EHC München: Gary Prior nicht mehr Trainer des Zweitligisten

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC München muss sich auf die

Suche nach einem neuen Trainer begeben. In einer Pressemeldung vom Montag Abend

vermeldet der Verein die Trennung von Gary Prior. Allerdings läßt die

Formulierung nicht auf eine Entlassung, sondern vielmehr einen freiwilligen

Rücktritt des Kanadiers schließen.  „Ich bin es leid, gegen Windmühlen anzukämpfen.

Es ist unmöglich, in einer Atmosphäre negativer Erwartungen, sei es intern oder

extern, erfolgreich zu arbeiten", so das offizielle Statement Priors. Nach den

schwachen Ergebnissen der letzten Wochen war der 48jährige im Umfeld nicht mehr

unumstritten. Waren die Erwartungen beim Münchner Publikum von je her schon

immer sehr hoch, wurden sie es ob der in Qualität verstärkten Mannschaft umso

mehr. In den ersten fünf Heimspielen kassierte die Münchner Mannschaft

unglaubliche 26 Gegentreffer und kam in acht Partien lediglich auf zwei Siege.

Über die Kandidaten für Priors Nachfolge kann zum jetzigen Zeitpunkt nur

spekuliert werden. (or)

Der Kanadier ist seit Dezember 2018 Cheftrainer der Kassel Huskies
Tim Kehler bleibt Huskies-Cheftrainer

Die Kassel Huskies gehen mit Tim Kehler als Cheftrainer in die Saison 2019/20, beide Seiten einigten sich auf eine weitere Zusammenarbeit....

Eispiraten Crimmitschau ärgern die Löwen Frankfurt
Bayreuth Tigers bleiben in der DEL2 – Ravensburg Towerstars im Halbfinale

​Die Bayreuth Tigers hatten es offenbar eilig, für Planungssicherheit zu sorgen. Mit Erfolg: Per Sweep in der ersten Play-down-Runde der DEL2 sicherte sich das Team ...

Bärenstarke Towerstars dürfen vom Titel träumen
Sweep! Ravensburg schiebt den EC Bad Nauheim beiseite

​Ravensburg steht im DEL2-Halbfinale! Die Towerstars siegten am Sonntagabend mit 4:3 nach Verlängerung beim EC Bad Nauheim und sind nach einem 4:0-Sweep eine Runde w...

Shawn Weller: „Eine harte Niederlage“
Dresdner Eislöwen holen sich das Break in Bietigheim

​Es war ruppig, es war umkämpft – und letztlich war es der für die Dresdner Eislöwen womöglich nötige Auswärtssieg zum Weiterkommen in die nächste Runde am Freitaga...

DEL2 - Play Downs
Bayreuth Tigers und Tölzer Löwen siegen nach Verlängerung

Während die Tigers nur noch einen Sieg benötigen, haben sich die Tölzer Löwen mit ihrem ersten Sieg gegen Freiburg in der Serie zurückgemeldet....

DEL2 kompakt - Play Offs
Frankfurt und Ravensburg gehen klar in Führung

Frankfurt und Ravensburg machen auf eigenem Eis die 3:0-Serienführung perfekt, während Weißwasser und Dresden jeweils auswärts 2:1 in Führung gingen....

Leistungsträger bleibt zwei weitere Jahre
Dominic Walsh verlängert bei den Eispiraten Crimmtschau

​Nach Patrick Klöpper, Patrick Pohl und Vincent Schlenker hat auch Dominic Walsh seinen Vertrag bei den Eispiraten Crimmitschau verlängert. Der 29-jährige Stürmer, d...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!