Ein verspätetes Weihnachtsgeschenk

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 1 Minute

Einen 2:1 (0:1, 2:0, 0:0)-Sieg verbuchten die Moskitos Essen am zweiten Weihnachtstag gegen die Landshut Cannibals. Die Moskitos traten ohne Aki Tuominen (verletzt) und Thorsten Ankert (wurde in Köln gebraucht) gegen die Canibals an. Calle Johannson zog es nach Bietigheim und Georg Havlik erhofft sich in Freiburg mehr Eiszeiten. So war Handeln bitter nötig, Thomas Richter machte sein erstes Spiel als Verteidiger - und das tat er unauffällig, aber solide. Daniel Willaschek spielte angeschlagen und Co-Trainer Toni Raubal musste seine Schlittschuhe mal wieder schleifen lassen, aber als großen Rückhalt im Tor gab es ja auch noch Joaquin Gage.

Reichlich oft musste er gerade in den ersten zehn Minuten eingreifen. Die Landshuter spielten die Moskitos schwindelig. In der siebten Spielminute zog Markus Welz einfach mal ab und erwischte Gage auf dem falschen Fuß, 1:0 für die Gäste. Die Moskitos kämpften sich aber immer mehr ins Spiel, doch es wirkte bisweilen zu umständlich. Mehrmals hatten die Essener Fans den Torschrei auf den Lippen, aber die Gastgeber wirkten zu verkrampft. Es dauerte bis zur 35. Spielminute, ehe Essen ausglich. Danny Albrecht und Tyson Mulock legten auf, Dean Beuker vollstreckte zum verdienten 1:1. Landshut wirkte wieder druckvoller und tauchte immer wieder gefährlich vor Gage auf, das Tor machten aber die Moskitos. Ein anschauenswertes Zuspiel von Andre Grein und Conny Strömberg vollendete Lars Müller zur viel umjubelten 2:1-Führung.

Im letzten Drittel machte Landshut noch mal mächtig Druck, aber die Moskitos verteidigten mit Mann und Maus. Auch Joaquin Gage hatte etwas dagegen, die Punkte noch abzugeben. So blieb es beim 2:1-Endstand, auch mit einem Mann mehr auf dem Eis war für Landshut nichts mehr zu holen.

Tore: 0:1 Markus Welz (Kamil Toupal, Maximilian Brandl), 1:1 Dean Beuker (Tyson Mulock, Danny Albrecht), 2:1 Lars Müller (Andre Grein, Conny Strömberg). Strafen: Essen 10, Landshut 12. (NiMo)

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Der Kapitän bleibt in der Wertachstadt
Tyler Spurgeon verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Nach Trainer Rob Pallin konnte der ESV Kaufbeuren mit der Vertragsverlängerung von Tyler Spurgeon eine weitere wichtige Personalie vorzeitig unter Dach und Fach bri...

Team begibt sich in angeordnete Quarantäne
Bestätigter Corona-Fall bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau unterzog sich nach einem Verdachtsfall am Donnerstag einem PCR-Test, wobei auch ein positiver Fall bestätigt wurde. Die g...

Kanadier verlängert seinen Vertrag bis 2022 und folgt seinem Landsmann Marcus Power
Topscorer Zach O´Brien geht weiter für den EVL auf Torejagd

Einer der besten Spieler der abgelaufenen DEL2-Hauptrunde trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des EV Landshut! Zach O´Brien, der clever fit-Topscorer des E...

Für die Abschlusstabelle findet Quotientenregelung Anwendung
DEL2-Hauptrunde mit sofortiger Wirkung beendet

​Die Gesellschafter der Deutschen Eishockey-Liga 2 haben sich mittels einstimmigen Beschluss darauf verständigt, die aktuelle Hauptrunde mit Wirkung zum 8. April zu ...

Deutsch-Kanadier kommt aus Ravensburg und unterschreibt bis 2023
Olafr Schmidt wechselt zum EV Landshut

Der EV Landshut stellt sich für die DEL2-Saison 2021/22 auf der Torhüterposition neu auf und hat Olafr Schmidt von den Ravensburg Towerstars verpflichtet. Der 25-jäh...

Bürgschaft für DEL wird hinterlegt
Matthias Roos wird neuer Sportdirektor der Dresdner Eislöwen

​Die DEL2-Saison 2020/21 steht für die Dresdner Eislöwen vor dem Abschluss. Klar ist, die Play-offs werden in dieser Spielzeit verpasst. Ein Umbruch im Kader ist die...

Wichtige Zähler im Kampf um die Play-offs
Ravensburg Towerstars siegen in Kaufbeuren

Während der ESV Kaufbeuren durch den Sieg über die Lausitzer Füchse am vergangenen Freitag schon sicher für die Play-offs in der DEL2 platziert waren, so befanden si...

DEL 2 am Ostermontag - Bayreuth steht als Schlusslicht fest
Löwen Frankfurt schließen zu den Top-Vier auf

Der Kampf um die Play-offs spitzt sich zu. Die Spiele bis zum Tag der Abrechnung werden immer weniger. Wichtige Punkte im Kampf um die heißbegehrten Plätze ergattert...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 11.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Kassel Huskies Kassel
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 13.04.2021
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2