EHC München : Stabile Abwehr – Ludwig im Try Out

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit Vergleichen gegen den DEL-Kooperationspartner ERC Ingolstadt 1:2(0:1,0:0,1:1) und gegen die Landshut Cannibals 4:1(0:0,3:1,1:0) präsentierte sich die Mannschaft von Trainer Bernie Englbrecht das erste mal seinen Fans. Bis auf Neuzugang Chris Bahen, der nach der Geburt seines Jungen erst am Montag ins Mannschaftstraining einsteigt, konnte Englbrecht auf den kompletten Kader zurückgreifen. Dabei waren auch die TryOut-Spieler Jamie Wright - er bewirbt sich für die 5. A-Lizenz - sowie Marco Ludwig, Marc Roedger und Marius Steinert, die ihrerseits um die letzte Position im Angriff kämpfen.

Am Freitag begann der EHC sehr engagiert und schien in den ersten Minuten gegen den DEL-Playoffkandidaten aus Ingolstadt durchaus ebenbürtig. Auch wenn beide Mannschaften noch Abstimmungsprobleme aufzeigten, boten sie den 1515 Zuschauern eine ansehnliche Vorbereitungspartie.  In der 16. Minute brachte Glen Goodall seine Farben in Führung. München hatte bis dahin auch einige Chancen, wobei ein gut aufgelegter Jimmy Waite den ersten Treffer der neuen Saison verhinderte. Ab dem zweiten Abschnitt wurde die Überlegenheit der Panther deutlicher, aber auch Joey Vollmer hatte  einen guten Tag. Erst  in der 42. Minute erhöhte Doug Ast auf 2:0. Den Ehrentreffer erzielte Neuzugang Jason Deitsch knapp 5 Minuten vor Schluss bei 5:3 Überzahl.

Nur einen Tag später waren die Münchner zur Saisoneröffnungsfeier in Landshut zu Gast. Hier begannen sie etwas verhaltener aber auch den Cannibals schien die Vorbereitung in den Knochen zu stecken. Die Dreihelmstädter erziehlten durch Kamil Toupal nach 25 Minuten das 1:0, bevor die Treffer von Justin Aikins, Mario Jann und Felix Schneider das Spiel im Mittelabschnitt zu Gunsten der Münchner drehten. Im letzten Drittel erhöhte Erich Goldmann auf den 4:1 Endstand.

Der sportliche Wert dieser Partien lässt sich schwer einschätzen. Fest steht, die Münchner haben mit Joey Vollmer und Harti Wild ein erwartet starkes Duo im Tor. Nur drei Gegentore sprechen dabei auch für gute Abwehrarbeit und diese wird mit Chris Bahen sicher nicht schlechter. Das Spiel nach vorn wirkte noch ungenau und gerade die Neuzugänge Jason Deitsch und Justin Aikins werden erst in der Saison zeigen können, ob sie Brent Robinson und Dylan Gyori gleichwertig ersetzen können. Die nächsten Spiele bestreitet der EHC am kommenden Wochenende bei einem Einladungsturnier im dänischen Odense. Nach einem weiteren Auswärtsspiel am 24.08 in Garmisch, sind am 25. August die Panther aus Augsburg zur Saisoneröffnungsfeier in München zu Gast. (stu/or)

München - Ingolstadt  1:2 (0:1,0:0,1:1)
Tore: 0:1 (15:30) Goodall (Bellissimo), 0:2 (41:12) Ast (Melischko, Boguniecki), 1:2 (55:39) Deitsch (Goldmann, Kompon, 5-3)
Schiedsrichter: Sicorschi (Waldkraiburg)
Strafminuten: München 8 - Ingolstadt 8
Zuschauer: 1515

Landshut – München  1:4 (0:0,1:3,0:1)
Tore: 1:0 (25:00) Toupal (Hammer, Geipel, 5-4), 1:1 (30:00) Aikins (Deitsch, Goldmann), 1:2 (36:00) Jann (Ludwig,Goldmann), 1:3 (37:00) Schneider (Schröder), 1:4 (59:00) Goldmann (Kettemer, 5:4)  
Schiedsrichter: Brill (Zweibrücken)
Strafminuten: Landshut 22+10+10 – München 14
Zuschauer: 1302

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Ab sofort im Dienst
Jürgen Rumrich ist neuer Geschäftsführer der Tölzer Löwen

Die Tölzer Eissport GmbH hat einen neuen Mann an der Spitze: Jürgen Rumrich ist neuer Löwen-Geschäftsführer. Er hat die Nachfolge von Christian Donbeck angetreten....

Drei Herforder Spieler bekommen Förderlizenzen
U20-Nationalspieler Dustin Reich neu bei den Kassel Huskies

Kurz vor Transferschluss haben die Kassel Huskies nochmal Zuwachs für den Kader bekommen. Dustin Reich, 19-jähriger Verteidiger, hat bei den Schlittenhunden einen Fö...

Schwedischer Neuzugang für die Roten Teufel
David Aslin verstärkt den EC Bad Nauheim

Ein Schwede für die Roten Teufel: Der EC Bad Nauheim hat David Aslin verpflichtet. Der 31 Jahre alte Außenstürmer, Sohn des früheren schwedischen Nationalkeepers Pet...

Absicherung durch zusätzliche Standby-Goalies
EHC Freiburg lizenziert zwei weitere Torhüter

Noch vor dem Ablauf der Transferfrist am 1. März hat der DEL2-Club EHC Freiburg mit Christoph Mathis und Maurice Hempel zwei Standby-Goalies für den Spielbetrieb in ...

Trainer wechselt innerhalb der DEL2
Wölfe-Coach Peter Russell zieht Ausstiegsklausel zur nächsten Saison

Peter Russell - seit der Saison 2019/2020 Trainer des DEL2-Ligisten EHC Freiburg - informierte am Wochenende den Vorstand, dass er von seiner im Vertrag verankerten ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2