EHC Freiburg und Daniel Heinrizi gehen getrennte WegeSportliche Leiter löst seinen Vertrag auf

Von links: Geschäftsführer David Bartholomä, Daniel Heinrizi,  Präsident Michael Müller und 1. Vorsitzender Werner Karlin. (Foto: EHC Freiburg)Von links: Geschäftsführer David Bartholomä, Daniel Heinrizi, Präsident Michael Müller und 1. Vorsitzender Werner Karlin. (Foto: EHC Freiburg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC-Vorstand um Werner Karlin ist nach Beratung zu dem Entschluss gekommen, dem Wunsch zu entsprechen und bedankt sich bei Daniel Heinrizi für die bisher geleistete hervorragende Arbeit: „Er hat hier keine einfache sportliche Situation vorgefunden und hat bereits vor seinem offiziellen Amtsantritt zum Klassenerhalt in der Saison 2018/2019 mit seinem Einsatz beigetragen. Daniel hat in der abgelaufenen Saison in kurzer Zeit sehr vieles zum Postiven umstrukturiert und konnte durch seine Arbeit viel bewegen. Er hat nicht nur Peter Russell als Trainer installiert, sondern auch ein charakterstarkes, spielerisch überzeugendes und kampfstarkes Team mit einer neuen Identität zusammengestellt. Gemeinsam mit Peter Russell konnte Daniel auch bereits den Kader für die kommende Saison so gut wie finalisieren, so dass wir mit diesem perspektivisch sehr gut planen können. Wir wünschen Daniel Heinrizi für seinen weiteren Lebensweg nur das Beste!“

Daniel Heinrizi selbst meint zu seinem Abschied aus Freiburg: „Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, ich konnte mit meinem Partner Peter Russell dem Team eine neue Identität geben, welche sich als erfolgreich herausgestellt hat. Wir hatten eine wirklich tolle Saison, die Heimspiele mit den fantastischen Fans im Rücken, welche uns immer unterstützt haben, es war einfach etwas Besonders vor dieser Atmosphäre zu spielen. Ich möchte allen, die mich in Freiburg unterstützt haben, meinen Dank aussprechen und bitten, meine persönliche Entscheidung zu respektieren. Eines kann ich den Fans des Freiburger Eishockeys versprechen, so wie Werner Karlin angedeutet hat, wird auch nächste Saison der erfolgreiche Kader zu größten Teilen zusammenbleiben und euch Spaß bereiten."


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kaum Chancen zugelassen
Kassel Huskies besiegen Freiburg souverän mit 4:0

​Am Mittwochabend besiegten die Kassel Huskies den EHC Freiburg mit 4:0 vor heimischer Kulisse. Die Gastgeber waren über den gesamten Spielverlauf tonangebend und ge...

DEL2 am Sonntag: Heilbronn verliert erneut
Sarault schießt Ravensburg zum Sieg - Kaufbeuren ist Tabellenführer

​Für den EC Bad Nauheim und die Heilbronner Falken geht der Negativtrend in der DEL2 weiter, während der EV Landshut weiter auf der Erfolgsspur bleibt. Große Freude ...

Hochverdienter 3:2-Erfolg nach Verlängerung
Eisbären Regensburg überraschen auch gegen Ravensburg

​Kapitän Nikola Gajovsky war am Freitagabend der gefeierte Mann. 14 Sekunden waren in der Verlängerung gespielt, als er den Eisbären Regensburg den zweiten Punkt sic...

DEL2 am Freitag: Drei Disziplinarstrafen in der Lausitz
Aufsteiger Regensburg gelingt der nächste Erfolg

​Kassel schlägt Dresden nach Penaltyschießen. Der ESVK und die Krefeld Pinguine gewinnen knapp, während der EC Bad Nauheim auch gegen die Bayreuth Tigers nicht in di...

DEL2 am Sonntag: Heilbronn immer noch sieglos
Eispiraten Crimmitschau deklassieren EC Bad Nauheim mit 8:1

​Die Freiburger Wölfe setzen sich gegen die Dresdner Eislöwen knapp durch. Der ESV Kaufbeuren triumphiert gegen die Heilbronner Falken, während der EC Bad Nauheim in...

3:0-Erfolg gegen Bayreuth und Tabellenführung
Eisbären Regensburg feiern fulminante Rückkehr in die DEL2

​Nach 14 Jahren Abstinenz gingen die Eisbären Regensburg wieder in der DEL2 an den Start und bekamen es zum Auftakt gleich mit den Bayreuth Tigers zu tun. Am Ende si...

Nach Ausfall von Philipp Maurer
Kassel Huskies statten Torhüter Jake Kielly mit Saisonvertrag aus

​Die Kassel Huskies starten mit dem Torhüter-Trio aus Jerry Kuhn, Jake Kielly und Nick Neufeld in die morgen beginnende DEL2-Saison 2022/23....

Torhüter Jonas Neffin kommt aus Iserlohn
Dresdner Eislöwen und Iserlohn Roosters schließen Kooperationsvertrag

​Weiterer Kooperationspartner für die Dresdner Eislöwen: Neben dem Oberligisten TecArt Black Dragons Erfurt werden die Eislöwen nun auch mit den Iserlohn Roosters au...

Im 90. Jubiläumsjahr sind die Pre-Playoffs das Minimalziel für die Lausitzer Füchse
Dirk Rohrbach: "Wir sind gut aufgestellt!"

In den letzten fünf Spielzeiten haben es die Füchse nur einmal in die Playoffs geschafft, das war 2018/19. In den Corona-Jahren 2020 und 2021 fielen die Playoffs aus...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 30.09.2022
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Landshut Landshut
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 02.10.2022
EV Landshut Landshut
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Kassel Huskies Kassel
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter