Ehemaliger slowakischer Nationalspieler verstärkt die Eislöwen Dresdner Eislöwen

Ehemaliger slowakischer Nationalspieler verstärkt die Eislöwen   Ehemaliger slowakischer Nationalspieler verstärkt die Eislöwen
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Stanislav Jasečko ist ein erfahrener Verteidiger, der eine sofortige Unterstützung für uns ist“, sagt Eislöwen-Trainer Thomas Popiesch, der sich schon am Wochenende mit dem ehemaligen slowakischen Nationalspieler geeinigt hatte. „Wir hatten mit seinem Verein allerdings ausgemacht, dass er über das Wochenende noch zwei Spiele absolviert. Wir möchten uns bei Bozen für die Freigabe bedanken“, so Popiesch.

Der Slowake war seit dem Jahr 2011 für den italienischen Verein EV Bozen 82 in der Serie A2 aktiv. Zuvor sammelte der Verteidiger seit seinem Karrierebeginn 1992 bei Stationen in den Vereinigten Staaten, der Tschechischen Republik, Schweden, Finnland und in seinem Heimatland umfangreiche Erfahrung. In den Jahren 2008/2009 spielte Jasečko für den EV Duisburg in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL).

Der Verteidiger wird im Rahmen der Trainingseinheit am Dienstag erstmals auf seine neuen Mannschaftskollegen treffen.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Finnischer Angreifer kommt von Hämeenlinnan Pallokerho aus der Liiga
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Henri Kanninen

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang im Offensivbereich verzeichnen und haben ihre dritte Importstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der ...

Krefeld Pinguine und Eisbären Regensburg neu dabei
DEL2 startet mit 14 Clubs in die zehnte Saison

Alle 14 sportlich qualifizierten DEL2-Teams haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Durch den Aufstieg der Eisbären Regensburg und den Abstieg der Krefeld...

Zwei Angreifer kommen von den Löwen Frankfurt
Kassel Huskies holen Tomas Sykora und Darren Mieszkowski

Der Kader der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 nimmt weiter Formen an. Mit Tomas Sykora und Darren Mieszkowski können die Schlittenhunde zwei weitere Neuzugänge...

Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...

Sturmtalent spielt weiterhin für die Wölfe
Lennart Otten bleibt beim EHC Freiburg

​Der 21-jährige Lennart Otten kam vergangenes Jahr als Topscorer der DNL aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum EHC Freiburg. ...

Philipp Maurer neu in Kassel
Jerry Kuhn und Philipp Maurer bilden das neue Torhüter-Duo der Kassel Huskies

Das Torhüter-Duo der Kassel Huskies ist gefunden: Jerry Kuhn und Philipp Maurer werden in der Saison 2022/23 das Tor der Huskies hüten. Während es für Kuhn bereits d...

Verteidiger verlängert
Simon Karlsson bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Nächste wichtige Vertragsverlängerung: Verteidiger Simon Karlsson wird seine Schlittschuhe auch weiterhin für die Dresdner Eislöwen schnüren. Damit ist es gelungen,...

Neuzugang aus Freiburg
Nick Pageau verstärkt den EV Landshut

​Viel mehr Erfahrung geht nicht! Der EV Landshut hat auf das Karriereende von Robin Weihager reagiert und mit Nick Pageau einen Führungsspieler verpflichtet. Der 34-...

Kader nimmt Konturen an
ESV Kaufbeuren verlängert mit Fabian Koziol und Tobias Echtler

​Der Kader des ESV Kaufbeuren für die DEL2 Spielzeit 2022/23 nimmt immer mehr Konturen an. ...