EHC Bayreuth: Geschäftsstellenleiter kündigt – Vorstand zurückgetretenÄrger beim Aufsteiger

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die zurückgetretenen Vorstandsmitglieder erklärten dazu: „Vor diesem Hintergrund und dem Rücktritt des 1. Vorsitzenden Matthias Wendel vor einer Woche, sehen sich die beiden verbliebenen Vorstände – nach reiflicher Überlegung im Vorfeld für ein solches Szenario – zum weiteren Handeln veranlasst und müssen in ihrer Funktion dem Rücktritt von Matthias Wendel als Vorstände nachfolgen und werden zum 8. Dezember 2016 zurücktreten.“

„Mit dem Rücktritt und der damit verbundenen Manpower von Matthias Wendel, seiner Frau Maggi Wendel und nun auch der Kündigung von Thomas Bothstede, sehen wir uns als Vorstandsteam nicht in der Lage, die Geschicke des Vereins im nötigen zeitlichen Umfang über den Kündigungstermin von Thomas Bothstede hinaus leisten zu können“, werden Tim Hartmann und Florian Eagan zitiert.

„Als zwei Vollzeit-Berufstätige in Führungsposition mit junger Familie im Hintergrund war die einzige Option zur effektiven Fortführung der Vereinsgeschäfts der Fortbestand einer Leistungssäule in Form des hauptamtlichen Geschäftsstellenleiters. Durch diesen zusätzlichen Wegfall aus dem Kernteam ist dies für uns beide nicht umsetzbar und wir müssen durch die Unterstützung der Mitglieder, in Form einer außerordentlichen Mitgliederversammlung, über die weitere Vorgehensweise entscheiden.“

Um hier genügend Zeit zur Findung neuer Vorstandskandidaten zu haben, wird für den 8. Dezember 2016 eine Mitgliederversammlung mit dem primären Thema der Neuwahlen eines neuen Vorstandsteams einberufen. In der Erklärung heißt es: „Abschließend ist festzustellen, dass man derzeit mit einer sportlich erfolgreichen DEL2-Mannschaft und finanziell bestens aufgestellten Vereinskasse durch gute Sponsorenarbeit die Grundlage für eine erfolgreiche Vorstandsarbeit vorfindet. Dem Verein und seinem Leitungsteam ist somit keine Schuld zuzusprechen, sondern findet sich wenn dann als Ergebnis in der Berichterstattung und den Entwicklungen der vergangenen Wochen wieder. Bis zur Wahl eines neuen Vorstands und in unterstützender Funktion darüber hinaus, werden Thomas Bothstede, Tim Hartmann und Florian Eagan vertrauensvoll die Vereinsgeschäfte und den Spielbetrieb am Laufen halten.“


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Youngster konnten sich für DEL2-Team empfehlen
Dresdner Eislöwen setzen Kooperation mit Black Dragons Erfurt fort

​Die Dresdner Eislöwen werden auch in der neuen Saison mit den Black Dragons Erfurt aus der Oberliga kooperieren. Die Partnerschaft hat in der vergangenen Spielzeit ...

Oleg Tschwanow nicht mehr dabei
Christoph Kiefersauer hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 24-jährigen Christoph Kiefersauer gibt der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die kommende Spielzeit bekannt. ...

Neuzugang für die Defensive
Lausitzer Füchse verpflichten Sebastian Zauner

​Die Lausitzer Füchse haben Sebastian Zauner vom Villacher SV verpflichtet. Der gebürtige Berchtesgadener kehrt somit nach zwei Jahren in Österreich wieder in die DE...

Mittelstürmer mit Spielmacherqualitäten
ESV Kaufbeuren verpflichtet Jacob Lagacé

​Der ESV Kaufbeuren hat mit der Verpflichtung von Jacob Lagacé die bis dato noch offene Mittelstürmerposition im Kader für die kommende Spielzeit 2022/23 besetzt. ...

Travis Ewanyk neu im Team
Kämpferische Verstärkung für die Bayreuth Tigers

​Den 22. März 2021 dürfte wohl nur bei den wenigsten Menschen als ein besonders emotionaler Tag in Erinnerung geblieben sein. Ganz anders sieht es da wohl bei den Fa...

Finnischer Angreifer kommt von Hämeenlinnan Pallokerho aus der Liiga
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Henri Kanninen

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang im Offensivbereich verzeichnen und haben ihre dritte Importstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der ...

Krefeld Pinguine und Eisbären Regensburg neu dabei
DEL2 startet mit 14 Clubs in die zehnte Saison

Alle 14 sportlich qualifizierten DEL2-Teams haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Durch den Aufstieg der Eisbären Regensburg und den Abstieg der Krefeld...

Zwei Angreifer kommen von den Löwen Frankfurt
Kassel Huskies holen Tomas Sykora und Darren Mieszkowski

Der Kader der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 nimmt weiter Formen an. Mit Tomas Sykora und Darren Mieszkowski können die Schlittenhunde zwei weitere Neuzugänge...

Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...