Eishockey: Das Spiel, seine Regeln und ein Schuss übertriebene HärteNeues Buch erschienen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Fußball ist die Ehefrau – Eishockey die Geliebte

Diese These untermauert Frank Bröker, Fan des Oberligisten Icefighters Leipzig gleich zum Beginn des handlichen, kleinen Buches.

„Die Geliebte hört gerne auf Tiernamen, wenn man sie ruft. Die Frau dagegen heißt VfL oder FC Rita.“ bringt den Leser schon in den ersten Sätzen zum schmunzeln. Ebenso, dass sich eine Geliebte meist rar macht und immer knapp bei Kasse ist – man sich aber süchtig an ihr berauschen kann. Wahrscheinlich einen Kunst des Fremdgehens, was der FC Rita – bzw. die Frau – noch tolerieren könnte.

„Fußball ist reich, bestechlich, langsam, ein Spiel nach neunzig Minuten vorbei.Womöglich mit einem Unentschieden. Wer hingegen den Puck nachjagt findet sich in einer Nische, beinahe in einer verschworenen Gemeinschaft wieder!

In den darauf folgenden 80 Seiten versucht Bröker, seine Geliebte dem Leser näher zu bringen. Leicht verständlich und ohne viel Geschwafel sorgt das Buch hundertprozentig für Aha-Effekte beim Eishockey-Neuling und kann - aufgrund der praktischen Größe - beim nächsten Besuch eines Spiels ruhig als Nachschlagewerk mitgenommen werden.

Der Autor lässt auch den gestandenen Fan schmunzeln. Denn irgendwo kommt in diesem Buch mit Sicherheit der Punkt, wo er sich und seinen Klub wiedererkennt. Kopfkino garantiert!

Eishockey – Das Spiel, seine Regeln und ein Schuss übertriebene Härte: ein Buch, das für jeden der sich für Eishockey interessiert, der Eishockey liebt und Eishockey lebt eine Pflichtlektüre werden sollte.

Aufgepasst:

Was verbindet Euch mit Eishockey? Wer war wann und wo zum ersten Mal beim Eishockey? Was macht Eishockey für euch so einzigartig? Schreibt uns oder schickt uns ein Foto oder malt uns ein Bild, scannt es ein und schickt es an [email protected] 

Hockeyweb verlost unter allen Einsendungen, die bis zum 10.September bei uns eingegangen sind, fünf Bücher. - Teilnahmebedingungen


Wer das Buch sofort haben will, der kann es HIER zum Preis von 7,95€, inklusive Versandkosten, bestellen!

Spiel wird mit 5:0 für die Hessen gewertet
Ravensburg Towerstars in Quarantäne - Kassel Huskies stehen im Finale

Die komplette Mannschaft und der Staff der Ravensburg Towerstars müssen sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes Ravensburg in Quarantäne begeben. Das für heute anges...

Zuletzt zwei Jahre in Bayreuth
Markus Lillich kommt nach Kaufbeuren zurück

​Mit Markus Lillich, der im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren groß geworden ist und auch bei den Jokern seine ersten Profi-Spiele absolviert hat, kommt nach zwei Jahren i...

Böttcher unterschreibt ersten Profivertrag – Heyer verlängert um ein Jahr
Junges Duo bleibt bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau können weitere Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Mit Lucas Böttcher (18) und Niklas Heyer (19) bleiben gleich zw...

Spiel drei geht an die Hessen
Kassel Huskies schlagen die Ravensburg Towerstars

Am Freitagabend empfingen die Kassel Huskies zum zweiten Mal in dieser Halbfinalserie der DEL2 die Ravensburg Towerstars. Die Puzzlestädter hielten das Spiel bis in ...

Neuer Defender für die Tigers
Garret Pruden wechselt zu den Bayreuth Tigers

Mit Garret Pruden wechselt ein junger Verteidiger nach Oberfranken, der in den vergangenen beiden Jahren beim ERC Ingolstadt unter Vertrag stand und dort zu 36 Einsä...

Fünf weitere Abgänge bei den roten Teufeln
Weitere Personalentscheidungen beim EC Bad Nauheim

Es gibt weitere Personalentscheidungen im Team des EC Bad Nauheim....

Mike Schmitz kommt aus Herne
Dresdner Eislöwen stärken die Defensive

Mit Arne Uplegger und Lucas Flade gehen zwei weitere Eislöwen in die neue Spielzeit mit den Blau-Weißen. Neu im Abwehrverbund ist Mike Schmitz, der vom Oberligisten ...

Erster Neuzugang für Bad Tölz
Marcus Götz wechselt zu den Tölzer Löwen

Erfahrung pur für die Löwen-Defensive: Mit Marcus Götz kommt ein 34-jähriger Verteidiger, der bereits in seine elfte Zweiliga-Saison in Deutschland geht. ...

Stürmer verstärkt seinen Heimatclub
EHC Freiburg verpflichtet Sofiene Bräuner

Mit dem 21-jährigen Sofiene Bräuner können die Wölfe den zweiten Neuzugang für die DEL2 Saison 2021/22 vermelden....