Drittes Play-Off Duell geht mit 4:1 wieder an Rosenheim

Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits früh in der Begegnung schied Rosenheims Kapitän Stephan Gottwald mit einer Schulterverletzung aus. Die erste Strafzeit gegen Carl Hudson überstanden die Joker ohne Gegentor. In der Folge fehlte den Jokern das letzte Quäntchen, um den Rosenheimer Abwehrriegel zu knacken. Auch eine erneute Hinausstellung von Hudson brachte nicht die Führung für die Gastgeber. Als nacheinander je zwei Spieler beider Teams auf die Strafbank wanderten, gelang Brady Leisenring in der letzten Sekunde einer Überzahl nach einem Querpaß von Carl Hudson der wichtige 0:1 Führungstreffer, der trotz einer weiteren Strafzeit - erneut für Hudson - mit in die Drittelpause genommen werden konnte.

Die Strafzeiten für die Gäste setzten sich auch im Mitteldrittel fort. Mit dem Unterschied, dass Rosenheim nach einer Hinausstellung von Rob McFeeters durch Corey Quirk im Powerplay zum 1:1 Ausgleich kam. Fünf Minuten später schied Jannik Woidtke nach einem Gerangel mit einer übertriebenen fünf plus Spieldauerdisziplinarstrafe aus. Da während dieser Strafzeit auch noch McFeeters zwei Minuten aufgebrummt bekam, mussten sich drei Kaufbeurer ganze zwei Minuten lang fünf Rosenheimern erwehren. Mit einer bravuröse Abwehrleistung und einem starken Stefan Vajs im Tor wurde auch diese kritische Phase des Spiels ohne Gegentor überstanden. Allerdings profitierten  in der Folge die Joker von vielen Hinausstellungen für die Gastgeber. Doch insgesamt vier Powerplays konnten nicht für die erneute Führung genutzt werden.

Nachdem die vierte Strafe im letzten Drittel abgelaufen war, konnte Ex-Joker Dominic Auger unmittelbar im Anschluß einen Abpraller zur 2:1 Führung für die Grün-Weißen nutzen. Die Gastgeber waren jetzt wie ausgewechselt und schnürten die Joker in deren Drittel ein. So war es nicht verwunderlich, als zehn Minuten vor dem Ende mit dem 3:1 durch Baindl die Vorentscheidung gefallen war. Mitch Stephens stellte mit einem Powerplaytreffer sechs Minuten vor dem Ende zum 4:1 den Endstand her. Zwei Strafzeiten für die Gastgeber sollten daran auch nichts mehr ändern.

Am kommenden Dienstag müssen die Kaufbeurer erneut den Ausgleich in der Play-Off Serie herstellen. Mit viel Wut im Bauch und einem kühlen Kopf sollte das vor vielen Zuschauern auch möglich sein.

Unterstützung aus der DEL
Augsburger Samir Kharboutli erhält Förderlienz für die Tölzer Löwen

Panther-Angreifer Samir Kharboutli wurde mit einer Förderlizenz für die Tölzer Löwen in der DEL2 ausgestattet....

DEL2 kompakt: 6. Spieltag – Kassel weiter im Tabellenkeller
Crimmitschau bleibt an Primus Frankfurt dran

Für die Kassel Huskies läuft es in der DEL2 weiter alles andere als rund, sie liegen weiter punktgleich mit dem oberfränkischen Duo Bayreuth und Selb am Tabellenende...

"Eishockey pur" im Allgäu
Der ESV Kaufbeuren schlägt die Lausitzer Füchse

Der ESV Kaufbeuren ist seit dem Wechsel hinter der Bande im Aufwärtstrend und mit Tray Tuomie noch ungeschlagen. Doch auch die Lausitzer Füchse sind nicht schlecht i...

DEL 2 kompakt: 5. Spieltag – Derbysieg für Crimmitschau
Heilbronn dreht ein 0:3 und gewinnt gegen Aufsteiger Selb

Kassel verliert erneut zu Hause gegen Ravensburg. Außerdem konnten Bad Nauheim, Landshut und Kaufbeuren Auswärtssiege einfahren. Frankfurt dreht weiterhin seine Krei...

Fünfter Sieg im fünften Spiel
Die Löwen Frankfurt siegen auch gegen die Dresdner Eislöwen

Auch im fünften Spiel bleiben die Löwen Frankfurt in der DEL2 ungeschlagen und verlustpunktfrei. Gegen die Dresdner Eislöwen war die Sache bereits nach rund einer ha...

Tim Lutz und Simon Stowasser unterstützen die Eispiraten
Crimmitschau erhält Unterstützung aus Bremerhaven

Die Eispiraten Crimmitschau erhalten zum heutigen Auswärtsderby bei den Lausitzer Füchsen Unterstützung von ihrem DEL-Kooperationspartner Bremerhaven. ...

Tryout mit Hirschberger beendet
Selber Wölfe verabschieden Maximilian Hirschberger

Der 22-jährige Stürmer verabschiedet sich vom Profi-Eishockey....

Freundschaftsspiel beim Landesligisten
EV Landshut testet beim EV Moosburg

​Die Moosburger Clariant-Arena war in der Saisonvorbereitung für das Profiteam des EV Landshut und etliche Nachwuchsmannschaften wochenlang ein lieb gewonnenes Quart...

Ermittlungsverfahren wegen "bedrohlicher" Geste
Geldstrafe für Freiburgs Oleg Leon Tschwanow

Der 19-Jährige Tschwanow deutete seinem crimmitschauer Gegenspieler Niklas Heyer nach einer Rangelei im Spiel am 10. Oktober mit einer Geste (Daumen am Hals) an, ih...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 22.10.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Selber Wölfe Selb
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EV Landshut Landshut
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Sonntag 24.10.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Selber Wölfe Selb
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2