EHC München : Stabile Abwehr – Ludwig im Try Out

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit Vergleichen gegen den DEL-Kooperationspartner ERC Ingolstadt 1:2(0:1,0:0,1:1) und gegen die Landshut Cannibals 4:1(0:0,3:1,1:0) präsentierte sich die Mannschaft von Trainer Bernie Englbrecht das erste mal seinen Fans. Bis auf Neuzugang Chris Bahen, der nach der Geburt seines Jungen erst am Montag ins Mannschaftstraining einsteigt, konnte Englbrecht auf den kompletten Kader zurückgreifen. Dabei waren auch die TryOut-Spieler Jamie Wright - er bewirbt sich für die 5. A-Lizenz - sowie Marco Ludwig, Marc Roedger und Marius Steinert, die ihrerseits um die letzte Position im Angriff kämpfen.

Am Freitag begann der EHC sehr engagiert und schien in den ersten Minuten gegen den DEL-Playoffkandidaten aus Ingolstadt durchaus ebenbürtig. Auch wenn beide Mannschaften noch Abstimmungsprobleme aufzeigten, boten sie den 1515 Zuschauern eine ansehnliche Vorbereitungspartie.  In der 16. Minute brachte Glen Goodall seine Farben in Führung. München hatte bis dahin auch einige Chancen, wobei ein gut aufgelegter Jimmy Waite den ersten Treffer der neuen Saison verhinderte. Ab dem zweiten Abschnitt wurde die Überlegenheit der Panther deutlicher, aber auch Joey Vollmer hatte  einen guten Tag. Erst  in der 42. Minute erhöhte Doug Ast auf 2:0. Den Ehrentreffer erzielte Neuzugang Jason Deitsch knapp 5 Minuten vor Schluss bei 5:3 Überzahl.

Nur einen Tag später waren die Münchner zur Saisoneröffnungsfeier in Landshut zu Gast. Hier begannen sie etwas verhaltener aber auch den Cannibals schien die Vorbereitung in den Knochen zu stecken. Die Dreihelmstädter erziehlten durch Kamil Toupal nach 25 Minuten das 1:0, bevor die Treffer von Justin Aikins, Mario Jann und Felix Schneider das Spiel im Mittelabschnitt zu Gunsten der Münchner drehten. Im letzten Drittel erhöhte Erich Goldmann auf den 4:1 Endstand.

Der sportliche Wert dieser Partien lässt sich schwer einschätzen. Fest steht, die Münchner haben mit Joey Vollmer und Harti Wild ein erwartet starkes Duo im Tor. Nur drei Gegentore sprechen dabei auch für gute Abwehrarbeit und diese wird mit Chris Bahen sicher nicht schlechter. Das Spiel nach vorn wirkte noch ungenau und gerade die Neuzugänge Jason Deitsch und Justin Aikins werden erst in der Saison zeigen können, ob sie Brent Robinson und Dylan Gyori gleichwertig ersetzen können. Die nächsten Spiele bestreitet der EHC am kommenden Wochenende bei einem Einladungsturnier im dänischen Odense. Nach einem weiteren Auswärtsspiel am 24.08 in Garmisch, sind am 25. August die Panther aus Augsburg zur Saisoneröffnungsfeier in München zu Gast. (stu/or)

München - Ingolstadt  1:2 (0:1,0:0,1:1)
Tore: 0:1 (15:30) Goodall (Bellissimo), 0:2 (41:12) Ast (Melischko, Boguniecki), 1:2 (55:39) Deitsch (Goldmann, Kompon, 5-3)
Schiedsrichter: Sicorschi (Waldkraiburg)
Strafminuten: München 8 - Ingolstadt 8
Zuschauer: 1515

Landshut – München  1:4 (0:0,1:3,0:1)
Tore: 1:0 (25:00) Toupal (Hammer, Geipel, 5-4), 1:1 (30:00) Aikins (Deitsch, Goldmann), 1:2 (36:00) Jann (Ludwig,Goldmann), 1:3 (37:00) Schneider (Schröder), 1:4 (59:00) Goldmann (Kettemer, 5:4)  
Schiedsrichter: Brill (Zweibrücken)
Strafminuten: Landshut 22+10+10 – München 14
Zuschauer: 1302


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...