Dresdner Eislöwen verlängern mit Petr Macholda35-jähriger Verteidiger bleibt

Weiterhin in Dresden: Petr Macholda. (Foto: dpa/picture alliance/City-Press)Weiterhin in Dresden: Petr Macholda. (Foto: dpa/picture alliance/City-Press)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der abgelaufenen Spielzeit erzielte Macholda in 56 Partien neun Tore und gab 16 Assists. Eislöwen-Geschäftsführer Volker Schnabel: „Wir freuen uns über die Vertragsverlängerung mit Petr. Er ist eine absolute Identifikationsfigur, die dem Standort auch in schwierigen Zeiten die Treue gehalten hat. Dafür sind wir sehr dankbar. Seine Qualität und seine Erfahrung sind zudem unbestritten und eine Bereicherung für unser Team.“

Petr Macholda: „Den Vertrag in Dresden zu verlängern, ist für mich eine Herzensangelegenheit. In den letzten Jahren haben wir mit unseren Partnern, Fans und den Verantwortlichen eine Menge erlebt und auch erreicht. Es bedeutet mir deshalb sehr viel, das Trikot der Dresdner Eislöwen auch in der kommenden Spielzeit zu tragen.“

Keinen neuen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen erhält derweil Teemu Rinkinen. Die Dresdner Eislöwen danken dem Finnen für seinen Einsatz und wünschen für die Zukunft alles Gute.