Eisbären Regensburg bleiben auch gegen Freiburg in der Erfolgsspur4:3-Sieg nach 1:3-Rückstand

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Vergleich zu den letzten Spielen hatten die Regensburger am Anfang große Problem, in die Partie zu finden. Die Gäste aus dem Breisgau standen hinten kompakt und nahmen die Eisbären gekonnt aus dem Spiel. Ein gefährlicher Konter sollte dann schließlich für Jubel bei den Freiburger Fans sorgen. Elo Eero war es, der das 1:0 für die Gäste markierte (16.).

Auch im zweiten Abschnitt hatten die Eisbären viel Mühe mit ihrem Gegner. Zwar gelang Corey Trivino von der Strafbank kommend der Ausgleich (30.), doch Nick Master (34.). und Mick Hochreither (36.) hatten mit ihren Treffern die passenden Antworten parat.

Die Regensburger brauchten im letzten Drittel ein schnelles Tor und bereits nach 25 Sekunden war es Abbott Girduckis, der auf 2:3 verkürzte. In der 54. Minute gelang Corey Trivino der Ausgleich und die Regensburger waren plötzlich das agilere Team. Als Petr Heider dann sogar auf 4:3 stellte (59.), verwandelte sich die Donau Arena in ein Tollhaus. Mit vollem Einsatz retteten die Regensburger den hauchdünnen Vorsprung über die Zeit und verteidigten damit ihren zweiten Tabellenplatz.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
5:2-Erfolg gegen Kassel Huskies nach 0:2-Rückstand
Eisbären Regensburg erspielen sich ersten Matchpuck

​Mit einer starken Auswärtsleistung bei den Kassel Huskies haben sich die Eisbären Regensburg einen 5:2-Erfolg gesichert. Damit hat zum ersten Mal in der Serie das A...

David Booth wird bei 4:2-Erfolg zum Matchwinner
Eisbären Regensburg zwingen Kassel Huskies erneut in die Knie

​Die Eisbären Regensburg lassen nicht locker und gewannen auch ihr zweites Heimspiel in der Finalserie der DEL2 gegen die Kassel Huskies. Durch den 4:2-Sieg glichen ...

Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....