Eislöwen entbinden Thomas Popiesch von seinen Aufgaben Trainerentlassung in Dresden

Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir haben uns diese Entscheidung keinesfalls leicht gemacht und uns in den vergangenen Tagen, besonders aber nach dem gestrigen Spiel, verschiedenste Meinungen eingeholt. Wir möchten deutlich machen, dass dieser einstimmig von der Geschäftsführung und den Gesellschaftern getroffene Beschluss keine Entscheidung gegen Thomas Popiesch oder seine geleistete Arbeit ist. Vielmehr haben die Gespräche gezeigt, dass für das Erreichen des Saisonziels eine Veränderung herbeigeführt werden muss, um der Mannschaft der Dresdner Eislöwen wieder neue Impulse zu verleihen. Thomas Popiesch hat in den letzten sieben Jahren großen Einsatz für den Eishockeystandort Dresden gezeigt. Für sein Engagement und seine Verbundenheit möchten wir ihm einen herzlichen Dank aussprechen. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute für die Zukunft“, sagt Eislöwen-Geschäftsführer Volker Schnabel.

Die Verantwortlichen prüfen derzeit alle Möglichkeiten, um die Stelle des Cheftrainers zeitnah zu besetzen. Das Training am Neujahrstag wird interimsweise von ESCD-Nachwuchstrainer Jukka Ollila geleitet.

Der 29-Jährige Berliner im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Deggendorfs Christopher Kasten

Christopher Kasten vom Deggendorfer SC stellt sich beim DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen. Das Ganze zu sehen hier auf Hockeyweb....

Hammerquoten im DEL 2 Sonntagspiel Kassel Huskies gegen die Dresdner Eislöwen

Wer gewinnt das Duell im Tabellenkeller?...

Finne war zuletzt beim Kooperationspartner ECDC Memmingen aktiv
Saku Salminen erhält Tryout-Vertrag beim ESV Kaufbeuren

​Da Ossi Saarinen am Wochenende ziemlich sicher nochmals pausieren muss und auch der ein oder andere Spieler angeschlagen ist, hat der ESV Kaufbeuren kurzfristig Sak...

Offensivverteidiger bleibt bis 2020
Carl Hudson verlängert bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau stecken zwar noch mitten in der Hauptrunde der aktuellen DEL2-Saison, können aber bereits eine wichtige Personalie für die kommende Seri...

Hockeyweb zeigt die schönsten Treffer der DEL2
DEL2 Tor des Monats November

Wunderschöne Dribblings, traumhafte Pässe und eiskalte Abschlüsse gibt es bei uns zu sehen. Anklicken. Es lohnt sich!...

Der 24-Jährige Torwart im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bayreuths Timo Herden

Timo Herden von den Bayreuth Tigers stellt sich beim DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen. Das ganze zusehen hier auf Hockeyweb....

Publikumsliebling arbeitet an Comeback
Mark Mancari kehrt zum EHC Freiburg zurück

​Es wäre das Comeback des Jahres in der DEL2: Der kanadische Eishockeyprofi Mark Mancari ist am Montag nach Freiburg zurückgekehrt. Noch steht aber nicht fest, ob un...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!