Neuzugang für die DEL2 Saison 2021/22 vermelden....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
0 : 5
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
2 : 3
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2