Effektive Löwen Frankfurt entführen drei Punkte aus KaufbeurenUnglückliches Debüt für Hötzinger

Magnus Eisenmenger steuerte einen Doppelpack zum Frankfurter Sieg in Kaufbeuren bei. (Foto: dpa/picture alliance)Magnus Eisenmenger steuerte einen Doppelpack zum Frankfurter Sieg in Kaufbeuren bei. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Teams starteten mit viel Schwung in die Partie. In den ersten Spielminuten egalisierten sich die Mannschaften auch weitestgehend und so gab es wenige Torchancen auf beiden Seiten. Dies änderte sich in der siebten Spielminute als Marius Erk einen Schuss von Carter Proft unhaltbar abfälschte und die Führung der Gäste besorgte. Die Hausherren taten sich sehr schwer gegen die diszipliniert stehenden Löwen und schafften es kaum sich gute Tormöglichkeiten zu erspielen. Die Männer aus der Mainmetropole waren da deutlich besser und nutzten ihre Chancen konsequent aus. In der 18. Minute zog Christian Kretschmann aus dem Gewühl heraus ab und erwischte Benedikt Hötzinger auf dem falschen Fuß. Der Kaufbeurer Schlussmann sah den Schuss erst sehr spät kommen, man kann ihn aber trotzdem nicht von jeglicher Schuld freisprechen. Kurz darauf musste Sami Blomqvist aufgrund eines Stockschlages in die Kühlbox und die schlechteste Unterzahlmannschaft der Liga trat seinen Dienst an. Die Statistik täuschte nicht, und so dauerte es rund fünf Sekunden, ehe die Scheibe erneut im Tor der Joker einschlug: Luis Schinko schoss von der blauen Linie und Eduard Lewandowski fälschte die Scheibe ab. Mit einem Spielstand von 3:0 ging es dann in die Pause.

Die Joker kamen mit Wut im Bauch aus der Kabine. So schafften es die Männer von Rob Pallin sich endlich auch mal gefährliche Chancen vor dem Löwen-Tor zu erspielen. Aber es ist ein altbekanntes Problem der Kaufbeurer, welches auch heute wieder zu sehen war: die mangelnde Chancenverwertung. Und so waren es erneut die Gäste, die trafen: Magnus Eisenmenger nutze einen Fehler von Tobias Echtler eiskalt aus. Die Joker versuchten sich in der Folge zurück ins Spiel zu kämpfen, wurden aber auch aufgrund fragwürdiger Schiedsrichterentscheidungen zurückgeworfen.

Auch im letzten Drittel das gleiche Bild: Die Hausherren kämpften um jede Scheibe und versuchten alles das Spiel noch zu drehen. Fritzmeiers Männer blieben jedoch eiskalt im Angriff und Mike Mieszkowski nutzte erneut einen Fehler in der Hintermannschaft der Heimmannschaft und erhöhte auf 5:0. Kurz darauf durften dann auch endlich die Hausherren jubeln: Julian Eichinger traf im Powerplay nach einem Schuss von der blauen Linie. Die bayerischen Schwaben drückten dann nochmal auf ein weiteres Tor, fingen sich in der 56. Minute aber das nächste Gegentor ein, erneut traf Magnus Eisenmenger. Kurz darauf stellte Christan Kretschmann mit dem 1:7 den Endstand her.

Trainer wechselt innerhalb der DEL2
Wölfe-Coach Peter Russell zieht Ausstiegsklausel zur nächsten Saison

Peter Russell - seit der Saison 2019/2020 Trainer des DEL2-Ligisten EHC Freiburg - informierte am Wochenende den Vorstand, dass er von seiner im Vertrag verankerten ...

DEL2 am Sonntag – Fünferpack von Ville Järeveläinen
Bayreuth Tigers entzaubern die Bietigheim Steelers

​Der Tabellenführer der DEL2 aus Kassel hielt sich auch gegen Crimmitschau schadlos, während die Verfolger aus Bietigheim, Freiburg und Bad Tölz allesamt teils deutl...

Die Siegesserie geht weiter
Kassel Huskies bezwingen die Eispiraten Crimmitschau

Nachdem die ersten beiden Saisonspiele gegen die Eispiraten Crimmitschau knapp mit 4:5 zu Hause und 3:2 auswärts verloren gingen, wollten die Huskies im dritten Aufe...

Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert
Robin Weihager bleibt dem EV Landshut erhalten

DEL2-Vertreter EV Landshut hat in seinen Personalplanungen einen weiteren wichtigen Eckpfeiler gesetzt und Verteidiger Robin Weihager langfristig gebunden. Der 33-jä...

Offensivspektakel am Gutenbergweg
EV Landshut schlägt die Dresdner Eislöwen

Torfestival am Landshuter Gutenbergweg. Eine Partie mit hohem Unterhaltungswert entschied der EV Landshut gegen die Dresdner Eislöwen mit 8:5 für sich. Mann des Spie...

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
7 : 4
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
2 : 7
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
8 : 5
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
4 : 3
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
2 : 3
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
6 : 3
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
1 : 3
Heilbronner Falken Heilbronn
Dienstag 02.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Donnerstag 04.03.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2