EC Bad Nauheim gewinnt 3:2 gegen WeißwasserRote Teufel Bad Nauheim

Foto: Chuc - www.chuc.deFoto: Chuc - www.chuc.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es bedurfte erst einer Einzelaktion von Dan Ringwald kurz vor der ersten Pause, der die Gegner wie Slalomstangen stehen ließ und schließlich das 1:0 vorbei an Weißwassers Goalie Strahlmeier markierte.

Im zweiten Drittel haderten die Hessen an ihrer Chancenauswertung, nachdem gleich drei Hochkaräter nicht im Netz zum 2:0 untergebracht werden konnten. Stattdessen traf Weißwasser quasi aus dem Nichts durch Kjärgaard zum Ausgleich, und nur 28 Sekunden später war ein abgefälschter Schuss von Pinter gar zum 1:2 für die Gäste im Netz, was den Spielverlauf bis dato auf den Kopf stellte. Die kurze Schockphase überwanden die Roten Teufel aber schnell und hatten durch Dorr kurz vor der zweiten Sirene bereits eine weitere große Möglichkeit, die der Goalie jedoch vereitelte.

Im letzten Abschnitt war es ein Geduldsspiel: Weißwasser lauerte au f den vielleicht alles entscheidenden Konter, der durchaus im Bereich des Möglichen war, während die Gastgeber kontrolliert nach vorne spielen mussten. Es war schließlich Bad Nauheims Harry Lange, der einfach mal auf den Füchse-Kasten draufhielt und damit zum späten Ausgleich erfolgreich war. Es kam aber noch besser für die Hausherren: als Weißwassers Pyka zwei Minuten aufgebrummt bekam, traf Michael Dorr nach toller Vorarbeit von Taylor Carnevale zum 3:2-Siegtreffer, der den Kurstädter das zweite Mal hintereinander drei Heimpunkte einbringt. Bereits am kommenden Samstag, den 2.11.2013 ab 19.30 Uhr kommt es zum nächsten Match im Colonel-Knight-Stadion, dann sind die Eislöwen aus Dresden zu Gast in der Wetterau.

EC Bad Nauheim - Lausitzer Füchse 3:2 (1:0, 0:2, 2:0)
Tore:
1:0 (19:34) Ringwald (Beca)
1:1 (30:10) Kjär gaard (Pyka, Boon)
1:2 (30:38) Pinter (Fischer, Bartlick)
2:2 (52:11) Lange (Strauch, McMonagle)
3:2 (57:28) Dorr (Carnevale, Ringwald) PP1
Strafminuten: ECN 2 / ESW 12
Zuschauer: 1.903


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Finnischer Angreifer kommt von Hämeenlinnan Pallokerho aus der Liiga
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Henri Kanninen

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang im Offensivbereich verzeichnen und haben ihre dritte Importstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der ...

Krefeld Pinguine und Eisbären Regensburg neu dabei
DEL2 startet mit 14 Clubs in die zehnte Saison

Alle 14 sportlich qualifizierten DEL2-Teams haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Durch den Aufstieg der Eisbären Regensburg und den Abstieg der Krefeld...

Zwei Angreifer kommen von den Löwen Frankfurt
Kassel Huskies holen Tomas Sykora und Darren Mieszkowski

Der Kader der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 nimmt weiter Formen an. Mit Tomas Sykora und Darren Mieszkowski können die Schlittenhunde zwei weitere Neuzugänge...

Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...

Sturmtalent spielt weiterhin für die Wölfe
Lennart Otten bleibt beim EHC Freiburg

​Der 21-jährige Lennart Otten kam vergangenes Jahr als Topscorer der DNL aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum EHC Freiburg. ...

Philipp Maurer neu in Kassel
Jerry Kuhn und Philipp Maurer bilden das neue Torhüter-Duo der Kassel Huskies

Das Torhüter-Duo der Kassel Huskies ist gefunden: Jerry Kuhn und Philipp Maurer werden in der Saison 2022/23 das Tor der Huskies hüten. Während es für Kuhn bereits d...

Verteidiger verlängert
Simon Karlsson bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Nächste wichtige Vertragsverlängerung: Verteidiger Simon Karlsson wird seine Schlittschuhe auch weiterhin für die Dresdner Eislöwen schnüren. Damit ist es gelungen,...

Neuzugang aus Freiburg
Nick Pageau verstärkt den EV Landshut

​Viel mehr Erfahrung geht nicht! Der EV Landshut hat auf das Karriereende von Robin Weihager reagiert und mit Nick Pageau einen Führungsspieler verpflichtet. Der 34-...

Kader nimmt Konturen an
ESV Kaufbeuren verlängert mit Fabian Koziol und Tobias Echtler

​Der Kader des ESV Kaufbeuren für die DEL2 Spielzeit 2022/23 nimmt immer mehr Konturen an. ...