Eisbären ohne Kraft – Bei 1:3-Niederlage in Straubing chancenlos

Regensburg: Eisbären scheitern an Rostislav HaasRegensburg: Eisbären scheitern an Rostislav Haas
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nicht den Hauch einer Chance hatten die Regensburger Eisbären im zweiten Viertelfinalspiel bei den Straubing Tigers. Von Beginn an bestimmten die Hausherren das Tempo.

In der 8. Minute nutzte dann Jason Dunham eine fünf gegen drei Überzahlmöglichkeit zum 1:0 für die Tiger. In der Folgezeit brannte es lichterloh vor dem Gehäuse von Markus Janka, der Glück hatte, dass zweimal der Pfosten für ihn retten konnte. Mit diesem für die Eisbären schmeichelhaften Spielstand ging es in die erste Drittelpause.

Nach dem Seitenwechsel schienen die Regensburger zunächst besser ins Spiel zu kommen. Die erste wirklich gelungene Aktion vor dem Tor von Mike Bales brachte auch gleich den Treffer zum 1:1. Felix Schneider war in der 23. Minute erfolgreich. Die Eisbären schienen jetzt besser ins Spiel zu finden, doch mit einem erneuten Überzahltor druch Josef Lehner in der 34. Minute wurde die aufkommende Spielfreude jäh unterbrochen. Sein Schuss von der blauen Linie glitt Markus Janka durch die Beine. Von da an sahen die fast 5000 Zuschauer am Straubinger Pulverturm wieder den gewohnten Spielverlauf. Die Tiger agierten, die Regensburger reagierten. Den Mannen von Erich Kühnhackl raubte der unter der Woche kursierende Grippevirus wohl alle Kräfte, so dass die Eisbären kaum mehr aus dem eigenen Drittel kamen. Mit dem Spielstand von 2:1 für die Hausherren retteten sich die Domstädter aber dann in den Schlussabschnitt.

Doch auch hier war kein Aufbäumen der Regensburger mehr möglich. Jason Dunhams Treffer zum 3:1 in der 48. Minute setzte den Schlusspunkt in dieser einseitigen Partie. Die Straubinger feierten ihre Mannschaft nun frenetisch. Am Dienstag haben die Eisbären die wohl letzte Chance noch einmal in die Serie zurückzufinden, denn bei einer erneuten Niederlage werden wohl nur noch die hoffnunglosesten Opitimisten einen Gedanken ans Halbfinale verschwenden.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
30-jähriger Kanadier kommt aus der ersten slowakischen Liga
Verteidiger Beaudry wechselt zu den Lausitzer Füchsen

Mit Verteidiger Jérémy Beaudry kommt kanadische Hockeypower in die Füchse-Defensive....

Bildet weiter das Torhüterduo mit Patrik Cerveny
Benzing verlängert seinen Vertrag beim EHC Freiburg

Mit dem 24-jährigen Luis Benzing können die Verantwortlichen des EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für den Kader der neuen DEL2-Saison verkünden....

24-jähriger polnischer Nationalstürmer
Selber Wölfe verpflichten Adam Kiedewicz

Mit Adam Kiedewicz holen sich die Selber Wölfe einen Stürmer in den Kader, der in Köln und Krefeld eine hervorragende Ausbildung genossen hat und in den vergangenen ...

23-jähriger Verteidiger bringt Erfahrung von 161 DEL-Spielen mit
Philipp Mass wechselt von Nürnberg nach Ravensburg

Die Ravensburg Towerstars haben mit Philipp Mass einen talentierten und trotz junger Jahre bereits erfahrenen Verteidiger verpflichtet. Der 23-Jährige wechselt vom D...

Vertragsverlängerungern mit Youngsters Tschwanow und Pankraz
Kassel Huskies treiben Kaderplanungen weiter voran

Neben weiteren Abgängen haben die Kassel Huskies die Verträge mit Stürmer Oleg Tschwanow und Torhüter Alexander Pankraz verlängert....

Auch Rosenheim und Landshut unter den Bewerbern
Fünf DEL2-Teams reichen Unterlagen für Aufstieg in die DEL ein

Neben den Kassel Huskies, Krefeld Pinguinen und Dresdner Eislöwen haben sich der EV Landshut und die Starbulls Rosenheim für einen möglichen Aufstieg in die DEL bewo...

Routinier bleibt
Chad Bassen stürmt weiter für die Selber Wölfe

​In der laufenden vergangenen Saison verpflichteten die Selber Wölfe Chad Bassen nach, um verletzungsbedingte Ausfälle kompensieren zu können. Trotz seines fortgesch...

34-jähriger Leistungsträger bleibt bis 2025
Vertragsverlängerung für Saponari in Crimmitschau

Der Deutsch-Amerikaner Saponari soll in der Saison 2024/25 eine Schlüsselfigur bei den Eispiraten Crimmitschau sein....