EHC Freiburg gewinnt Testspiel gegen Straßburg4:0-Erfolg am Dienstagabend

Nikolas Linsenmaier traf für den EHC Freiburg gegen Étoile Noire de Strasbourg. (Foto: dpa/picture alliance)Nikolas Linsenmaier traf für den EHC Freiburg gegen Étoile Noire de Strasbourg. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Luke Pither brachte die Wölfe bereits in der vierten Minute im Powerplay in Führung. Auch Christian Neuert nutzte eine Überzahlsituation, um den Vorsprung fünf Minuten später auf 2:0 auszubauen. Nach 17 Minuten legte Nikolas Linsenmaier das 3:0 nach. Den Endstand markierte Cam Spiro bereits in der 30. Minute. Auch er war in Überzahl erfolgreich.