Effektive Löwen Frankfurt entführen drei Punkte aus KaufbeurenUnglückliches Debüt für Hötzinger

Magnus Eisenmenger wechselt zurück nach Frankfurt. (Foto: dpa/picture alliance)Magnus Eisenmenger wechselt zurück nach Frankfurt. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Teams starteten mit viel Schwung in die Partie. In den ersten Spielminuten egalisierten sich die Mannschaften auch weitestgehend und so gab es wenige Torchancen auf beiden Seiten. Dies änderte sich in der siebten Spielminute als Marius Erk einen Schuss von Carter Proft unhaltbar abfälschte und die Führung der Gäste besorgte. Die Hausherren taten sich sehr schwer gegen die diszipliniert stehenden Löwen und schafften es kaum sich gute Tormöglichkeiten zu erspielen. Die Männer aus der Mainmetropole waren da deutlich besser und nutzten ihre Chancen konsequent aus. In der 18. Minute zog Christian Kretschmann aus dem Gewühl heraus ab und erwischte Benedikt Hötzinger auf dem falschen Fuß. Der Kaufbeurer Schlussmann sah den Schuss erst sehr spät kommen, man kann ihn aber trotzdem nicht von jeglicher Schuld freisprechen. Kurz darauf musste Sami Blomqvist aufgrund eines Stockschlages in die Kühlbox und die schlechteste Unterzahlmannschaft der Liga trat seinen Dienst an. Die Statistik täuschte nicht, und so dauerte es rund fünf Sekunden, ehe die Scheibe erneut im Tor der Joker einschlug: Luis Schinko schoss von der blauen Linie und Eduard Lewandowski fälschte die Scheibe ab. Mit einem Spielstand von 3:0 ging es dann in die Pause.

Die Joker kamen mit Wut im Bauch aus der Kabine. So schafften es die Männer von Rob Pallin sich endlich auch mal gefährliche Chancen vor dem Löwen-Tor zu erspielen. Aber es ist ein altbekanntes Problem der Kaufbeurer, welches auch heute wieder zu sehen war: die mangelnde Chancenverwertung. Und so waren es erneut die Gäste, die trafen: Magnus Eisenmenger nutze einen Fehler von Tobias Echtler eiskalt aus. Die Joker versuchten sich in der Folge zurück ins Spiel zu kämpfen, wurden aber auch aufgrund fragwürdiger Schiedsrichterentscheidungen zurückgeworfen.

Auch im letzten Drittel das gleiche Bild: Die Hausherren kämpften um jede Scheibe und versuchten alles das Spiel noch zu drehen. Fritzmeiers Männer blieben jedoch eiskalt im Angriff und Mike Mieszkowski nutzte erneut einen Fehler in der Hintermannschaft der Heimmannschaft und erhöhte auf 5:0. Kurz darauf durften dann auch endlich die Hausherren jubeln: Julian Eichinger traf im Powerplay nach einem Schuss von der blauen Linie. Die bayerischen Schwaben drückten dann nochmal auf ein weiteres Tor, fingen sich in der 56. Minute aber das nächste Gegentor ein, erneut traf Magnus Eisenmenger. Kurz darauf stellte Christan Kretschmann mit dem 1:7 den Endstand her.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
0:4 gegen die Krefeld Pinguine
Lausitzer Füchse treffen das Tor nicht

​Zu Beginn des letzten Viertels der Hauptrunde in der DEL2 empfingen die Lausitzer Füchse vor 2.435 Zuschauern die Krefeld Pinguine. Dabei setzten sich die Gäste am ...

Unglückliche 4:5-Niederlage gegen Spitzenreiter Kassel
Starker Kampf der Eisbären Regensburg wird nicht belohnt

​Die Eisbären Regensburg bekamen es vor fast 3.000 Zuschauern in der heimischen Donau Arena mit dem Spitzenreiter aus Kassel zu tun. Am Ende mussten sie trotz einer ...

DEL2 am Freitag: Bayreuth mit lang ersehntem Auswärtssieg
Kassel Huskies sichern sich die Playoff-Teilnahme

​Die Kassel Huskies stehen als erster Playoff-Teilnehmer fest. Kaufbeuren und Ravensburg bleiben weiterhin als Verfolger auf Kurs. Krefeld gewinnt deutlich gegen die...

Mike Fischer verlängert um zwei Jahre
Krefeld Pinguine verpflichten Odeen Tufto

Die Krefeld Pinguine sind bei der Suche nach einer Verstärkung der Offensive in der ECHL fündig geworden. Der 26-jährige Odeen Tufto wechselt von den Atlanta Gladiat...

Vertrag bis 2025
Alexander De Los Rios bleibt beim EHC Freiburg

​Mit dem 30-jährigen Alexander De Los Rios (ehemals Brückmann) können die Wölfe vorzeitig eine wichtige Säule in der Defensive weiter und längerfristig an den EHC Fr...

1:2-Niederlage nach Verlängerung gegen direkten Konkurrenten
Schwache Leistung der Eisbären Regensburg bei wichtigem Spiel gegen Crimmitschau

​Im so wichtigen Duell um den zehnten Tabellenplatz der DEL2 bekamen es die Regensburger Eisbären mit dem ETC Crimmitschau zu tun. Am Ende konnten die Eisbären wiede...

DEL2 am Sonntag: Auch Landshut hält die Huskies nicht auf
EC Bad Nauheim besiegt Heilbronn mit 5:3

​Die Eispiraten setzen sich in der Verlängerung gegen Regensburg durch, während Kaufbeuren knapp gegen Ravensburg gewinnt. Das Wolfsduell entscheidet Freiburg für si...

Stürmer kommt von den Dresdner Eislöwen in den Sahnpark
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Jannis Kälble

​Jetzt ist es fix! Nachdem alle Modalitäten geklärt wurden, können die Eispiraten Crimmitschau mit Jannis Kälble einen Neuzugang im Sahnpark präsentieren. Der 20-jäh...

4712 Zuschauer sehen verdienten 4:2-Erfolg der Eisbären
Eisbären Regensburg bezwingen Landshut im traditionsreichen Derby

​Eine hervorragende Stimmung herrschte im DEL2-Derby zwischen den Regensburger Eisbären und dem EV Landshut. 4712 Zuschauer bekamen in der ausverkauften Donau Arena ...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 29.01.2023
Bayreuth Tigers Bayreuth
3 : 6
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
2 : 1
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Heilbronner Falken Heilbronn
2 : 0
EV Landshut Landshut
EHC Freiburg Freiburg
2 : 4
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
3 : 2
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
3 : 1
Eisbären Regensburg Regensburg
Krefeld Pinguine Krefeld
2 : 3
Selber Wölfe Selb
Freitag 03.02.2023
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EV Landshut Landshut
- : -
Selber Wölfe Selb
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter