EHC Freiburg bindet einen weiteren Leistungsträger Vertragsverlängerung und Testspieltermine beim Aufsteiger

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Vertragsverlängerung mit dem Angreifer stellt einen Eckpunkt in der Kaderplanung dar: Der 28-jährige Außenstürmer war in der Aufstiegssaison ein Schlüsselspieler in der Freiburger Offensivabteilung und hat in seiner Karriere bereits bewiesen, dass er sich auch in der zweithöchsten deutschen Eishockeyliga pudelwohl fühlt.

Chris Billich war im Sommer 2014 nach Südbaden zurückgekehrt, nachdem er zuvor zunächst zwei Jahre lang beim Zweiligisten Heilbronn gespielt und auch schon 2013/14 den Aufstieg von der Oberliga in die DEL2 geschafft hatte, damals mit den Kassel Huskies. Vor seinem Wechsel nach Heilbronn hat der gebürtige Freiburger stets in seiner Heimatstadt gespielt, in deren damaliger Zweitliga-Equipe er bereits vor einer Dekade - also in der Saison 2005/06 -  als 18-jähriger Jungspund debütiert hatte. Zehn Jahre später ist Chris Billich längst zu einer Spielerpersönlichkeit und Identifikationsfigur gereift, die für den spieltechnisch ausgefeilten Freiburger Stil steht und das EHC-Spiel prägt.

Schnelligkeit, technische Raffinesse und ein ausgezeichnetes Spielverständnis sind die Eiegnschaften, mit denen Chris Billich glänzen kann. Hierauf fußt auch seine Skorerbilanz: In der zurückliegenden Spielzeit addierten sich 23 Tore und 53 Vorlagen zu eindrucksvollen 76 Punkten in 53 Oberliga-Partien. Der EHC Freiburg freut sich sehr darüber, auf Chris Billichs Qualitäten auch in der bevorstehenden Saison zählen zu können.

Testspiele gegen Schweizer Zweitligisten
Unterdessen stehen zwei weitere Termine fest: Am 15. August findet in der Freiburger Eissporthalle die Saisoneröffnung mit Stadionfest, Mannschaftspräsentation und dem attraktiven Testspiel gegen den schweizerischen Erstliga-Absteiger Rapperswil-Jona Lakers statt. Ein weiteres Kräftemessen gegen einen National-League-B-Verein aus der Schweiz steht am 3. September an; dann gastiert der EHC Freiburg beim SC Langenthal. Weitere Einzelheiten zum Vorbereitungsprogramm folgen.

Dritte Saison
Kevin Gaudet bleibt Trainer der Tölzer Löwen

​Auch in der kommenden Saison steht Kevin Gaudet als Cheftrainer bei den Tölzer Löwen an der Bande. Der 57-jährige Kanadier geht damit im Herbst in seine dritte Sais...

Rückkehrer aus Schwenningen
Christopher Fischer verstärkt die Heilbronner Abwehr

​Mit Christopher Fischer geben die Heilbronner Falken den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Spielzeit 2021/2022 bekannt. Der 33-jährige Verteidiger unterschrieb...

Der Verteidiger weiterhin für die Wölfe auf dem Eis
Patrick Kurz bleibt beim EHC Freiburg

​Patrick Kurz wird auch in der kommenden Saison für den EHC Freiburg in der DEL2 spielen. ...

Nächster Neuzugang
Philipp Wachter kommt vom SC Riessersee zum EC Bad Nauheim

​Von der Zugspitze in die Wetterau, vom SC Riessersee zum EC Bad Nauheim: Philipp Wachter wird ein Roter Teufel. Der 25 Jahre alte Verteidiger verstärkt ab der komme...

Bester Scorer der Joker bleibt
John Lammers verlängert seinen Vertrag beim ESV Kaufbeuren

​Eine weitere richtungsweisende Personalie ist beim ESV Kaufbeuren nun unter Dach und Fach. ESVK-Topscorer John Lammers bleibt, wie sein kongenialer Sturmpartner Tyl...

Neuzugang aus Kaufbeuren
Tobias Wörle wechselt zum EC Bad Nauheim

​Zweimal wurde er mit München Deutscher Meister. Er absolvierte in der DEL für Kassel, Frankfurt, Iserlohn, Straubing, München und Schwenningen beeindruckende 670 Pf...

Sieg gegen den EHC Freiburg im fünften Spiel
Bietigheim Steelers erreichen das Finale der DEL2

​Der EHC Freiburg hatte die Serie trotz eines 0:2-Rückstandes noch in ein entscheidendes fünftes Spiel in der heimischen Arena gerettet. Am Ende war gegen die Bietig...

Stürmer kommt von den Fischtown Pinguins aus der DEL
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Luca Gläser

​Die Eispiraten Crimmitschau haben für die anstehende DEL2-Spielzeit 2021/22 den Stürmer Luca Gläser unter Vertrag genommen. Der Linksschütze wechselt von den Fischt...

Der Kapitän bleibt an Bord
Simon Danner trägt weiterhin das Wölfe-Trikot

Er ist ein gebürtiger Freiburger, durchlief den Nachwuchs unserer Wölfe und hält bis heute den Vereinsrekord als jüngster Spieler mit einem Scorerpunkt im Seniorenbe...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 14.05.2021
Kassel Huskies Kassel
2 : 1
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 16.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2