Ehrenbanner Zeremonie für Sven Valenti am 12. JanuarKassel Huskies vergeben die Nummer 19 nicht mehr

Die Kassel Huskies ehren Sven Valenti: Die Nummer 19 wird künftig nicht mehr vergeben. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Die Kassel Huskies ehren Sven Valenti: Die Nummer 19 wird künftig nicht mehr vergeben. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Zeremonie des einstigen Publikumslieblings findet im Rahmen des Heimspiels der Kassel Huskies gegen den EHC Freiburg statt. Dann komplettiert der Ehrenbanner mit der Nummer 19 die Reihe der Legenden des Kasseler Eishockeys.

Sven Valenti absolvierte 602 Partien für die Huskies in der Deutschen Eishockey-Liga, Deutschen Eishockey-Liga 2 und Oberliga – die zweithöchste Anzahl an Einsätzen, die von einem Spieler in der Huskies-Historie erreicht wurde. In elf Spielzeiten gelangen dem Publikumsliebling 120 Tore und 239 Assists. Er wurde von den Trainern und Mitspielern stets für seine Vielseitigkeit, Zuverlässigkeit und Teamplayer-Mentalität geschätzt und entwickelte sich so auch bei den Fans rasch zum Publikumsliebling. Nach der Saison 2015/16 beendete der damalige 40-Jährige seine Karriere – zum krönenden Abschluss mit dem DEL2-Meistertitel.

Die Nummer 19 wird aufgrund seiner Verdienste bei den Huskies nicht mehr vergeben.

Förderlizenz für Nick Jordan Vieregge
Dresdner Eislöwen und Black Dragons Erfurt kooperieren

​Die Dresdner Eislöwen werden in der neuen Saison mit den TecArt Black Dragons Erfurt kooperieren. Damit haben die Blau-Weißen neben der Düsseldorfer EG aus der DEL ...

College-Champion für die Löwen
Cam Spiro wechselt aus Freiburg zu den Tölzer Löwen

​Die nächste Ausländerposition ist besetzt: Mit dem US-Amerikaner Cam Spiro stößt ein Stürmer von den Wölfen aus Freiburg zu den Tölzer Löwen. Der 29-Jährige untersc...

Neuer Spieler, bekannter Name
Mark Shevyrin kommt zum EC Bad Nauheim

​Shevyrin, der Name hat in Bad Nauheim einen guten Klang. Denis Shevyrin stand in der Saison 2018/19 im Team der Roten Teufel. Ein hervorragender Verteidiger, der al...

Neuzugang aus Crimmitschau
Timo Gams verstärkt die Kassel Huskies

​Mit 22 Jahren zählt er zu den größten Talenten der DEL2 und spielt kommende Saison in Nordhessen: Timo Gams ist neu bei den Kassel Huskies. ...

Deutsch-Amerikaner kommt per Leihe aus Bremerhaven
Gregory Kreutzer wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau erhalten erneut Verstärkung von den Fischtown Pinguins. Mit Gregory Kreutzer kommt ein junger und ambitionierter Verteidiger von den She...

Verteidiger kommt aus Bad Tölz
Heilbronn: Kenney Morrison besetzt dritte Kontingentstelle

​Die Heilbronner Falken dürfen Verteidiger Kenney Morrison in der kommenden DEL2-Saison 2021/2022 in der Käthchenstadt begrüßen. Der gebürtige Kanadier wechselt inne...

Löwen holen ECHL-Goalie des Jahres
Torhüter-Trio komplett: Jake Hildebrand kommt nach Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt haben Jake Hildebrand unter Vertrag genommen. Der Torhüter spielte zuletzt in der ECHL. ...

Youngster bekommt Fördervertrag
Anton Engel bleibt ein Tölzer Löwe

​Vor vier Jahren kam Anton Engel aus Herford nach Bad Tölz, um seine Karriere als Eishockey-Spieler weiter voranzutreiben. Nun ist der Stürmer vorerst am Ziel angeko...

Torhüter kommt aus Memmingen
Lukas Steinhauer komplettiert Goalie-Trio der Bayreuth Tigers

​Neben Timo Herden und Eigengewächs Nico Zimmermann wird der gebürtige Rosenheimer Lukas Steinhauer in der kommenden Saison das Tor der Bayreuth Tigers hüten. ...