Eberhardt und Frensel bleiben bei den Heilbronner FalkenZwei Vertragsverlängerungen

Markus Eberhardt (links) bleibt bei den Heilbronner Falken. (Foto: dpa/picture alliance/Pressefoto Baumann)Markus Eberhardt (links) bleibt bei den Heilbronner Falken. (Foto: dpa/picture alliance/Pressefoto Baumann)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eberhardt verletzte sich vor dem offiziellen Saisonstart 2017/18 bei einem Verkehrsunfall so schwer, dass er sechs Monate ausfiel und für 43 DEL2-Hauptrundenspiele pausieren musste. Erst im Februar 2018 kehrte er in den Spielbetrieb zurück und absolvierte neun Hauptrundenpartien sowie sieben Spiele in den anschließenden Play-offs, wobei er die Verantwortlichen für eine Vertragsverlängerung überzeugen konnte.

Torhüter Leon Frensel war auch in der abgelaufenen Saison ein sicherer Back-up-Goalie und zeigte bei seinen zehn Einsätzen zwischen den Pfosten eine ordentliche Leistung (Fangquote 90,7 Prozent). Frensel ist momentan als dritter Torhüter im Kader der Heilbronner Falken eingeplant.

Markus Eberhardt: „Besonders nach der schwierigen Saison 2017/18 bin ich froh und motiviert eine weiteres Jahr in meiner Heimat spielen zu können. Wie immer in meiner Karriere werde ich alles geben, um möglichst weit mit den Falken zu kommen“.

Falken-Geschäftsführer Atilla Eren: „Mit Markus Eberhardt und Leon Frensel bleiben uns auch in der kommenden Saison zwei junge Spieler erhalten, die immer vollen Einsatz für unseren Club gezeigt haben. Beide haben sich die Chance hart erarbeitet, um auch weiterhin für die Heilbronner Falken spielen zu können.“

Vorschau auf das kommenden Wochenende der Kassel Huskies
Kassel Huskies: Tag der Vielfalt gegen Dresden – Auswärts in Kaufbeuren

Zwei Duelle gegen direkte Tabellennachbarn stehen für die Kassel Huskies am kommenden Wochenende an. Sieben gegen acht und sieben gegen sechs lauten die Duelle in Ta...

Saisonendspurt für die Bayreuth Tigers
Erst kommt Tabellenführer Frankfurt, dann geht’s zum „Endspiel“ nach Crimmitschau

Die Hauptrunde der DEL2 biegt auf die Zielgerade ein und die Bayreuth Tigers kämpfen weiter intensiv um Pre-Playoff-Platz 10....

Der Schlussmann der Lausitzer Füchse im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Weißwassers Olafr Schmidt

Olafr Schmidt von den Lausitzer Füchsen stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen hie...

Verlängerung des Angreifers in Bietigheim
Benjamin Zientek bleibt ein Steeler

Benjamin Zientek wird auch weiterhin im Ellental auf Torejagd gehen. Der 24-jährige gebürtige Augsburger spielt seit drei Jahren bei den Steelers und hat sich zu ei...

Rosenheimer Goalie bleibt in Bayreuth
Herden komplettiert Torhüter-Duo der Bayreuth Tigers

Die Tigers bauen weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Timo Herden gab bereits der zwölfte Akteur seine Zusage für die Saison 2019/20....

Der finnische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bayreuths Ville Järveläinen

Ville Järveläinen von den Bayreuth Tigers stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen h...

Kanadier fällt mit einer Schultereckgelenksprengung aus
Saisonaus für Corey Trivino von den Kassel Huskies

Bittere Neuigkeiten für die Kassel Huskies. Aus der medizinischen Abteilung kam heute die Nachricht, dass Mittelstürmer Corey Trivino für den Rest der Saison ausfäll...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!