Ein Sieg zum AuftaktStarbulls Rosenheim

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Starbulls begannen schnell und gefällig, sie hatten im ersten Drittel Chancen im Minutentakt. Trainer Franz Steer zählte allein in den ersten 20 Minuten 28 Schüsse auf das Tor von Ryan Nie, der aber starke Paraden zeigte und seine Mannschaft lange im Spiel hielt. Erst Leopold Tausch konnte in der 16. Minute Nie durch die Beine bezwingen.
Im zweiten Drittel brachte Rosenheim zwar nicht mehr ganz so viel Druck auf das gegnerische Tor, dafür fielen aber die Treffer durch Zientek und Somma.
Glück hatte Crimmitschau in der 35. Minute. Der Puck war frei vor dem Tor und zappelte dann aus dem Gewühl heraus im Netz. Das Schiedsrichtergespann hatte aber schon abgepfiffen, da es irrtümlicherweise dachte, Nie habe die Scheibe schon unter Kontrolle.

Im dritten Drittel war der Wind aus dem Spiel, Rosenheim führte komfortabel und legte durch Benjamin Zientek auf 4:0 nach. Was lange aussah wie ein Shutout im ersten Spiel für Patrick Ehelechner, wurde dann durch eine Unkonzentration der Rosenheimer Hintermannschaft zunichte gemacht. Florian Kirschbauer fand die Schnittstelle und passte zwischen zwei Verteidigern hindurch auf Marvin Tepper, der mit einem schnellen Antritt alleine auf Ehelechner zu fuhr und mit einem knackigen Handgelenkschuß auf die Stockhandseite den Rosenheimer Torhüter überwand. Steer sagte nach dem Spiel, das Gegentor habe ihn geärgert, seine Mannschaft müsse über die kompletten 60 Minuten hochkonzentriert spielen.

Steer war aber generell zufrieden: “Ungefähr so stelle ich mir unser Spiel vor. Wenn wir so spielen, sind wir schwer zu schlagen.”
Eispiraten-Trainer Chris Lee erkannte an, dass seine Mannschaft nicht wirklich ins Spiel gefunden hat, auch, weil Rosenheim ständig Druck ausgübt hat.
Drei Punkte zum Auftakt, besser hätte der Start in die Saison nicht laufen können und die Starbulls fahren mit Selbstbewußtsein am Sonntag nach Bad Nauheim. Das

DEL2-Vorschau: Der 8. Spieltag, garniert mit einer vorgezogenen Partie
Kurstadt-Duell steigt in Bad Tölz, Ravensburg reist nach Dresden

​Unter anderem mit dem Duell der drei Spiele in Serie sieglosen Dresdner Eislöwen gegen die Ravensburg Towerstars startet die DEL2 am Sonntag in den achten Spieltag....

Mike Card kehrt zu den Roten Teufeln zurück
EC Bad Nauheim verstärkt die Defensive

​Der EC Bad Nauheim verstärkt seinen Kader. Mike Card, der schon in der vergangenen Saison im Trikot der Roten Teufel verteidigte, wird ab dem kommenden Montag zur M...

Frankfurter Heimsieg gegen Crimmitschau
Löwen ringen Eispiraten nieder

Beide Mannschaften hatten in der Woche zuvor mit den Auswirkungen von Covid-19 zu kämpfen. Während die Eispiraten am letzten Sonntag (Kaufbeuren) und am Dienstag (vo...

Die DEL2 am Freitag
Bayreuther Comeback bleibt unbelohnt

​Während der EV Landshut das erste Spiel nach der Quarantäne bestritt, mussten die Spiele der Bietigheim Steelers und der Tölzer Löwen verschoben werden. Die Löwen F...

3:1-Sieg der Huskies gegen EVL-Rumpftruppe
Dezimierte Landshuter schlagen sich gut in Kassel

​Zum ersten Duell beider Teams in der DEL2-Saison 2020/21 war der EV Landshut am Freitagabend zu Gast bei den Kassel Huskies. Am Ende des Abends stand ein mühevolles...

Positive Testbefunde bei den Steelers
EVL-Heimspiel gegen Bietigheim wird verlegt

Aufgrund der behördlich angeordneten Quarantänemaßnahme für das Team der Bietigheim Steelers wird das für Sonntag, den 29. November, angesetzte Gastspiel der Schwabe...

Freiburg – Dresden schon am Freitag
Tölzer Löwen in häuslicher Quarantäne

​Auf Anordnung des Gesundheitsamtes befindet sich die komplette Mannschaft der Tölzer Löwen in häuslicher Quarantäne. ...

Mehrere Spieler verbleiben in Quarantäne - weitere Spieler erkrankt
EV Landshut muss gegen Kassel und Bietigheim antreten

Der EV Landshut muss trotz des weiteren Verbleibs mehrerer Spieler in häuslicher Quarantäne am Wochenende zu seinen beiden Spielen bei den Kassel Huskies (Freitag, 1...

Spiele am Wochenende fallen aus
Lausitzer Füchse bleiben in Quarantäne

​Nach Auswertung der PCR-Tests vom Wochenbeginn hat sich der Verdacht einer Covid-19-Infektion bei den Lausitzer Füchsen bestätigt. Daraufhin wurden alle Spieler und...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 29.11.2020
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 01.12.2020
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Freitag 04.12.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2