Eislöwen gewinnen letztes Testspiel

Lesedauer: ca. 1 Minute

Es entwickelte sich von Beginn an ein munteres Spiel, die Saale Bulls schienen die 0:3 Niederlage vom Vortag gegen die Hannover Indians gut weggesteckt zu haben. Beide Mannschaften erarbeiteten sich Chancen, aber es waren die Dresdner, die im Powerplay in der fünften Minute durch Patrick Jarrett in Führung gehen sollten. Die mitgereisten Fans waren noch beim Jubeln, als knapp 90 Sekunden später durch Martin Miklik aus dem Gewühl vor dem Tor heraus der Ausgleich fiel. Mit diesem zu dem Zeitpunkt gerechten Zwischenstand ging es in die erste Pause. Das zweite Drittel begannen die Dresdner in Unterzahl und kurz vor Ende der Strafzeit konnte wiederum Martin Miklik fast im Alleingang die Dresdner Abwehr überwinden. Doch diese Führung der Saale Bulls währte nur 20 Sekunden, dann markierte Sami Kaartinen ebenfalls im Powerplay auf Zuspiel von Jörg Wartenberg und Konstantin Firsanov den Ausgleich. Die Eislöwen waren nun endgültig im Spiel angekommen. Sie erhöhten Tempo und Druck, und konnten so durch Tore von Jari Pietsch und Konstantin Firsanov die Führung noch vor der Pause auf 2:4 ausbauen.

Die Hallenser gaben sich auch im letzten Drittel nicht geschlagen und konnten in der 46. Minute durch Matthias Schubert noch einmal den Anschlusstreffer erzielen. Andre Mücke stellte zwei Minuten später jedoch den alten Abstand und damit gleichzeitig den Endstand her. Letzten Endes ein verdienter Sieg der Eislöwen, die cleverer und über das gesamte Spiel gesehen druckvoller agierten und ihre Überzahlsituationen zu nutzen wussten. (kw)

Punktbester Verteidiger der DEL2
Löwen Frankfurt verlängern mit Max Faber

Die Löwen Frankfurt treiben die Kaderplanungen für die Zukunft weiter voran. Max Faber bleibt in der Mainmetropole. Der punktbeste Abwehrspieler der DEL2 hat seinen ...

Neuzugang aus Sheffield
Dresdner Eislöwen verpflichten Stefan Della Rovere

​Die Dresdner Eislöwen haben Stefan Della Rovere verpflichtet. Der 28-jährige Deutsch-Kanadier wechselt von den Sheffield Steelers aus der britischen Topliga EIHL an...

Zuletzt in Corpus Christi – Vertrag bei den Adlern Mannheim
Heilbronner Falken lizenzieren Torhüter Florian Mnich

​Die Heilbronner Falken begrüßen einen neuen Torhüter in ihrem Kader. Ab sofort wird Goalie Florian Mnich am Trainings- und Spielbetrieb der Heilbronner Falken teiln...

Der finnische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Kaufbeurens Sami Blomqvist

Sami Blomqvist vom ESV Kaufbeuren stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen hier auf ...

Youngster hat sich bewährt
Kevin Kunz bleibt bei den Bayreuth Tigers

​Kevin Kunz wird weiter für die Bayreuth Tigers aufs Eis gehen. Der mit einem unbändigen Willen ausgestattete 20-jährige Stürmer unterzeichnete dieser Tage einen für...

Bislang 184 Länderspiele
Georgijs Pujacs im Trainingscamp der lettischen Nationalmannschaft

​Georgijs Pujacs, Verteidiger der Dresdner Eislöwen, hat eine Einladung zum Trainingscamp der lettischen Nationalmannschaft erhalten und wird diese annehmen. Demnach...

Neuzugang aus Nordamerika
Kassel Huskies verpflichten Neil Manning

​Die Kassel Huskies sind auf dem Transfermarkt aktiv geworden und haben den kanadischen Verteidiger Neil Manning an die Fulda gelotst. Der 27-Jährige wechselt vom EC...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!