EC Bad Nauheim, Düsseldorfer EG und Moskitos Essen beschließen Trio-Kooperation"Wir können die Talente da einsetzen, wo sie gebraucht werden"

EC Bad Nauheim, Düsseldorfer EG und Moskitos Essen beschließen Trio-KooperationEC Bad Nauheim, Düsseldorfer EG und Moskitos Essen beschließen Trio-Kooperation
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ziel des Trios ist es, jungen Eishockey-Talenten optimale Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten. „Mit diesem Drei-Stufen-System zwischen Oberliga, DEL2 und DEL können wir junge Spieler behutsam aufbauen und ihrem Leistungsstand entsprechend optimal einsetzen. Der Austausch zwischen den Clubs funktioniert hervorragend! Die Kooperation beginnt bereits mit unserem DNL-Jugendteam. Deswegen ist der DEG Eishockey e. V. quasi der vierte Partner“, erklärt Christof Kreutzer, Chef-Trainer der Düsseldorfer EG, das Kooperationsmodell.

Düsseldorf hatte in den letzten Jahren bereits mit den Moskitos kooperiert, allerdings wurde eine Kooperation zwischen Essen und Bad Nauheim nun durch die Insolvenz des bisherigen Partners (EHC Neuwied) begünstigt. „Die Partnerschaft mit der DEG wurde schon in der Vergangenheit mit viel Leben gefüllt. Talentierte Spieler wie Leon Niederberger oder Torhüter Felix Bick konnten hier wertvolle Spielpraxis sammeln, von der sie in der DEL profitiert haben. Da wir nun auch direkt mit den Moskitos Essen kooperieren, haben wir gemeinsam eine optimale Konstellation geschaffen, um junge Spieler auf ihrem Weg vom Nachwuchsspieler zum Profi entwickeln zu können“, freut sich Team-Manager Matthias Roos über die Fortsetzung der Kooperation mit Düsseldorf und auf den neuen Oberliga-Partner Moskitos Essen.

Frank Gentges, Chef-Trainer beim ESC Wohnbau Moskitos Essen äußert sich dazu: „Von dieser Kooperation werden alle Seiten – die drei Clubs ebenso wie die jungen Spieler – profitieren. Wir können nahtlose Übergänge schaffen und die Talente da einsetzen, wo sie gerade am meisten profitieren. Wir können sie ihrem jeweiligen Leistungsstand entsprechend fordern und fördern!“ Verteidiger Nicklas Mannes wird in der anstehenden Spielzeit beispielsweise für das DNL-Team der Düsseldorfer EG, die Moskitos Essen in der Oberliga, Bad Nauheim in der DEL2 und Düsseldorf in der DEL lizenziert werden. Letztlich hat er es durch entsprechende Leistungen selbst in der Hand, wo er schließlich eingesetzt werden wird.

Die in Bad Nauheim unter Vertrag stehenden Spieler Marius Erk (96), Marcel Pfänder (96), Dominik Lascheit (95), Eugen Alanov (95), Deion Müller (95) und Tom Pauker (94) werden eine Förderlizenz für die Moskitos Essen erhalten. Im Gegenzug erhält EC-Trainer Petri Kujala Zugriff auf die in Essen unter Vertrag stehenden Verteidiger Hagen Kaisler (96) und Oliver Granz (97), die Stürmer Niklas Hildebrand (95) und Julian Lautenschlager (96) sowie Torhüter Benedict Rossberg (95). 


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Verteidiger verlängert
Florin Ketterer bleibt bei den Ravensburg Towerstars

​Verteidiger Florin Ketterer hat sich in die Liste der Spieler eingereiht, deren Vertrag zur nächsten Saison 2022/23 verlängert wurde. Für den 28-jährigen Starnberge...

Co-Trainer und Torhüter verlängern
Pyry Eskola und Luis Benzing halten EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 33-jährigen Pyry Eskola kann der EHC Freiburg eine weitere Ergänzung im Trainerteam für die kommende DEL2-Saison präsentieren....

51-Jähriger hört als Spieler auf
Esbjörn Hofverberg wird Co-Trainer bei den Eispiraten Crimmitschau

​Eispiraten-Legende wird Teil des Trainerstabs Esbjörn Hofverberg kehrt zu den Eispiraten Crimmitschau zurück! Allerdings nicht als Spieler, sondern als Assistenztra...

Früherer Trainer des Jahres kommt
Tim Kehler wird Trainer der Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben die vakante Position des Chefcoachs mit Tim Kehler besetzt. Der 50-jährige Kanadier bringt als einer der dienstältesten Trainer der ...

Torhüter kommt vom EV Landshut
Bayreuth Tigers sichern sich die Dienste von Olafr Schmidt

​Der neue Mann im Tor der Bayreuth Tigers ist Olafr Schmidt. Der 26-jährige Goalie wechselt vom EV Landshut nach Bayreuth und wir zukünftig das Tor in der Wagnerstad...

Vier weitere Abgänge
Krefeld Pinguine holen Sandro Mayr

​Sandro Mayr schließt sich ab der Saison 2022/23 den Krefeld Pinguinen an. Der 18- jährige Verteidiger wechselt aus der DNL-Mannschaft der Kölner Haie an die Westpar...

31-jähriger Center bleibt wichtiger Baustein
Brett Thompson verlängert bei den Selber Wölfen

​Brett Thompson hielt, was sich die Verantwortlichen mit seiner Verpflichtung vor der vergangenen Saison von ihm versprachen: Er war ein Leader im Team der Selber Wö...

Zwei Neue, eine Verlängerung
Anders und Gauch schließen sich den Lausitzer Füchsen an

​Die Lausitzer Füchse sichern sich ein weiteres Jahr die Dienste von Tim Detig. Der 20-jährige Angreifer kam 2020 von den Jungadlern Mannheim nach Weißwasser und ste...

Neuzugang aus Schwenningen
Maximilian Hadraschek verstärkt die Ravensburg Towerstars

​Nachdem sich in den vergangenen Wochen der Fokus bei der Kaderzusammenstellung auf Vertragsverlängerungen gerichtet hatte, präsentieren die Ravensburg Towerstars nu...