EC Bad Nauheim, Düsseldorfer EG und Moskitos Essen beschließen Trio-Kooperation"Wir können die Talente da einsetzen, wo sie gebraucht werden"

EC Bad Nauheim, Düsseldorfer EG und Moskitos Essen beschließen Trio-KooperationEC Bad Nauheim, Düsseldorfer EG und Moskitos Essen beschließen Trio-Kooperation
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ziel des Trios ist es, jungen Eishockey-Talenten optimale Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten. „Mit diesem Drei-Stufen-System zwischen Oberliga, DEL2 und DEL können wir junge Spieler behutsam aufbauen und ihrem Leistungsstand entsprechend optimal einsetzen. Der Austausch zwischen den Clubs funktioniert hervorragend! Die Kooperation beginnt bereits mit unserem DNL-Jugendteam. Deswegen ist der DEG Eishockey e. V. quasi der vierte Partner“, erklärt Christof Kreutzer, Chef-Trainer der Düsseldorfer EG, das Kooperationsmodell.

Düsseldorf hatte in den letzten Jahren bereits mit den Moskitos kooperiert, allerdings wurde eine Kooperation zwischen Essen und Bad Nauheim nun durch die Insolvenz des bisherigen Partners (EHC Neuwied) begünstigt. „Die Partnerschaft mit der DEG wurde schon in der Vergangenheit mit viel Leben gefüllt. Talentierte Spieler wie Leon Niederberger oder Torhüter Felix Bick konnten hier wertvolle Spielpraxis sammeln, von der sie in der DEL profitiert haben. Da wir nun auch direkt mit den Moskitos Essen kooperieren, haben wir gemeinsam eine optimale Konstellation geschaffen, um junge Spieler auf ihrem Weg vom Nachwuchsspieler zum Profi entwickeln zu können“, freut sich Team-Manager Matthias Roos über die Fortsetzung der Kooperation mit Düsseldorf und auf den neuen Oberliga-Partner Moskitos Essen.

Frank Gentges, Chef-Trainer beim ESC Wohnbau Moskitos Essen äußert sich dazu: „Von dieser Kooperation werden alle Seiten – die drei Clubs ebenso wie die jungen Spieler – profitieren. Wir können nahtlose Übergänge schaffen und die Talente da einsetzen, wo sie gerade am meisten profitieren. Wir können sie ihrem jeweiligen Leistungsstand entsprechend fordern und fördern!“ Verteidiger Nicklas Mannes wird in der anstehenden Spielzeit beispielsweise für das DNL-Team der Düsseldorfer EG, die Moskitos Essen in der Oberliga, Bad Nauheim in der DEL2 und Düsseldorf in der DEL lizenziert werden. Letztlich hat er es durch entsprechende Leistungen selbst in der Hand, wo er schließlich eingesetzt werden wird.

Die in Bad Nauheim unter Vertrag stehenden Spieler Marius Erk (96), Marcel Pfänder (96), Dominik Lascheit (95), Eugen Alanov (95), Deion Müller (95) und Tom Pauker (94) werden eine Förderlizenz für die Moskitos Essen erhalten. Im Gegenzug erhält EC-Trainer Petri Kujala Zugriff auf die in Essen unter Vertrag stehenden Verteidiger Hagen Kaisler (96) und Oliver Granz (97), die Stürmer Niklas Hildebrand (95) und Julian Lautenschlager (96) sowie Torhüter Benedict Rossberg (95). 


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
David Booth wird bei 4:2-Erfolg zum Matchwinner
Eisbären Regensburg zwingen Kassel Huskies erneut in die Knie

​Die Eisbären Regensburg lassen nicht locker und gewannen auch ihr zweites Heimspiel in der Finalserie der DEL2 gegen die Kassel Huskies. Durch den 4:2-Sieg glichen ...

Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...