Eislöwen: Lubos Velebny kommt - Zahlreiche Verlängerungen

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Dresdner Eislöwen haben mit Lubos Velebny einen weiteren Verteidiger für

Der 26jährige Slowake dürfte den

Eislöwenfans noch aus der Play-off-Serie gegen Kaufbeuren bestens bekannt

sein.

Geschäftsführer Jan Tabor: "Lubos Velebny ist ein harter, kämpferischer

Spieler mit einem guten Schuss. Er ist kompromisslos vor dem Tor, hat die

meisten Tore als Verteidiger geschossen und bringt mit Sicherheit Stabilität

in die Abwehr. Und seine Strafminuten bekommen wir auch in den Griff - ich

freue mich, dass er zu uns kommt."

Außerdem haben folgende Spieler der erfolgreichen Aufstiegsmannschaft

bereits Verträge für die kommende Saison: Torhüter Michal Marik, die

Verteidiger Andreas Maier, Markus Guggemos, Roman Weilert und Jakub Körner

sowie die Stürmer Petr Hruby und Jason Deleurme.