Eisbären Regensburg bleiben vor heimischem Publikum erfolgreich2:0-Sieg gegen Lausitzer Füchse

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Regensburger Eisbären knüpften dabei in der nächsten wichtigen Partie um den begehrten 10. Tabellenplatz im ersten Abschnitt nahtlos dort an, wo sie in der Vorwoche gegen die Selber Wölfe aufgehört haben. Die Lausitzer Füchse sahen sich einem wahren Angriffswirbel ausgesetzt und konnten kaum spielerische Akzente setzen. Den längst überfälligen Führungstreffer für die Hausherren markierte schließlich Korbinian Schütz, als er mit einem satten Schlagschuss erfolgreich war. Es blieb trotz zahlreicher weiterer Eisbärenchancen beim knappen 1:0-Vorsprung nach dem ersten Abschnitt.

Im zweiten Drittel sollten dann die Gäste aus Weißwasser besser in die Partie finden. Als EVR-Goalie Devin Williams einen Schlenzer nur prallen lassen konnte, hatten die Regensburger Glück, dass die Sachsen das leere Tor verfehlten. In der Folge konzentrierten sich beide Teams auf die Verteidigung und große Chancen blieben deshalb Mangelware. Das letzte Drittel musste schließlich eine Entscheidung bringen.

Die Mannschaften agierten vor den knapp 4000 Zuschauern äußerst vorsichtig und niemand wollte den entscheidenden Fehler begehen. Das Spiel lebte von der Spannung und vor dem Tor wurde es nur selten gefährlich. Letztlich sollten sich die Eisbären als das cleverere Team erweisen. Selbst die Topreihe der Gäste um Hunter Garlent wurde geschickt aus dem Spiel genommen und Sekunden vor dem Ende der Partie sorgte Lars Schiller dann für die Entscheidung zugunsten der Hausherren. Sein Befreiungsschlag aus dem eigenen Drittel landete im verwaisten Tor der Füchse und die Regensburger sicherten sich dadurch drei wichtige Zähler. Am Sonntag kommt es dann zum nächsten Duell mit einem Team aus Sachsen. Dann sind die Regensburger bei den Dresdner Eislöwen zu Gast.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
EC Bad Nauheim setzt auf neuen Trainer Rich Chernomaz für die Wende in der DEL2
EC Bad Nauheim trennt sich von Trainer Harry Lange nach Niederlagenserie

Im Zuge einer sportlichen Krise trennt sich der EC Bad Nauheim von Trainer Harry Lange und setzt auf Rich Chernomaz als neuen Impulsgeber....

Abschied einer Legende: Simon Danner beendet beeindruckende Karriere beim EHC Freiburg
EHC Freiburg-Kapitän Simon Danner beendet nach zwei Jahrzehnten seine Karriere

Simon Danner, Kapitän des EHC Freiburg, kündigt nach zwei Jahrzehnten im Profieishockey seinen Rücktritt an, blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück und dankt...

Ein historisches Spiel in Retro-Trikots: Der VfL Bad Nauheim feiert sein 4000. Match im Geiste der Legenden von 1967/68
Rote Teufel feiern 4000. Spiel mit historischem Trikot: Hommage an die Helden von 1967

Am heutigen Dienstagabend bestreitet der VfL Bad Nauheim sein 4000. Spiel...

Erneut eine tolle Kulisse im Vogtland
Regensburg gewinnt letztes Match des Hockey Outdoor Triples

​Es war Sonntag, es war ein Nachmittag, beide Kontrahenten hatten fast drei Stunden Fahrzeit nach Klingenthal – trotzdem fanden 10.600 Fans den Weg in die Sparkasse ...

Zehn-Tore-Spektakel im Sachsenderby
Hockey Outdoor Triple vor 12400 Zuschauern eröffnet

Zum Auftakt des dreitägigen Hockey Outdoor Triple in der Vogtland Arena in Klingenthal setzten sich die Eispiraten Crimmitschau im DEL2-Duell gegen die Dresdner Eisl...

Kurz vor Ende der Wechselfrist
Bietigheim Steelers holen Morgan Adams-Moisan

​Kurz bevor das Transferfenster gestern geschlossen wurde, haben die Bietigheim Steelers den kanadischen Stürmer Morgan Adams-Moisan verpflichtet. Der 27-jährige Rec...

Zuletzt bei den Cincinnati Cyclones
Brandon Schultz schließt sich den Lausitzer Füchsen an

​Wenige Stunden vor dem Ende der Transferfrist in der DEL2 holten sich die Lausitzer Füchse noch einmal personelle Verstärkung für die Zeit nach der Hauptrunde der a...

Pascal Grosse pausierte zuletzt
Verteidiger komplettiert Teams des EHC Freiburg

​Mit dem 25-jährigen Pascal Grosse verstärkt sich der EHC Freiburg in Bezug auf die finale Saisonphase der DEL2 mit einem weiteren Verteidiger....

DEL2 Hauptrunde

Freitag 23.02.2024
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
EV Landshut Landshut
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 25.02.2024
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Kassel Huskies Kassel
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Selber Wölfe Selb
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter