Eisbären Regensburg feiern 3:1-Erfolg gegen Selber WölfeNeuzugang Petr Pohl bringt Hausherren auf die Siegerstraße

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gerade im ersten Abschnitt spielten eigentlich nur die Eisbären und die Hausherren gingen auch früh in Führung. Wieder einmal war es Kyle Osterberg, der für die Oberpfälzer traf. Gästegoalie Michael Bitzer machte bei Osterbergs Schlenzer aus spitzem Winkel keine gute Figur (2.). In der Folge hatten die Regensburger haufenweise Chancen und die Gäste das Glück, dass es das Schiedsrichtergespann mit den Strafen für die Selber nicht immer so genau nahm. Ein weiterer Treffer sollte jedoch im ersten Drittel keinem Team mehr gelingen.

Die Eisbären machten auch im zweiten Abschnitt genau da weiter, wo sie im ersten Drittel aufgehört haben. Angriff auf Angriff rollte auf Michael Bitzer zu, doch der hatte seinen Fehler beim Gegentor mit zahlreichen Paraden schon längst wieder wett gemacht. Das Selber Offensivspiel fand bis zur 38. Minute eigentlich nicht statt. Da hatten die Gäste plötzlich Powerplay und die Eisbären verteidigten ihr Tor mit vollem Einsatz. Sekunden vor der Pausensirene war es dann EVR-Goalie Devin Williams, der die Führung der Hausherren mit einem Monstersave festhalten konnte.

Im Schlussabschnitt erreichte die Spannung ihren Siedepunkt. Die Selber fanden besser in die Partie und kamen nun ihrerseits zu guten Chancen. In Überzahl war es schließlich Nick Miglio, der den Seinen den Ausgleich bescherte (50.). Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch und diesmal sollten die Regensburger das bessere Ende für sich haben. Petr Pohl war es, der die Donau Arena mit seinem satten Schlagschuss in die Maschen in ein Tollhaus verwandelte (55.). Die Wölfe nahmen zum Schluss noch ihren Torhüter vom Eis, doch die Regensburger Defensive hielt allen Angriffsbemühungen stand. Eisbären-Kapitän Nikola Gajovsky war es dann, der mit seinem Empty-Net-Goal für die endgültige Entscheidung sorgte.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Erfahrung soll Aufstieg in die DEL ebnen
Ziel Aufstieg: Bill Stewart als neuer Cheftrainer der Kassel Huskies präsentiert

Die Kassel Huskies haben Bill Stewart als Nachfolger des entlassenen Bo Subrs verpflichtet. Der 66-jährige Kanadier soll mit seiner Erfahrung den Nordhessen zum DEL-...

Ausfälle in der DEL2
Ravensburg Towerstars kämpfen mit Verletzungssorgen: Geschlossenheit und Fanunterstützung gefordert

Die Ravensburg Towerstars stehen vor einer personellen Herausforderung: Vier ihrer Stammspieler sind nach den jüngsten Spielen gegen Bietigheim und Dresden verletzt ...

Trainerwechsel beim Tabellenführer der DEL2
Huskies trennen sich von Trainer Bo Subr

Die Kassel Huskies haben bekanntgegeben, dass sie sich von ihrem Cheftrainer Bo Subr und dessen Assistenten Jan Melichar getrennt haben....

Hochverdienter 3:0-Erfolg gegen Krefeld
Eisbären Regensburg sichern sich zweiten Platz in der DEL2

​Mit einem 3:0 (1:0, 0:0, 2:0)-Erfolg gegen die Krefeld Pinguine können die Eisbären Regensburg nicht mehr vom zweiten Platz der DEL2 verdrängt werden. Die vor der S...

49. Spieltag der DEL2
Chernomaz führt Bad Nauheim zum Sieg im Playoff-Rennen – Wichtige Erfolge auch für Freiburg und Weißwasser

...

Vor dem Start des 49. und 50. Spieltag in der DEL2
Spannender Kampf um Playoff-Plätze in der DEL2 vor den letzten vier Spieltagen

In der DEL2 bleibt es vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde im Kampf um die Playoff-Plätze spannend. Besonders im unteren Bereich der Tabelle geht es eng zu, und di...

EC Bad Nauheim setzt auf neuen Trainer Rich Chernomaz für die Wende in der DEL2
EC Bad Nauheim trennt sich von Trainer Harry Lange nach Niederlagenserie

Im Zuge einer sportlichen Krise trennt sich der EC Bad Nauheim von Trainer Harry Lange und setzt auf Rich Chernomaz als neuen Impulsgeber....

Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 01.03.2024
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Selber Wölfe Selb
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
EV Landshut Landshut
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Sonntag 03.03.2024
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter