Ein Mann für alle Fälle Fischtown Pinguins

Ein Mann für alle Fälle   Ein Mann für alle Fälle
Lesedauer: ca. 1 Minute

Lusins soll  als "STANDBY-Goalie "  der  Mann für alle Fälle sein, der  in Riga  darauf wartet  sein Können unter Beweis  stellen dürfen, wenn sich einer der beiden etatmäßigen Torhüter der Pinguine verletzten sollte . Der 28jährige Lette war in den letzten beiden Spielzeiten beim HC Most und den Hannover Indians unter Vertrag. Zu Beginn dieser Saison wechselte er zum dänischen Erstligisten Copenhagen Hockey.

Lusins ist in Bremerhaven kein Unbekannter. Bereits in der Saison 2009/2010 spielte er für die Fischtown Pinguins, wo er in 33 Partien stets eine gute Figur abgab.  Davor war er bei   HK 2000 Riga unter Vertrag, wo er zusätzlich Erfahrung im Continental Cup sammeln durfte. Auch in der lettischen A-Nationalmannschaft kam Lusins bereits vier Mal zum Einsatz. Der 174 cm große und 83 kg schwere Torhüter wurde am 25. 12. 1984 in Riga geboren, wo er auch seine ersten Gehversuche auf dem Eis unternommen hat.  Nach seinem diesjährigen Wechsel in die dänische Eliteliga wusste Lusins in den Ligaspielen stets zu überzeugen, obwohl ihm die mit Sicherheit schwächste Abwehr der dänischen Liga wenig Arbeit abnehmen konnte.

Ob er auch Bremerhavens Trainer Mike Stewart zu  überzeugen weiß kann sich erst dann herausstellen, wenn einer der beiden Torhüter verletzungsbedingt ausfallen sollte. Bis dahin wird sich Lusins in Riga fit halten, um im Fall der Fälle die dann entstehende Lücke zu schließen.   

Trainer Mike Stewart: „Wir sind froh, dass wir mit Eddy einen Torhüter gefunden haben, der ohne Probleme im Notfall für uns aufs Eis gehen kann. Bedingt durch das Ende der Wechselfrist mussten wir jetzt handeln, da nach dem 31. Januar keine Möglichkeit mehr besteht, um  uns auf dieser wichtigen Position abzusichern.“    Geschäftsführer Hans-Werner Busch stimmt dem Trainer zu:“ Die Verletzung von Jaeger in Bietigheim hat gezeigt, auf welch dünnen Eis man steht, wenn einer der beiden Torhüter ausfällt. Eddy ist kein Unbekannter in Bremerhaven und kann uns im Notfall mit Sicherheit weiterhelfen.

Westsachsen verpflichten zwei Spieler am „Deadline Day“
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ville Saukko und holen Ryan Nie zurück

​Die Eispiraten Crimmitschau sind kurz vor Ablauf der Transferperiode noch einmal aktiv geworden und haben zwei Spieler für die anstehende Hauptrunden-Schlussphase d...

Justin Kelly beendet seine Karriere
Andrew Schembri verlängert um zwei Jahre beim Deggendorfer SC

​Es werden die Spielzeiten acht und neun sein, die Andrew Schembri im Trikot des Deggendorfer SC spielen wird. Der Deutsch-Kanadier unterschrieb einen neuen Vertrag ...

Junger Verteidiger bleibt weiter bei seinem Heimatverein
Denis Pfaffengut verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Verteidiger Denis Pfaffengut und die sportliche Leitung des ESV Kaufbeuren haben sich auf eine Vertragsverlängerung um zwei weitere Jahre bis zum Ende der Saison 20...

22-Jähriger überzeugt
Löwen Frankfurt binden Dalton Yorke

​Dalton Yorke bleibt bei den Löwen Frankfurt. Die Hessen haben den Vertrag mit dem Verteidiger, der vor zwei Jahren an den Main kam, verlängert. Zuvor hatten schon d...

Johan Lorraine bleibt bis Saisonende
Nicklas Mannes verlängert bei den Bayreuth Tigers

​Nicklas Mannes, während der Saison zu den Bayreuth Tigers gewechselt, hat in den vergangenen Tagen seine Zusage für eine weiter DEL2-Spielzeit gegeben. ...

20-Jähriger kommt von den Brantford 99ers
Louis Latta stürmt für den ESV Kaufbeuren

​Mit dem gebürtigen Schongauer Louis Latta bekommt der Kader des ESV Kaufbeuren kurz vor dem Ende der Transferfrist noch einmal Zuwachs. Der 20 Jahre alte Stürmer ko...

Goalie stammt aus Nachwuchs des TEV Miesbach
Andreas Mechel steht weiterhin im Tor der Tölzer Löwen

​Ein Sinnbild für Teamgeist, Ehrgeiz und Fleiß bliebt den Tölzer Löwen erhalten: Andreas Mechel hat seinen Vertrag in Bad Tölz verlängert und wird auch in der kommen...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!