Eishockey-Leistungszentrum Nord gegründetEishockey in Hannover

Eishockey-Leistungszentrum Nord gegründetEishockey-Leistungszentrum Nord gegründet
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der künftige Oberligist und der aktuelle Verbandsligist wollen auf der kleinsten Basis zusammen arbeiten, die möglich ist und haben dabei ganz konkret ein Ziel vor Augen. Von den Kleinstschülern bist zu den Junioren soll die jeweils höchstmögliche Liga im Bereich des DEB angestrebt werden. DA man z.Zt. von diesen Ligen weit bis sehr weit entfernt ist, stört die Protagonisten keineswegs. Der Ex-DDR-Nationalspieler Friedhelm Boegelsack, nach vielen Jahren beim ECH nun schon seit fünf Jahren bei den Wedemärkern für die Jugend zuständig, meinte: „Man muss einfach zehn bis fünfzehn Jahre rechnen, bis das Wunschergebnis erreicht werden kann. Jugendarbeit heißt Geduld üben.“

Um die bisherige Jugendarbeit in beiden Vereinen nicht völlig aus den Fugen geraten zu lassen, wurden umfangreiche organisatorische Überlegungen angestellt. Der Bambinibereich bleibt in der Verantwortung des jeweiligen Vereines. Der Kleinschülerbereich bleibt ebenfalls getrennt, aber es werden zu höherwertigen Testspielen oder Turnieren Auswahlmannschaften benannt und entsandt. Das gleiche soll auch für die Knaben gelten. Bei den Schülern ist trotz des sportlichen Abstiegs eine Teilnahme an der Schüler-Bundesliga unter dem Namen Hannover Indians geplant. Sollte dies nicht möglich sein,  wird in der Niedersachsen-Liga unter dem Namen unter dem Namen Wedemark Scorpions gespielt. Sollten genug Schüler vorhanden sein, wird auch über ein Einsatz von zwei Teams nachgedacht. Im Jugend- und Juniorenbereich werden augenblicklich die Hannover Indians sportlich federführend sein, wobei für die kommende Saison der Klassenerhalt bzw. der Aufstieg in die erste Bundesliga Priorität haben werden.

Beide Vorsitzenden sind von dem Projekt überzeugt und sehen in ihm die einzige Möglichkeit, das Eishockey in Hannover und der Region nach vorne zu bringen. Indians-Vorsitzender Mark Wechselmann: „ Die Zusammenführung und Bündelung von Kräften im Eishockey ist seit Jahren ein Hauptthema im Verein.“, der Vorsitzende der Wedemark Scorpions Jochen Haselbacher: „Wir freuen uns auf die Verwirklichung dieses äußerst wichtigen Projekts für die Eishockeyjugendarbeit in der Region Hannover. Mit dem ELN soll in erster Linie die sportliche Leistung verbessert werden, aber auch Leistungs- und Breitensport sollen näher zusammenrücken.“

Kanadier kommt aus Weißwasser
Kale Kerbashian besetzt letzte Kontingentstelle der Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt besetzen die letzte offene Kontingentstelle mit dem 30-jährigen Kanadier Kale Kerbashian. Der Stürmer, der zuletzt bei den Lausitzer Füchsen unt...

DEL 2 am Montag - Ravensburg setzt Ausrufezeichen
Löwen Frankfurt bestätigen ihren Aufwärtstrend auch im Derby

Am für Eishockeyfans ungewohnten Montag standen drei Spiele auf dem Programm - unter anderem das hessische Derby zwischen Bad Nauheim und Frankfurt. Die Löwen konnte...

Knappe Kiste im Allgäu
ESV Kaufbeuren setzt sich knapp gegen die Lausitzer Füchse durch

Zu ungewohnter Zeit waren die Lausitzer Füchse zu Gast in der erdgas-schwaben-arena. Beide Teams brauchten Punkte, die Gäste wollten sich einen Weg aus dem Tabellenk...

Deutliche Angelegenheit
Ravensburg Towerstars fegen den EV Landshut vom EIs

Nur abseits des Feldes hatte der EV Landshut positive Nachrichten an diesem Abend zu vermelden. Auf dem Eis gab es nahezu keine positiven Erkenntnisse. Die verletzun...

Vertrag bis 2022 plus Option
Trainer Leif Carlsson verlängert beim EV Landshut

​Der EV Landshut hat die wichtigste Personalie für die DEL2-Saison 2021/22 frühzeitig geklärt. Cheftrainer Leif Carlsson steht auch in der Zukunft für den niederbaye...

Stürmer kommt von den Black Wings Linz
Andrew Kozek verstärkt die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben auf die zahlreichen Verletzungsausfälle reagiert und den kanadischen Stürmer Andrew Kozek verpflichtet. Der 34-Jährige war zuletzt b...

DEL2 am Samstag – Zweimal Overtime
Kassel Huskies siegen weiter

Die hessischen Vertreter aus Kassel und Frankfurt behielten in ihren Heimspielen deutlich die Oberhand. Die drei anderen DEL2-Partien des Tages verliefen knapper. Wä...

Leihgabe aus Augsburg
Niklas Länger wechselt zu den Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken freuen sich über die Verstärkung von U20-Nationalspieler Niklas Länger, der für den Rest der laufenden Saison 2020/21 das Falkentrikot überzi...

DEL 2 am Donnerstag - Bad Tölz wieder Zweiter
EV Landshut gelingt Befreiungsschlag

Der EV Landshut schoss sich den Frust von der Seele und punktet zum ersten Mal seit fünf Spielen wieder. Die Frankfurter Löwen fuhren einen deutlichen Auswärtserfolg...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EV Landshut Landshut
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2