Eine kämpferisch gute Leistung

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine kämpferisch gute Leistung boten die dezimierten Grizzly Adams Wolfsburg bei der 1:2 (0:0,0:1,1:0,0:1)-Niederlage nach Penaltyschiessen am gestrigen Sonntagabend gegen den EV Regensburg. Das Skoda-Team musste auf die gesperrten Todd Simon und Tim Regan sowie auf die verletzten Chris Rogles, Alexander Genze und Preston Callander verzichten. Jesse Fibiger erzielte das Tor für die Niedersachsen zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Den Ausfall von fünf Leistungsträgern steckte der EHC erstaunlich gut weg und setzte das auswärtsstärkste Team der Liga von Beginn an unter Druck. Trotz guter Chancen durch Lars Brüggemann, Christoph Wietfeldt und vor allem Jan Zurek ging es torlos in die erste Pause. Als im zweiten Drittel auch Jesse Fibiger, Marcus Sommerfeld und erneut Zurek mit Großchancen am guten Markus Janka im Tor der Oberpfälzer scheiterten, nahm Gäste-Trainer Erich Kühnhackl eine Auszeit, um sein Team zu beruhigen. Anscheinend fand er die richtigen Worte, denn seine Truppe ging mit ihrer ersten richtigen Chance in Führung. Enrico Kock traf in der 38. Spielminute nach einem Konter. Bis zur 56. Spielminute mussten die Grizzlys warten, ehe Fibiger im Powerplay den längst überfälligen Ausgleich erzielte. Während einer knapp 90 Sekunden dauernden 5-3 Überzahlsituation hatten die Hausherren die riesige Gelegenheit zur Führung, doch die Eisbären verteidigten geschickt und retteten das Unentschieden in die Verlängerung. Dort hatte in der 64.Minute Wietfeldt Pech, dass sein Treffer aufgrund eines vorangegangenen Handpasses nicht gegeben wurde. Im Penaltyschiessen trafen zunächst Sommerfeld und Mark Kosick für Wolfsburg sowie Daniel Ström und Brent Gauvreau für Regensburg. Nachdem erneut Ström und Kosick trafen, sorgte Shawn Heaphy mit dem entscheidenden Penalty für den Extrapunkt für die Gäste.


Drei deutsche Teams in den Playoffs! 🏒 die CHL-Achtelfinals: LIVE & EXKLUSIV auf Sportdeutschland.TV! 📺
👉 zum Streaming-Pass
Nach erstem Drittel drehten die Hausherren auf
Eisbären Regensburg bezwingen Krefeld Pinguine mit 3:2

​Am großen „Fuck Cancer“-Spieltag durften die Eisbären Regensburg die Pinguine aus Krefeld in der Donau Arena begrüßen. Die beiden größten Kämpfer in Reihen der Rege...

DEL2 am Freitag
Wölfe Freiburg gewinnen in letzter Sekunde

Im baden-württembergischen Derby gewinnt der EHC Freiburg bei den Bietigheim Steelers....

Kanadischer Angreifer unterschreibt Vertrag bis Saisonende
EV Landshut besetzt vierte Kontingentstelle mit Alex Tonge

​Pünktlich zur stressigsten Eishockey-Zeit des Jahres hat DEL2-Vertreter EV Landshut seinen Kader noch einmal verstärkt und die vierte Kontingentstelle mit dem Kanad...

Vertrag bis 2025
Dresdner Eislöwen verpflichten Mitch Wahl

​Die Dresdner Eislöwen sind auf dem Transfermarkt aktiv geworden und haben sich mit Mitch Wahl auf einen Vertrag für diese und die nächste Spielzeit geeinigt. Am Don...

DEL2 am Sonntag
Den Krefeld Pinguinen reicht ein Tor zum Sieg

​Auch Minimalisten finden den Weg zum Ziel – so waren die Krefeld Pinguine am Sonntag in der DEL2 sparsam unterwegs....

3:4-Niederlage gegen Bad Nauheim
Eisbären Regensburg stehen auf dem letzten Tabellenplatz

​Im Spiel gegen den EC Bad Nauheim wollten die Regensburger Eisbären nach vier Niederlagen in Folge endlich wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Am Ende konnten d...

Finne spielte zuletzt in der Schweiz
EHC Freiburg verpflichtet Stürmer Eero Elo

​Der EHC Freiburg hat den 33-jährigen Eero Elo unter Vertrag genommen. Der großgewachsene Finne durchlief den Nachwuchs seiner Heimatstadt Rauma, für die er in junge...

DEL2 am Sonntag
Zweimal sieben Gegentore: Dresden und Rosenheim patzen

​Die Saison hat für die Dresdner Eislöwen noch gut begonnen – nun finden sich die Sachsen nach 19 Spieltagen auf dem vorletzten Platz der DEL2 wieder....

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 03.12.2023
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
EV Landshut Landshut
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 08.12.2023
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Kassel Huskies Kassel
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter