EHC Freiburg testet Finnen Antti KauppilaTrennung von Miner Barron zeichnet sich ab

Antti Kauppila stellt sich im Breisgau vor. (Foto: EHC Freiburg).Antti Kauppila stellt sich im Breisgau vor. (Foto: EHC Freiburg).
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wahrscheinlich ist ein Umbau auf den so genannten Importpositionen. Bekanntlich sind in der DEL2 nur vier ausländische Kräfte einsatzberechtigt; dieses Kontingent hat der EHC aktuell ausgeschöpft. Um schlagkräftiger und stabiler in die entscheidenden Wochen im Kampf um Rang zehn und die anschließende Play-off-/Play-down-Phase zu gehen, wird sich die Besetzung von voraussichtlich zwei dieser Stellen ändern.

In einem ersten Schritt hat der EHC Freiburg daher den Finnen Antti Kauppila unter Vertrag genommen. Der Abwehrspieler wird zunächst in den anstehenden vier Begegnungen getestet. Geplant ist ferner die Verpflichtung eines ausländischen Offensivspielers. Derweil zeichnet sich eine Trennung von Verteidiger Alex Miner Barron (USA) ab.

Kauppila, 29 Jahre alt, hat sich in den vergangenen Jahren vor allem durch sein Engagement beim EC Bregenzerwald in der grenzüberschreitenden Alps Hockey League einen Namen gemacht. Insgesamt vier Spielzeiten lang trug er das Trikot der Österreicher, zuletzt unterstrich er mit 40 Scorerpunkten in 40 Spielen der Saison 2017/18 seinen Ruf als umsichtiger Aufbauspieler. Die laufende Spielzeit begann er beim norwegischen Erstligisten Stjernen Hockey, von wo aus der Verteidiger nun zurück nach Mitteleuropa wechselt.

Der aus Nordfinnland stammende Kauppila ist bereits in Freiburg eingetroffen. Beim Wölfe-Gastspiel am Freitag in Crimmitschau kann er auflaufen, sofern alle Freigaben rechtzeitig eintreffen. Ob das klappt, ist aktuell noch nicht abzusehen.

Neher kehrt zurück

Die Begegnung in Westsachsen markiert den Start in ein Wochenende, an dem der EHC Freiburg auf zwei Tabellennachbarn trifft. Die Eispiraten Crimmitschau belegen mit 44 Zählern den zehnten Platz, dahinter rangieren Freiburg und Bayreuth mit jeweils 39 Punkten. Und just die Tigers aus Bayreuth sind der Freiburger Kontrahent beim Heimspiel am Sonntag. Die spannungsgeladene Partie in der Franz-Siegel-Halle beginnt um 18.30 Uhr.

Marvin Neher, einer von zuletzt vier verletzten Freiburger Abwehrspielern, wird am Wochenende voraussichtlich sein Comeback geben. Weiter ausfallen werden indes Dennis Meyer, Daniel Maly und Christoph Frankenberg. Betreut werden Blau-Weiß-Roten auch in den kommenden beiden Spielen von Jan Melichar und Rawil Khaidarow.

13 Tore im Derby gegen die Löwen Frankfurt
EC Bad Nauheim dreht den Hessenkracher

​Was für ein Derby! 13 Tore, drei Videobeweise, 3748 Zuschauer. Schnell, ruppig, laut und nichts für schwache Nerven. Es war ein echter Hessenkracher beim EC Bad Nau...

Stürmer kommt aus der WHL
Davis Koch verstärkt Angriff der Heilbronner Falken

​Die Verantwortlichen der Heilbronner Falken sind nochmals auf dem Transfermarkt aktiv geworden und haben den 21-jährigen Stürmer Davis Koch verpflichtet. Der gebürt...

Stürmer wechselt von Düsseldorf wieder nach Crimmitschau
Christoph Körner kehrt zu den Eispiraten Crimmitschau zurück

Die Eispiraten Crimmitschau können kurz nach Saisonbeginn einen weiteren Neuzugang präsentieren: Christoph Körner kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück. Der 22-j...

Siegreicher Heimauftakt mit Schmerzen
Frankfurter Trainer Matti Tiilikainen ist nur mit dem Ergebnis zufrieden

​Sichtlich genervt und mit deutlichen Worten gab Matti Tiilikainen,Trainer des DEL2-Clubs Löwen Frankfurt, sein Statement vor den anwesenden Pressevertretern ab, ohn...

6:3 Heimerfolg gegen den EC Bad Nauheim
ESV Kaufbeuren holt sich die ersten drei Punkte

Zum lang ersehnten ersten Heimspiel der DEL2 Saison 19/20, gastierte am Sonntag der EC Bad Nauheim, vor 2384 Zuschauern in der erdgas schwaben arena, der Heimat des ...

Erster Saisonsieg für Bad Tölz
Dresdner Eislöwen unterliegen den Tölzer Löwen mit 4:5

Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel bei den Tölzer Löwen mit 4:5 verloren. ...

Julian Talbot fällt gegen Heilbronn aus
Eispiraten Crimmitschau lizenzieren Gastspieler Lukáš Vantuch

​Die Eispiraten Crimmitschau haben wenige Stunden vor dem Saisonstart in Heilbronn ihren tschechischen Gastspieler Lukáš Vantuch lizenziert und damit auf den überras...

Constantin Vogt bekommt Fördervertrag –Zwangspause für Thomas Gauch
Löwen Frankfurt holen Alex Roach für Defensive

​Kurz vor dem Start der neuen DEL2-Saison sind die Löwen Frankfurt nochmal auf dem Spielermarkt aktiv geworden. Abwehrspieler Alex Roach hat einen Vertrag unterschri...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 22.09.2019
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
4 : 1
EHC Bayreuth Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
3 : 4
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Freiburg Freiburg
7 : 1
Dresdner Eislöwen Dresden
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
2 : 8
Heilbronner Falken Heilbronn
Löwen Frankfurt Frankfurt
4 : 3
Lausitzer Füchse Weißwasser
Tölzer Löwen Bad Tölz
4 : 3
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2