Dustin Cameron sorgt für Offensiv-Power bei den FalkenHeilbronner Falken

Dustin Cameron sorgt für Offensiv-Power bei den FalkenDustin Cameron sorgt für Offensiv-Power bei den Falken
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der abgelaufenen Saison erzielte der 25-Jährige in 53 Punktespielen 23 Tore, weitere 35 Treffer bereitete er vor. In den Playoffs war er einer der herausragenden Akteure in Reihen der Towerstars, traf in sieben Partien fünf Mal und gab für vier weitere Tore die Vorlage.

„Ich hatte Dustin bereits in der abgelaufenen Saison ins Visier genommen und genau beobachtet“, erklärt Falken-Trainer Igor Pavlov. „Er ist ein Spieler, der den Scoringtouch besitzt. Er sucht die Eins-gegen-eins-Situationen, den direkten Weg zum Tor und markiert auch die entscheidenden Treffer.“ Wochenlang hatte sich Pavlov über seinen erklärten Außenstürmer informiert und Referenzen eingeholt. „Er passt ideal in unser Anforderungsprofil. Er ist jung und hungrig und will sich hier in Heilbronn für höhere Aufgaben empfehlen. Er ist ein Akteur, der Qualität und Kreativität ins Spiel bringt. Er bereitet sich derzeit in Kanada akribisch auf die neue Saison vor und steht bereits seit längerem wieder auf dem Eis.“

Bei Falken-Manager Atilla Eren stand der Linksschütze ebenfalls auf der Wunschliste. „Dustin Cameron hat sich als ein fairer Verhandlungspartner erwiesen. Sicherlich war es von Vorteil, dass er die Liga bereits kennt und dort in der abgelaufenen Saison seine Qualitäten eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Ihm hatte es hier sehr gut gefallen, und er wollte nur zu gerne weiterhin in Deutschland spielen. Er identifiziert sich voll mit unserer Philosophie, hoffnungsvollen Nachwuchsakteuren den Einstieg in das Profi-Eishockey zu ermöglichen.“

Dass er bei den Falken noch mehr Führungsaufgaben als in Ravensburg übernehmen muss, ist Cameron bewusst. „Ich freue mich auf die Aufgabe in Heilbronn und kann es kaum erwarten, dort einzutreffen. Ich habe nur Gutes über das Team, die Organisation und die Stadt gehört. Der Grund, weshalb ich mich für Heilbronn entschieden habe, ist, dass ich ein Teil dieses jungen und hungrigen Teams sein will. Ich will der Mannschaft zu mehr Durchschlagskraft im Angriff verhelfen, aber auch in der Defensive Akzente setzen und die körperliche Komponente ins Spiel bringen. Ich bin nur zu gerne bereit, Führungsaufgaben in Heilbronn zu übernehmen, zumal ich diese Rolle in früheren Teams schon übertragen bekam und zuverlässig erfüllt habe.“

Zusammen mit Verteidiger TJ Fast wird Außenstürmer Dustin Cameron am 31. Juli in Heilbronn eintreffen.

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Der Kapitän bleibt in der Wertachstadt
Tyler Spurgeon verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Nach Trainer Rob Pallin konnte der ESV Kaufbeuren mit der Vertragsverlängerung von Tyler Spurgeon eine weitere wichtige Personalie vorzeitig unter Dach und Fach bri...

Team begibt sich in angeordnete Quarantäne
Bestätigter Corona-Fall bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau unterzog sich nach einem Verdachtsfall am Donnerstag einem PCR-Test, wobei auch ein positiver Fall bestätigt wurde. Die g...

Kanadier verlängert seinen Vertrag bis 2022 und folgt seinem Landsmann Marcus Power
Topscorer Zach O´Brien geht weiter für den EVL auf Torejagd

Einer der besten Spieler der abgelaufenen DEL2-Hauptrunde trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des EV Landshut! Zach O´Brien, der clever fit-Topscorer des E...

Für die Abschlusstabelle findet Quotientenregelung Anwendung
DEL2-Hauptrunde mit sofortiger Wirkung beendet

​Die Gesellschafter der Deutschen Eishockey-Liga 2 haben sich mittels einstimmigen Beschluss darauf verständigt, die aktuelle Hauptrunde mit Wirkung zum 8. April zu ...

Deutsch-Kanadier kommt aus Ravensburg und unterschreibt bis 2023
Olafr Schmidt wechselt zum EV Landshut

Der EV Landshut stellt sich für die DEL2-Saison 2021/22 auf der Torhüterposition neu auf und hat Olafr Schmidt von den Ravensburg Towerstars verpflichtet. Der 25-jäh...

Bürgschaft für DEL wird hinterlegt
Matthias Roos wird neuer Sportdirektor der Dresdner Eislöwen

​Die DEL2-Saison 2020/21 steht für die Dresdner Eislöwen vor dem Abschluss. Klar ist, die Play-offs werden in dieser Spielzeit verpasst. Ein Umbruch im Kader ist die...

Wichtige Zähler im Kampf um die Play-offs
Ravensburg Towerstars siegen in Kaufbeuren

Während der ESV Kaufbeuren durch den Sieg über die Lausitzer Füchse am vergangenen Freitag schon sicher für die Play-offs in der DEL2 platziert waren, so befanden si...

DEL 2 am Ostermontag - Bayreuth steht als Schlusslicht fest
Löwen Frankfurt schließen zu den Top-Vier auf

Der Kampf um die Play-offs spitzt sich zu. Die Spiele bis zum Tag der Abrechnung werden immer weniger. Wichtige Punkte im Kampf um die heißbegehrten Plätze ergattert...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 11.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Kassel Huskies Kassel
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 13.04.2021
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2