EHC Freiburg und EV Lindau Islanders gehen Kooperation einKontakt über Chris Stanley

Von links: Daniel Heinrizi (Sportlicher Leiter EHCF), Sascha Paul (Sportlicher Leiter EVL), Michael Müller (Präsident EHCF), Bernd Wucher (1. Vorsitzender EVL), Michael Messmer (2. Vorsitzender EVL). (Foto: EHC Freiburg/EV Lindau Islanders).Von links: Daniel Heinrizi (Sportlicher Leiter EHCF), Sascha Paul (Sportlicher Leiter EVL), Michael Müller (Präsident EHCF), Bernd Wucher (1. Vorsitzender EVL), Michael Messmer (2. Vorsitzender EVL). (Foto: EHC Freiburg/EV Lindau Islanders).
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Kontakt kam über Islanders-Coach Chris Stanley zustande. Dieser stand mit dem neuen Sportlichen Leiter der Freiburger Wölfe, Daniel Heinrizi, seit gemeinsamen Bad Nauheimer Zeiten immer in Kontakt.

Für den Sportlichen Leiter des EHC Freiburg, Daniel Heinrizi, ist es wichtig, mit einem Verein zusammenzuarbeiten, dessen Cheftrainer junge Spieler fördert und weiterbringen will. „Wir haben vom ersten Gespräch an dieselben Schnittmengen und Vorstellungen gehabt und sehr tolle und positive Gespräche geführt“, berichtet Sascha Paul, Sportlicher Leiter der EV Lindau Islanders, der in den Oberliga Süd spielt.

„Da der Kader in der DEL2 auf 19 Feldspieler und zwei Torhüter reduziert wurde, ist es uns wichtig dass ‚überzählige‘ Spieler dann nicht auf der Tribüne sitzen, sondern in der Oberliga Spielpraxis unter Wettbewerbsbedingungen sammeln können. Ein Partner mit einem Trainerteam zu haben, der die Spieler fördert und besser macht, ist uns wichtig. Die Gespräche in diesem Thema waren sehr zielgerichtet und vertrauensvoll, die Chemie hat auf allen Ebenen sofort gestimmt“, ergänzt Daniel Heinrizi.

Beiden Vereinen ist sehr viel daran gelegen, Nachwuchstalente ernst zu nehmen und ihnen eine reelle Chance zu geben, sich zu präsentieren und zu entwickeln. Ebenso ist es wichtig, die Talente nicht als reine Lückenfüller zu nutzen, sondern sie fest an den jeweiligen Standorten zu integrieren und auszubilden. „Gerade die jungen Spieler brauchen ein Gefühl von Sicherheit, um sich voll und ganz auf den Sport zu konzentrieren, ohne dabei Angst zu verspüren, wo und ob sie wohl nächstes Wochenende spielen werden“, betont Sascha Paul.

Konkret werden daher in der geschlossenen Kooperation die EHC-Spieler Christian Bauhof und Daniel Maly einen festen Platz im Lindauer Kader erhalten, sowie den Trainings- und Spielbetrieb voll in Lindau absolvieren. Vonseiten des EVL wird David Farny eine Förderlizenz für den EHC Freiburg erhalten. Vorrangig wird der Verteidiger allerdings in Lindau spielen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass noch weitere junge Spieler mit einer Förderlizenz Richtung Lindau für die Oberliga ausgestattet werden.

Der talentierte Stürmer Christian Bauhof, der bereits vor zwei Jahren als Förderlizenzspieler (damals von Kooperationspartner Schwenningen) für Lindau auflief, soll sich ebenso wie Verteidiger Daniel Maly seinen festen Platz im Kader der Islanders erspielen und sich dadurch in den kommenden Jahren für weitere Aufgaben im DEL2-Team der Wölfe empfehlen.

Darren Mieszkowski und Stephen MacAulay im Interview nach dem Spiel
Löwen Frankfurt siegen im Duell auf Augenhöhe

​4:3 nach Verlängerung für die Löwen Frankfurt hieß das Endergebnis, das in der Punkteaufteilung genauso gerecht erscheint: Zwei Punkte blieben am Main, einer ging m...

Stürmer verlässt die Eispiraten Crimmitschau
Patrick Klöpper kehrt zu den Kassel Huskies zurück

Angreifer Patrick Klöpper verlässt die Eispiraten Crimmitschau. Der Club und der 25-Jährige haben sich darauf verständigt, den Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen...

Meistertrainer Rich Chernomaz kehrt zurück
Ravensburg Towerstars trennen sich von Tomek Valtonen

​Kurz vor dem Wiedereinstieg in das Trainingsprogramm nach dem freien Länderspielwochenende haben sich die Ravensburg Towerstars und Cheftrainer Tomek Valtonen in be...

Verteidiger kehrt an alte Wirkungsstätte zurück
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ty Wishart

Die Eispiraten Crimmitschau haben kurz nach dem Ende der Länderspielpause noch einmal auf dem Transfermarkt reagiert und einen alten Bekannten unter Vertrag genommen...

Hockeyweb zeigt die schönsten Treffer der DEL2
DEL2 Tor des Monats Oktober

Wunderschöne Dribblings, traumhafte Pässe und eiskalte Abschlüsse gibt es bei uns zu sehen. Anklicken. Es lohnt sich!...

Kanadischer Stürmer wechselt in die EBEL
Ravensburg Towerstars verlängern Vertrag mit Rob Flick nicht

Rob Flick stieß kurz nach dem Start der DEL2 Hauptrunde am 25. September zum Towerstars Team und wurde mit einem Vertrag bis zur Länderspielpause ausgestattet. Nach ...

Huskie-Chef-Trainer war zuvor in Salzburg tätig
Tim Kehler im Interview: „Ganz abschalten vom Eishockey kann ich nicht!“

Das Spiel am Sonntag gegen Aufsteiger EV Landshut war das vorerst letzte Spiel der Kassel Huskies vor einer fast zweiwöchigen Pause aufgrund des anstehenden Deutschl...

Der Stürmer verlängert bis zum Saisonende
Michael Knaub bleibt bei den Heilbronner Falken

Die Heilbronner Falken haben den Try-out-Vertrag mit Stürmer Michael Knaub verlängert. Der gebürtige Dortmunder verletzte sich beim Vorbereitungsspiel in Manchester ...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 17.11.2019
Dresdner Eislöwen Dresden
1 : 4
Kassel Huskies Kassel
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
3 : 1
Löwen Frankfurt Frankfurt
Lausitzer Füchse Weißwasser
5 : 3
EHC Bayreuth Bayreuth
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
0 : 3
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
3 : 4
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
4 : 5
Tölzer Löwen Bad Tölz
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
2 : 1
EV Landshut Landshut
Dienstag 19.11.2019
EV Landshut Landshut
- : -
Kassel Huskies Kassel
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2