Eisbären Regensburg bezwingen Landshut im traditionsreichen Derby4712 Zuschauer sehen verdienten 4:2-Erfolg der Eisbären

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach zuletzt vier Niederlagen in Serie wollten die Eisbären unbedingt wieder Zählbares einfahren. Zunächst einmal waren es die Gäste, die Akzente setzen konnten. EVR-Goalie Devin Williams ließ sich jedoch nicht überwinden und vereitelte alle sich bietenden Chancen. Je länger das Spiel dauerte, umso besser kamen die Eisbären in die Partie. So scheiterten Corey Trivino, Richard Divis und Tomas Schwamberger bei ihren Gelegenheiten nur knapp am ebenfalls hellwachen Florian Bugl im Kasten der Landshuter. Torlos ging es schließlich in die erste Drittelpause.

Die Regensburger sollten ihren guten Lauf auch zu Beginn des Mitteldrittels fortsetzen. Nachdem die ersten Chancen Florian Bugl noch vereitelte, durften die Regensburger Fans endlich jubeln. In der 25. Minute war es schließlich Topi Piipponen, der auf Zuspiel von Marvin Schmid die durchaus verdiente Führung für die Hausherren erzielte. Die Regensburger wollten mehr und drängten auf den zweiten Treffer. Erst war es Marvin Schmid selbst, der aus aussichtsreicher Position vergab, doch der nächste Angriff brachte den gewünschten Erfolg. Kyle Osterberg erzielte in Regensburger Überzahl das längst überfällige 2:0 (40.).

Das Spiel blieb hochklassig und sollte im letzten Abschnitt noch einmal richtig Fahrt aufnehmen. Die gut 1000 mitgereisten Gästefans sahen in der 47. Minute den Anschlusstreffer ihrer Schützlinge. Nick Pageau war es, der Devin Williams erstmals überwinden konnte. Die Freude währte aber nur kurz, weil Richard Divis für die Eisbären nur 26 Sekunden später überlegt zum 3:1 einschob (49.). Die Eisbären verteidigten diese Führung mit Leidenschaft und dennoch musste Williams noch einmal hinter sich greifen Diesmal war es Jack Doremus, der auf 2:3 verkürzte (52.). Jetzt begann eine wahre Zitterpartie für die Eisbären und als Korbinian Schütz knapp drei Minuten vor dem Ende auf die Strafbank musste, witterten die Landshuter ihre Chance. Doch trotz zahlreicher Gelegenheiten sollten den Gästen kein Treffer mehr gelingen. Im Gegenteil, denn Kyle Osterberg konnte mit seinem zweiten Tor an diesem Abend per Empty-Net-Goal für die Entscheidung sorgen (60.).


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
23-jähriger Defensivmann geht in zweite Saison in Deutschland
Selber Wölfe verlängern mit Colin Campbell

​Nachdem Colin Campbell in der zweiten Hälfte der vergangenen Saison zu den Porzellanstädtern stieß, schenken ihm die Verantwortlichen der Selber Wölfe auch in der S...

U21-Förderspieler kommt aus Nachwuchs des EV Landshut
Eispiraten Crimmitschau verpflichten DNL-Meister Till Michel

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine weitere U21-Stelle im Kader für die Saison 2024/25 besetzen können und Till Michel unter Vertrag genommen. Der 20-jährige Ang...

22-jähriger Verteidiger kommt von Hannover Scorpions
Krefeld Pinguine nehmen Steven Raabe unter Vertrag

Die Krefeld Pinguins haben sich in der Vereidigung mit Steven Raabe verstärkt. ...

Junger Verteidiger kommt von Augsburger Panther
Niklas Länger wechselt zu den Blue Devils Weiden

Die Blue Devils Weiden verstärken sich für die kommende DEL2-Saison mit Niklas Länger. Der 23-jährige Verteidiger wechselt vom DEL-Klub Augsburger Panther nach Weide...

Zuletzt Cheftrainer der Lausitzer Füchse
Väkiparta wird neuer Assistenztrainer der Kassel Huskies

Die Kassel Huskies haben mit dem 46-jährigen Finnen Petteri Väkiparta einen erfahrenen Co-Trainer verpflichtet, der das Ziel des DEL-Aufstiegs entscheidend mit voran...

Wunschspieler kommt von DEL-Klub Nürnberg Ice Tigers
Dane Fox wird ein Dresdner Eislöwe

Mit Dane Fox haben sich die Verantwortlichen der Dresdner Eislöwen auf einen Vertrag bis April 2025 geeinigt. ...

Eeli Parviainen wird Co-Trainer und Matthias Nemec Goalie Coach
Trainerteam von Ravensburg für neue Saison komplett

Mit Eeli Parviainen als Co-Trainer sowie Matthias Nemec als Goalie Coach haben die Ravensburg Towerstars das Trainerteam um Cheftrainer Bohuslav Subr fixiert. Beide ...

33-jähriger Kanadier als Center und Flügelstürmer einsetzbar
David Morley verstärkt DEL2-Meister Regensburg

Die Eisbären Regensburg haben mit David Morley einen offensivstarken Spieler vom HC Pustertal verpflichtet....